Pressemitteilung: 17. April 2013

HP festigt Führungsposition in der Workstation-Industrie mit Lösungen für Medienprofis

Steve Wozniak von Fusion-io setzt auf HP Workstations zur Weiterentwicklung von Rechnerarchitekturen

Auf der NAB Show (National Association of Broadcasters) zeigte HP Lösungen, die die weltweit anspruchsvollsten Kunden aus der Medien- und Unterhaltungsbranche dabei unterstützen, Innovationen voranzutreiben und Leistungssteigerungen zu realisieren.

HP Workstations bieten Top-Performance für alle Kreativarbeiter in den vom Termindruck beherrschten Segmenten der Medien- und Unterhaltungsbranche – vom Schöpfer der visuellen Effekte für den nächsten epischen Blockbuster bis zum Oscar-preisgekrönten Filmeditor, der in seinem Kellerstudio arbeitet.

„Unsere Kunden gehen ständig an die Grenzen ihrer Kreativität und verlangen immer noch leistungsfähigere Technik für jedes neue Projekt", sagt Jeff Wood, Vice President, Worldwide Product Management, Commercial Solutions Business Unit, HP. „Als Branchenführer bei Workstations (1) setzt HP auf innovative Partner, neue Lösungen und fordernde Kunden, um den Kreativprofis noch bessere Ergebnisse zu ermöglichen."

Mit der Ankündigung, dass HP gemeinsam mit Fusion-io das Fusion ioFX Memory-Modul in die preisgekrönte HP Z Workstation Serie integrieren wird, beweist das Unternehmen einmal mehr, mit welcher Konsequenz es an innovativen Lösungen und Performanceverbesserungen speziell für die Medien- und Unterhaltungsbranche arbeitet.

„In meinen Augen ist HP eines der besten IT-Unternehmen der Welt. Deshalb freue ich mich auch sehr über die Zusammenarbeit, zwischen HP und Fusion-io, an der Weiterentwicklung von Rechnerarchitekturen für Workstations", sagt Steve Wozniak, Chief Scientist, Fusion-io. „Mit Fusion ioFX wird die Intelligenz des Fusion-io Modells in die überragenden Workstations von HP integriert. Die Präzisionstechnik, für die HP weltbekannt ist, kann dadurch noch mehr Anwendungsperformance bieten."

Durch die vor Kurzem angekündigte Zusammenarbeit mit dem branchenführenden Reseller ALT Systems baut HP seine Präsenz im Medien- und Entertainmentbereich weiter aus. Gemeinsam entwickeln die beiden Unternehmen zwei hochleistungsfähige Spieleentwicklungspakete – die ALT Systems Game Developer Edition for Autodesk Users und die ALT Systems Game Developer Edition for Unreal Engine Users.

„Wir arbeiten seit mehr als 18 Jahren in der Medien- und Unterhaltungsbranche als Systemintegrator und verfügen dadurch über genaueste Kenntnisse und umfassende Erfahrung hinsichtlich der Technologieanforderungen von Medienprofis, die visuelle Effekte und packende Grafik auf höchstem Niveau entwickeln", sagt Jon Guess, President, ALT Systems. „Zudem sind wir seit Langem als autorisierter Autodesk- und HP-Integrator tätig. Diese Kooperation ist eine logische Entwicklung, bei der wir unsere Erfahrung mit diesen führenden Technologiefirmen zur Unterstützung von Spieleentwicklern und Grafikern nutzen können."

Als einer der anspruchsvollsten Kunden von HP erweitert DreamWorks Animation ständig die Grenzen der digitalen Animationstechnik. Bei der Produktion seines neuesten Blockbuster-Films „Die Croods" verwendete das Unternehmen Z Workstations von HP für die Kreation der gesamten Grafik – von exotischen Regenwäldern bis zu furchterregenden Urzeittieren.

„Die moderne Digitalproduktion erfordert enorme Rechenleistung und eine exakt synchronisierte Zusammenarbeit zwischen unseren Studios", sagt Derek Chan, Head, Global Technology Operations, DreamWorks Animation. „HP sorgt dafür, dass unsere Filmemacher die technischen Ressourcen zur Hand haben, die sie zur visuellen Umsetzung ihrer kreativen Ideen und zur Produktion mitreißender Filme für unser Publikum benötigen."

Als erster und einziger Workstation-Anbieter, der den RED Camera Workflow in einen Desktop integriert hat, entwickelte HP gemeinsam mit führenden Resellern eine RED Edition Z820 Workstation. Damit steht Profis, die mit RED Camera-Material arbeiten, eine spezielle Lösung zur Optimierung des Post-Production-Workflow zur Verfügung.

„RED legt sehr großen Wert darauf, dass alle Nutzer unserer Kameras über einen reibungslosen und logischen Workflow für alle Phasen des Post-Production-Prozesses verfügen", sagt Ted Schilowitz, REDs erster Mitarbeiter. „Die HP/Red Rocket/Adobe-Konfiguration mit unseren eingebauten RED SSD-Modulen ist extrem leistungsstark und perfekt für die Arbeit mit RED-Systemen zur Produktion von Industrie- und Musikvideos bis hin zu den größten Kinofilmen der Welt geeignet."

Weitere Informationen zu HP Workstations unter www.hp.com/zworkstations.


(1) Die Marktforschungsfirma IDC berichtete in „Workstation Tracker" vom 4. Quartal 2012, dass HP mit einem Rekordwert bei den Desktop-Marktanteilen von 49,5 Prozent weltweit der führende Workstation-Anbieter bezogen auf die Marktanteile bleibt.

Ansprechpartner für Medien

About HP Inc.

HP Inc. creates technology that makes life better for everyone, everywhere. Through our portfolio of printers, PCs, mobile devices, solutions, and services, we engineer experiences that amaze. More information about HP Inc. is available at http://www.hp.com.

© 2016 HP Inc. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP Inc. products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.