Unterschiedliche Technologien, eine Antwort

Die moderne Geschäftswelt setzt voraus, dass Unternehmen schlank und wettbewerbsfähig agieren und dabei mehr Aufgaben erledigen und die vorhandene Technologie besser nutzen. Auf der einen Seite verwalten sie Altsysteme, auf der anderen Seite suchen sie nach Mitteln und Wegen, unternehmenskritische Anwendungen umzustrukturieren und zu standardisierten x86-Server- oder Cloudumgebungen zusammenzufassen.

Oftmals werden Produkte verschiedener Hersteller mit unterschiedlichen Kapazitäten, Betriebsplattformen, Servicebereitstellungsverfahren und Service-Levels verwendet. Die Abhängigkeit von mehreren Serviceanbietern stellt für Unternehmen nicht selten eine zusätzliche Hürde dar. Im Rahmen der Integrated Multivendor Services stellt HP Unternehmen ein Team für den technischen Support zur Seite, das die Überwachung und Wartung der vorhandenen Server und Speicher und der Netzwerkinfrastruktur übernimmt.

So können sie einen übergreifenden Servicevertrag mit einem einzigen Hersteller abschließen und ihre aus Produkten verschiedener Anbieter zusammengestellte Umgebung mühelos verwalten. Die im Bereich HP Integrated Multivendor Services tätigen Experten verfügen über alles notwendige Wissen und Know-how und können damit als zentraler Ansprechpartner für sämtliche Serviceanforderungen fungieren.

Vermeiden typischer Multivendor-Probleme

Vermeiden typischer Multivendor-Probleme

HP Integrated Multivendor Services wurden speziell für Unternehmen konzipiert, die sich auf physische und virtuelle Multivendor-IT-Umgebungen stützen.

Höhere Produktivität, niedrigere Kosten

Die Technologie verändert sich immer schneller, sodass es für Unternehmen schwierig ist, Schritt zu halten. Es ist wichtig, dass sich interne Mitarbeiter auf zentrale Geschäftsprioritäten und nicht auf die zugrunde liegende IT konzentrieren. Heutzutage stehen alle IT-Abteilungen unter dem Druck, hochwertige Services bereitzustellen. Zahlreiche Kunden, die von uns befragt wurden, gaben an, dass sie Tools und Konzepte einsetzen, mit denen sie zum gegebenen Zeitpunkt nicht vertraut waren oder mit denen sie nicht korrekt umzugehen wussten.

Die heutige Wirtschaftslage erfordert eine ständige Kontrolle der IT-Kosten. Dies ist eine fundamentale Vorgabe für alle IT-Abteilungen. In den meisten Fällen werden mehr als 70 Prozent des IT-Budgets anstatt für die Durchführung von Innovationsvorhaben zur Ausweitung der Geschäftstätigkeit für die Verwaltung der vorhandenen Umgebung verwendet. Die Mehrzahl der IT-Abteilungen hat es sich zum Ziel gesetzt, dieses Ungleichgewicht auszugleichen.

Leiter von Rechenzentren benötigen sowohl Tools für die laufende Verwaltung als auch die Möglichkeit, bei Bedarf bestimmte Experten zu Rate zu ziehen, ohne dass dies zu Unstimmigkeiten unter den verschiedenen Anbietern ihrer Produkte führt.

Multivendor Support Service Alignment

Die AtteHP Multivendor Support Services für x86-Server bieten einfach zu erwerbende und zu verwendende, erweiterbare Hardware- und Software-Support-Pakete für standardisierte Server und Softwareumgebungen.

Multivendor Support Service Management

HP Mission Critical Partnership ist nun für x86-Plattformen von IBM und Dell sowie für HP Plattformen verfügbar.

Multivendor Support Service Operations

Die integrierten Multivendor Support Service Operations bieten umfassendes ITIL-basiertes Support-Service-Management.

Videos

Data Center Transformation Workshop

 

Technologieservices in Aktion

 

HP Global Solution Center