Einstellen, verwalten, bezahlen, schulen, betreuen.

HP Defense Personnel Services ermöglichen die Modernisierung von Managementinformationssystemen für die Personalverwaltung, Gehälter und Pensionen, Gesundheitsprogramme, Ausbildung, Einstellungen und Sozialleistungen.

Wir optimieren den Einstellungsprozess von der Auswahl geeigneter Kandidaten bis zur Umsetzung des Ausbildungsplans. Wir automatisieren darüber hinaus die Ausbildungsverwaltung – von der Kurskonzeption bis hin zu Terminen und Materialien. Wir entwickeln Analysen, um Interessen, Fachwissen und Anforderungen besser aufeinander abzustimmen und dadurch höhere Erfolgsquoten bei den Mitgliedern zu erreichen. Wir konsolidieren Personalsysteme im Verteidigungssektor, um mehrfach vorhandene Einträge zu vermeiden und eine bessere Integration von Personalprozessen für mehrere Services zu ermöglichen. Bei unseren Lösungen besteht jederzeit Zugriff auf die Informationen.

Mit den HP Defense Personnel Services können Unternehmen die Transparenz in puncto Ressourcenverfügbarkeit steigern, die Lebensqualität von Servicemitarbeitern und deren Familien im militärischen Umfeld verbessern und Verwaltungskosten senken.

Die Transformation von Verteidigungsorganisationen zur Bewältigung von Herausforderungen im Personalbereich erfordert eine bessere Auswahl von Mitarbeitern, geplante Ausbildungsmaßnahmen und moderne Verfahren beim Management militärischer Mitarbeiter. Gleichzeitig müssen Verteidigungsorganisationen die Kosten, die Inanspruchnahme finanzieller Mittel und militärische Operationen aufeinander abstimmen.

Militärische Personalsysteme müssen an veränderte Anforderungen und Verfahren angepasst werden können: wie werden Mitarbeiter eingestellt, eingesetzt, erneut eingesetzt, geschult, erneut geschult und bezahlt.

Militärische Organisationen arbeiten heute mit mehreren nicht integrierten und nicht miteinander kompatiblen Personalsystemen, mit denen sich keine höhere Effizienz, Kosteneinsparungen und ein besseres Personalmanagement erreichen lassen. Systeme und die Managementinformationen, die darauf erstellt werden, wurden für die Personalverwaltung optimiert und erfüllen möglicherweise nicht die Anforderungen eingesetzter oder funktionaler Führungskräfte. Die Transformation ermöglicht einheitliche Personalrichtlinien, verbessert die Transparenz in Bezug auf die Verfügbarkeit von Mitarbeitern in den Hauptquartieren und auf Einheitenebene und verringert die Verwaltungskosten.

Management von militärischem Personal – Einstellungen, Ausbildung, Bezahlung, Sozialleistungen, Karriereplanung und Gesundheit

Die HP Defense Personnel Services konsolidieren, aktualisieren oder ersetzen vorhandene Personalverwaltungssysteme und schaffen eine integrierte, kompatible und kostengünstige Umgebung für die Personalverwaltung. Unsere Lösungen erweitern sowohl unternehmensweite Personalsysteme als auch die funktionalen Bereiche bei der Verwaltung militärischen Personals. Unsere Services tragen zu Verbesserungen in folgenden Bereichen bei:

  • Mitarbeiterdaten und Karriereplanung
  • Gehälter, Pensionen und Sozialleistungen
  • Einstellung und Ausbildung
  • Verantwortlichkeiten
  • Gesundheitsprogramme


Umfangreiche Lösungen für die Verwaltung militärischen Personals plus Fachwissen von HP.
HP kombiniert zahlreiche Erfahrungswerte bei der Umstellung von militärischen Personalmanagement-Systemen mit einem großen Technologieportfolio für die Entwicklung umfassender, bewährter und durchgängiger Lösungen.

Wir bringen Erfahrungswerte ein, die wir im Rahmen langfristiger Projekte mit einigen der weltweit größten und aktivsten Verteidigungsorganisationen gesammelt haben, z. B. dem amerikanischen und britischen Verteidigungsministerium. Wir haben für diese Organisationen Services entwickelt, mit denen sie die Personalverwaltung verbessern und Kosten senken konnten. Wir können auch Ihr Unternehmen dabei unterstützen, solche Ergebnisse zu erreichen.

 

Weitere Informationsquellen

A-DA-D
E-LE-L
M-RM-R
S-ZS-Z