Die HP Firewall Appliance-Serie überzeugt durch leistungsfähige, statusabhängige Firewalls. Sie umfasst Produkte, die ideal für die zentrale Bereitstellung großer Unternehmen in kleinen bis mittelgroßen Zweigstellen sind.

Die HP Firewall Appliance-Serie bietet zuverlässigen Schutz vor Netzwerkbedrohungen. Darüber hinaus umfasst sie mehrere intelligente Hilfsmittel für die Netzwerkanalyse und das Netzwerkmanagement im Rahmen des Netzwerksicherheitsmanagements.

Mit der virtuellen Firewall mit vollem Funktionsumfang können Sie mehrere virtuelle Firewalls auf einer Firewall-Appliance erstellen. Jede virtuelle Firewall verfügt über eine eigene Sicherheitsrichtlinie und kann separat verwaltet werden.

Neuerungen

  • HP F5000-S und HP F5000C Firewalls sind Hochleistungs-VPN-Firewalls, die speziell für Bereitstellungen in Unternehmensrechenzentren und Campus-Netzwerken konzipiert wurden.
  • Hoher Durchsatz, Umgebungen mit hoher Anschlussdichte und wenig Platz
  • Hot-Swap-fähiger Anschluss und entsprechendes Strommodul für ausfallsichere Umgebungen
Investitionsschutz durch Upgrade-Pfad für Comware 7
  • Modularer Anschluss unterstützt potenzielles Wachstum in der Zukunft

Funktionen

Statusabhängige Firewall-Appliances mit hoher Leistung

Die HP Firewall Appliance-Serie ist ideal für die zentrale Bereitstellung großer Unternehmen in kleinen bis mittelgroßen Zweigstellen, die eine entsprechende Appliance benötigen.
Bietet verschiedene intelligente Tools für die Netzwerkanalyse und die Netzwerkmanagementüberwachung, um in Echtzeit Feedback im Hinblick auf die Leistung bereitzustellen
Bietet Hochverfügbarkeit, wodurch eine Serviceunterbrechung vermieden werden kann, da es keinen Single Point of Failure gibt.

Stabiler Schutz vor Netzwerkbedrohungen

a) Die HP Firewall Appliance-Serie bietet verbesserte Sicherheit mithilfe von Funktionen zum Schutz vor DoS/DDoS-Angriffen, URL-Filtern, NAT, ALG, virtuellen Firewalls, ACLs und Sicherheitszonen.
b) Bietet Sicherheitsschutz von Layer 3 bis Layer 7 auf der Grundlage der Application Specific Packet Filter (ASPF)-Technologie, die einen Anwendungsschicht-Verbindungsstatus in Echtzeit erkennt.

Virtuelle Firewall mit vollem Funktionsumfang

Die HP Firewall Appliance-Serie unterstützt mehrere virtuelle Firewalls, wobei jede virtuelle Firewall über eine eigene Sicherheitsrichtlinie verfügt.
Investitionsschutz durch Upgrade-Pfad für Comware 7.
QuickSpecs
Weltweit (Englisch)
      Detaillierte technische Daten (PDF)
  • Bitte prüfen Sie die Produktspezifikationen unter Datenblätter/Dokumente. Falls das Produkt in Übereinstimmung mit EN 55022 Klasse A ist, können bei Verwendung in Wohngebieten (unter ungünstigen Bedingungen) Störungen des TV/Radioempfangs auftreten.

    HP ist bestrebt, Kunden Informationen zu den chemischen Substanzen in unseren Produkten bereitzustellen, um gesetzliche Anforderungen, z. B. die Chemikalienverordnung REACH (Verordnung EC Nr. 1907/2006 des europäischen Parlaments und des europäischen Rats) zu erfüllen. Eine Beschreibung der chemischen Zusammensetzung für dieses Produkt finden Sie unter: www.hp.com/go/reach.