Datacenter Care Flexible Capacity

HP Flexible Capacity (FC) bietet Public Cloud-Funktionalität mit den Vorteilen einer vor Ort vorhandenen IT. Ihr Unternehmen profitiert von einer einfachen Einrichtung, flexiblen Preismodellen, der Verwaltung der Betriebskosten, Erweiterungsmöglichkeiten und einer flexiblen Nutzung der IT-, Speicher-, Netzwerk- und Software-Infrastruktur. Profitieren Sie zudem von den Vorteilen einer Vor-Ort-Lösung oder der Nutzung eines hybriden Bereitstellungsmodells: Kontrolle und Sicherheit sind weiterhin gewährleistet, Sie können vorhandene Workloads einbinden, die Latenzzeit verkürzen, Datenspeicherorte verwalten und für ein Supporterlebnis der Enterprise-Klasse sorgen. Flexible Capacity kann zusammen mit HP Hardware und Software und jetzt auch mit Systemen anderer Anbieter eingesetzt werden.

Lassen Sie die Einschränkungen traditioneller IT-Lösungen hinter sich. HP Flexible Capacity bietet die Möglichkeit, neue Kapazität innerhalb weniger Minuten anstatt in mehreren Wochen bereitzustellen, ohne dass Sie den Einkaufsprozess bei jeder neuen Anforderung erneut durchführen müssen. Flexible Capacity ist eine Komponente von HP Datacenter Care. Ihr Unternehmen kann dadurch den unternehmensweiten Support bereitstellen, der im Rechenzentrum erforderlich ist – ein Team mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort, ein hervorragendes Anruferlebnis, das weltweit über Center of Expertise bereitgestellt wird, und die Kombination aus proaktiven und reaktiven Services, die Ihr Unternehmen für seine Systeme benötigt.

Flexible Capacity ist ein Modell für die IT, das keine Kapitalinvestitionen vorab erfordert, da Sie für einen Service bezahlen. Wir bieten Vor-Ort-Infrastruktur und -Services, die monatlich in Rechnung gestellt werden. Durch fortschrittlicher Messsysteme geben die Gebühren die tatsächliche Nutzung an, sodass Sie den Cash-Flow optimieren können. Das Modell ist darüber hinaus sehr effizient, denn Sie bezahlen für Kapazität erst, wenn Sie sie tatsächlich benötigen.

Wenn Ihr Unternehmen als Service-Provider tätig ist, benötigen Sie flexibel einsetzbare Geschäftslösungen, die darauf ausgerichtet sind, Umsatzströme zu optimieren und die Markteinführung zu beschleunigen. HP Flexible Capacity bietet Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, die Kosten basierend auf der Nutzung durch Ihre Kunden zu erhöhen oder zu senken, ohne hierfür Kapital investieren zu müssen. Dank der Datacenter Care-Features, die zu Flexible Capacity gehören, können Sie die betriebliche Effizienz steigern.

Bei Flexible Capacity in Kombination mit HP Private Cloud-Systemen profitieren Kunden, die auf ein „Infrastructure as a Service“-Modell vor Ort umstellen, von den cloudspezifischen Merkmalen, die zu einer größeren Agilität und Skalierbarkeit beitragen. Gleichzeitig verbessern sich Kapitalfluss und Cash-Flow. Sie können bei Bedarf eine vollständig konfigurierte, einsatzbereite Systemumgebung in Anspruch nehmen.

Bei Kunden, deren Hauptaugenmerk auf einem „Storage as a Service“-Modell liegt, bieten sich Flexible Capacity und HP Storage-Lösungen als flexible Lösung im Hinblick auf die erforderliche Speicherkapazität im Unternehmen an. Vor dem Hintergrund, dass Trends im Bereich Big Data, soziale Medien und mobile Lösungen zu einer enormen Zunahme der erforderlichen Speicherkapazität führen, bietet Flexible Capacity die Möglichkeit, eine Ausweitung der Kapazität zu bewältigen, Speicherlösungen zu verwalten und Cash-Flows in Bezug auf die Speicherkapazität auf die Nutzung und die damit verbundenen Vorteile abzustimmen.

Unsere Experten

HP Technologieexperten wie Claudia Gristina bringen ihr Know-how und ihre Erfahrung ein, damit Sie Service-Level auf die geschäftlichen Anforderungen abstimmen können. Ihr Unternehmen kann so Ausfallzeiten verkürzen, Prozesse optimieren und flexibel verwendbare Kapazität schaffen, um das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen.

Videos

Kapazitäten ausbauen, bevor akuter Bedarf besteht