HP Data Center Protection Services

Der Faktor Sicherheit wird viel zu häufig erst im Nachhinein berücksichtigt oder nicht in übergreifende Planungsinitiativen für Rechenzentren einbezogen. Dies führt zu betrieblichen Ineffizienzen, Problemen mit der Compliance, neuen Risiken und dem Verlust kritischer Daten. Das Aufkommen von Big Data, die Einführung von Cloud Computing und die stärkere Verwendung mobiler Lösungen sorgen für noch komplexere Strukturen, denn alle diese Aspekte erfordern ein proaktives Konzept für den Schutz von Informationen und Ressourcen.

Mit den HP Data Center Protection Services können Sie diese Probleme bewältigen und profitieren darüber hinaus von folgenden Vorteilen:

  • Optimierung des derzeitigen IT-Sicherheitsniveaus sowie der betrieblichen Abläufe und Verfahren
  • Vorbereitung auf künftige Veränderungen und Anforderungen bei Compliance-Kontrollen und Governance-Verfahren für Rechenzentren
  • Anwendung des richtigen Levels an logischer und physischer Überwachung und Verwaltung von Schutzverfahren im Rechenzentrum, um effektive Geschäftsprozesse zu erreichen

Wir sind damit vertraut, wie Ihr Rechenzentrum vor dem Hintergrund dieser komplexen Herausforderungen wirksam geschützt werden kann. Wir binden von Anfang an Sicherheitsfunktionen in Rechenzentrumsprojekte ein, damit diese genügend berücksichtigt werden.

Tari Schreider, Experte für Data Center Protection Services

Wenden Sie sich an unsere Technology Services-Experten wie Tari Schreider. In den letzten zehn Jahren seiner Karriere entwickelte er Sicherheitslösungen und unterstützte HP Kunden auf der ganzen Welt bei der Lieferung und Verwaltung großer Projekte im Bereich Sicherheit.