Die HP Intelligent Management Center (IMC) Quality of Service Manager (QoSM) Software bietet mehr Transparenz und eine bessere Kontrolle über QoS-Konfigurationen auf Netzwerkgeräten und trägt dazu bei, dass sich Administratoren auf die Planung von QoS-Services und eine möglichst wirtschaftliche und effektive Nutzung von Netzwerkressourcen konzentrieren können. Zu diesem Zweck wird eine Vielzahl von Verwaltungsfunktionen für QoS-Geräte und -Konfigurationen bereitgestellt.

HP IMC QoS Manager bietet Netzwerkerkennung der QoS-Konfigurationen in Echtzeit, da QoS-Konfigurationen für das gesamte Netzwerk identifiziert werden, wodurch eine einheitliche Verwaltung der QoS-Richtlinien möglich ist. Administratoren können darüber hinaus Übertragungen auf der Grundlage der konfigurierten Kriterien in unterschiedlichen Klassen organisieren (z.

B. IP-Protokolltyp), um differenzierte Services bieten zu können.

Die Software liefert einen Überblick über CAR (Committed Access Rate), GTS (Generic Traffic Shaping), Prioritätenmarkierung, Warteschlangenplanung und Überlastungsvermeidung. Dies ermöglicht IT-Mitarbeitern, die Netzwerkressourcen effektiver zu steuern und zuzuweisen.        

Funktionen

Quality of Service (QoS)

Wirksame Verwaltung von QoS-Komponenten: In Kombination mit den über die IMC Plattform verfügbaren Funktionen kann ein QoS-fähiges Gerät zur Verwaltung QoS-spezifischer Funktionen zum IMC QoS Manager hinzugefügt werden. Cisco-Geräte werden nun über IPSLA unterstützt.
Automatische Erkennung vorhandener QoS-Services: Dabei wird eine vordefinierte Zeichenbasis zur Service-Identifikation bereitgestellt; die QoS-Konfiguration eines Geräts wird automatisch gemäß Konfigurationsleitfaden abgerufen und selektiv im QoS Manager gespeichert; als Richtlinie, die in einer Richtung der Geräteschnittstelle oder des VLANs angewendet wird, umfasst die QoS-Konfiguration eine Datenverkehrsklassifizierung, das Verhalten des Datenverkehrs, eine Datenverkehrsrichtlinie sowie die Richtlinienanwendung
Zentralisierte Klassifizierung von Übertragungen: Administratoren können Richtlinien zur Klassifizierung von Übertragungen festlegen, mit denen Übertragungen auf der Grundlage bestimmter Regeln klassifiziert werden, z. B. Quellen- und Zieladresse, IP-Protokoll oder Anschlussnummer der Anwendung; Administratoren können Funktionen wie CAR, GTS, Übertragungsrichtlinien und WRED zur Steuerung des Datenstroms und für eine sinnvolle Zuordnung der Netzwerkressourcen konfigurieren; es ist möglich, Klassifizierungen oder Verhaltensweisen hinzuzufügen, zu ändern, zu löschen, zu kopieren und anzuzeigen
Umfassender QoS Deployment Guide: eine Übertragungsrichtlinie, die Klassifizierung und Verhalten von Übertragungen umfasst, ist mit einer Einheitenschnittstelle, einem VLAN oder einem VPN verknüpft; Benutzer können entsprechend der Implementierungslösung unterschiedliche Einheiten konfigurieren; allgemeine und branchenspezifische QoS-Konfigurationsrichtlinien, z. B. VoIP-Service, werden zur Verfügung gestellt
Integration von QoS-Management und Analyse des Netzwerkverkehrs: Administratoren können das Datenverkehrsmodell eines Netzwerks eindeutig anhand der Darstellung des Datenverkehrs erkennen. Außerdem können die Bandbreitennutzung und die Nutzungsbedingung einer Netzwerkschnittstelle oder eines VLANs für Anwendungsdatenverkehr ermittelt werden; basierend auf dem Ergebnis der Datenverkehrsanalyse wird eine QoS-Richtlinie definiert und über den QoS Manager auf das gesamte Netzwerk angewendet
QuickSpecs
Weltweit (Englisch)
      Detaillierte technische Daten (HTML)
      Detaillierte technische Daten (PDF)
  • Bitte prüfen Sie die Produktspezifikationen unter Datenblätter/Dokumente. Falls das Produkt in Übereinstimmung mit EN 55022 Klasse A ist, können bei Verwendung in Wohngebieten (unter ungünstigen Bedingungen) Störungen des TV/Radioempfangs auftreten.

    HP ist bestrebt, Kunden Informationen zu den chemischen Substanzen in unseren Produkten bereitzustellen, um gesetzliche Anforderungen, z. B. die Chemikalienverordnung REACH (Verordnung EC Nr. 1907/2006 des europäischen Parlaments und des europäischen Rats) zu erfüllen. Eine Beschreibung der chemischen Zusammensetzung für dieses Produkt finden Sie unter: www.hp.com/go/reach.