Ihr Unternehmen muss viele Herausforderungen bewältigen. Warum sollten Speicherlösungen eine davon sein? HP StoreEasy 1000 Storage ist eine neue optimierte, effiziente, sichere und hochverfügbare Speicherlösung für die einfache Verwaltung des Datei- und Anwendungsspeichers.

Für Umgebungen in kleinen bis mittleren Unternehmen und in Zweigstellen können Sie einfach und wirtschaftlich eine große Zahl von Benutzern unterstützen und stetig wachsende Datenmengen speichern, wie z. B.

Geschäftsdokumente, Bilder, Audiodateien und Videos. Das System bietet nicht intrusive Datendeduplizierung, durch die durchschnittlich 50-60 % weniger Speicherplatz benötigt wird.

Es bietet Sicherheit durch Funktionen wie integrierte Verschlüsselung, hochentwickelte Zugriffssteuerungen, Online-Snapshots und die Möglichkeit, Endpunktschutz und Sicherungssoftware auf der Platine durchzuführen, sodass sowohl inaktive als auch aktive Daten geschützt sind. Mit Windows Storage Server 2012 oder 2012 R2 können Sie Benutzern eine hochverfügbare Lösung anbieten, sodass ihre Daten immer verfügbar sind, wenn sie sie benötigen.        

Neuerungen

  • StoreEasy Dashboard zur einfachen Überwachung von Kapazitätsnutzung, Leistung und Systemstatus von einer einzigen Benutzeroberfläche, die für IT-Generalisten konzipiert wurde.
  • Ein Netzwerkkonfigurations-Assistent führt IT-Generalisten durch die Netzwerkkonfiguration und -validierung für Systeme mit einem oder mehreren Knoten, einschließlich Teaming-Funktionen und VLANs für schnellere Bereitstellung.
  • Neues Speicherbetriebssystem für spezielle Dateispeicher mit neuer Funktion zur Synchronisierung und gemeinsamen Nutzung von Dateien, neue Funktionen zur Bandbreitenverwaltung im SMB-Protokoll und neue QoS-Funktionen für den Speicher.
  • StoreEasy 1440 basiert auf dem HP ProLiant DL360e Gen8 Server.
  • StoreEasy 1540 basiert auf dem HP ProLiant ML310e Gen8 v2 Server.

Funktionen

Optimiert: Auf Ihre Dateispeicher zugeschnitten

Das HP StoreEasy 1000 Storage bietet speziell entwickelte Dateispeicherfunktionen und wird mit der richtigen Hardware und einem Speicherbetriebssystem der neuesten Generation vorkonfiguriert. StoreEasy Assistenten für Installation und Netzwerkkonfiguration vereinfachen die Installation, verhindern Fehler und beschleunigen die Bereitstellung.
Das HP StoreEasy Dashboard* konsolidiert alle wichtigen Statusinformationen in einer einzigen Schnittstelle. Einfache Überwachung von Kapazitätsnutzung, Leistung und Systemstatus von einer einzigen Benutzeroberfläche, die für IT-Generalisten konzipiert wurde. Weniger Tools und Schnittstellen für die Systemverwaltung erforderlich. *(Ab Frühjahr 2014 verfügbar)
Ein auf Best Practices basierendes Tool zur Speicherbereitstellung ermittelt den Systemspeicher und empfiehlt anhand des vorhandenen Speichers die Konfiguration für die optimale Leistung, für die optimale Kapazität oder eine ausgewogene Konfiguration.

Effizient: Spart Zeit und Geld

HP StoreEasy 1000 Storage unterstützt hohe Benutzerzahlen dank eines hochleistungsfähigen File-Serving-Controllers und einer Vielzahl von Festplattenlaufwerken, einschließlich Solid-State-Laufwerken (SSDs). Verschiedenste Dateizugriffsprotokolle, einschließlich Microsoft Hyper-V sowie SQL Server-Anwendungsspeicher über SMB 3.0 oder iSCSI.
Funktionen zur Synchronisierung und gemeinsamen Nutzung von Dateien ermöglichen mobilen Mitarbeitern den Dateizugriff über jede Internetverbindung. Ermöglicht unternehmensweite Datensteuerung: Verschlüsseln und Löschen von Daten, Erzwingen der Kennworteingabe zum Freigeben des Benutzerbildschirms, Dateiklassifizierung und Speicherkontingente Nur in WSS2012 R2-Modellen.
Erhöhen Sie die Kapazitätsnutzung mit nicht intrusiver Datendeduplizierung, durch die durchschnittlich 50-60 % weniger Speicherplatz benötigt wird.
Reduzieren Sie WAN-Verwendung in Zweigstellen durch automatisches Zwischenspeichern von häufig abgerufenen Rechenzentrumsdateien mit Hosted BranchCache.

Schutz: Schützt Ihre Daten

Das HP StoreEasy 1000 Storage schützt inaktive Daten mit Dateisystemverschlüsselung und BitLocker®-Laufwerkverschlüsselung sowie während der Datenübertragung mit SMB-3.0-Verschlüsselung und Signatur.
Verwenden Sie die File Classification Infrastructure zum dynamischen Identifizieren von Dateien basierend auf ihrer Vertraulichkeit, und implementieren Sie hochwertige Zugangskontrollen mit den Active Directory Rights Management Services.
Installieren Sie den Endgeräteschutz, z. B. Antivirus, auf dem System selbst, und führen Sie ihn dort aus. Dadurch reduzieren Sie die Kosten und Komplexität, die durch einen externen Server für den Endgeräteschutz entstehen würden. Verhindern Sie Datenverluste mit Online-Snapshots über Volume Shadow Copy Service und Unterstützung für agentenbasierte Backup-Software.
Nutzen Sie die optionale HP LiveVault oder HP Data Protector Software für sichere und effiziente richtlinienbasierte Datensicherungen in Offsite- und hybriden Clouds.

Hochverfügbar: Verhindert Unterbrechungen für Benutzer und das Unternehmen

Das HP StoreEasy 1000 Storage erhöht die Systemverfügbarkeit mit Standardfunktionen wie einer nahezu kontinuierlichen Überwachung des Systemstatus mit HP Active Health System, gespiegelten Betriebssystem-Datenträgern, redundanten Lüftern (nicht bei allen Modellen) und redundanter Stromversorgung sowie erweitertem Arbeitsspeicherschutz.
Sie können problemlos große Volumen bereitstellen, indem Sie online Selbstkorrektur, Verifikation und präzise und schnelle Reparaturen nutzen, durch die Ausfallzeiten aufgrund von Dateibeschädigungen erheblich verkürzt werden.
Basiert auf der HP ProLiant Gen8 Serverserie und Microsoft Windows Storage Server 2012 oder 2012 R2 – je nach Modell – für Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit.
Drei Jahre Vor-Ort-Garantie für Teile und Arbeitsleistung für das System, ein Jahr Telefon-Support rund um die Uhr für die Software.
  • Microsoft® ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation.
  • BitLocker® ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation
  • Windows® ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation.
  • Bitte prüfen Sie die Produktspezifikationen unter Datenblätter/Dokumente. Falls das Produkt in Übereinstimmung mit EN 55022 Klasse A ist, können bei Verwendung in Wohngebieten (unter ungünstigen Bedingungen) Störungen des TV/Radioempfangs auftreten.

    HP ist bestrebt, Kunden Informationen zu den chemischen Substanzen in unseren Produkten bereitzustellen, um gesetzliche Anforderungen, z. B. die Chemikalienverordnung REACH (Verordnung EC Nr. 1907/2006 des europäischen Parlaments und des europäischen Rats) zu erfüllen. Eine Beschreibung der chemischen Zusammensetzung für dieses Produkt finden Sie unter: www.hp.com/go/reach.