Die HP Mobility Security IDS/IPS System-Serie kombiniert den RF Manager mit den MSM415 RF-Sicherheitsmeldern zur Erkennung und Vermeidung von Bedrohungen durch automatisierte richtlinienbasierte Sicherheits- und Standortüberwachungsfunktionen. Fehlalarme werden vom System reduziert und patentierte Klassifizierungs- und Eingrenzungsmethoden blockieren nicht autorisierte Wireless-Übertragungen, ohne dass dabei die Leistungsfähigkeit autorisierter Wireless-Geräte beeinträchtigt wird.

Die HP Mobility Security IDS/IPS System-Serie vereinfacht interne und gesetzlich vorgeschriebene Audits mit umfassenden Berichtswerkzeugen und vordefinierten Compliance-Berichten.

Neuerungen

  • Branchenweit führende Erkennung von und Schutz vor unbefugtem Wireless-Zugriff.
  • Umfassende Berichtsfunktionen und vordefinierte Compliance-Berichte.
Appliance und VMware-Ready-Formfaktoren
  • Limited Lifetime Warranty 2.0 und 3 Jahre Telefonsupport rund um die Uhr für den MSM415 Sensor

Funktionen

Branchenweit führender Schutz von Wireless-Übertragungen

Die HP Mobility Security IDS/IPS System-Serie bietet branchenführenden Schutz gegen Bedrohungen, einschließlich Rogue Access Points, verschiedenen Sicherheitsrisiken, Denial-of-Service (DoS)-Angriffen und Angriffen auf Verschlüsselungen.
Arbeitet mit dem HP MSM415 RF Security Sensor mit Sicherheits- und Schutzfunktionenrund um die Uhr und zur Ermittlung der physischen Standorte von nicht autorisierten Geräten zur schnellen Beseitigung.
Bedrohungen werden proaktiv über die automatisierte Klassifizierung der Access Points und kabellosen Client-Geräte einschließlich Smartphones und Tablets erkannt und reduziert.
Bietet eine vollständige Sicherheitsabdeckung (Erkennung, Klassifizierung und Vorbeugung), selbst wenn die Verbindung zwischen dem Sensor und dem RF Manager unterbrochen wurde.
Ermöglicht Smart Forensics und identifiziert proaktiv Leistungsprobleme wie z. B. bei Konfiguration, Bandbreite oder RF-Abdeckung mit erweiterten Wireless Intrusion Prevention System (WIPS).

Verbesserte Flexibilität und Skalierbarkeit

Die HP Mobility Security IDS/IPS System-Serie bietet flexible Bereitstellungsoptionen, einschließlich Appliance und VMware-Ready-Formfaktoren.
Bietet erweiterte Skalierbarkeit mit der Möglichkeit zur Verwaltung von bis zu 250 Sensoren pro RF Manager Appliance oder bis zu 600 Sensoren mit RF Manager für VMware-Appliance.
Vereinfacht die Verwaltung von verteilten WLAN-Implementierungen über die Verwaltung der zentralen Sicherheitsrichtlinien und der granularen standortbasierte Softwarerichtlinienverwaltung.

Vereinfachte Compliance-Berichte

Die HP Mobility Security IDS/IPS System-Serie vereinfacht mit benutzerfreundlichen Prüf- und Berichtswerkzeugen interne und gesetzlich vorgeschriebene Audits.
Bietet vordefinierte Berichte für bestimmte Compliance-Standards zur Datensicherheit, wie z. B. PCI, Sarbanes-Oxley (SOX), HIPAA, Gramm-Leach-Bliley (GLBA) und die DoD Directive 8100.2.
QuickSpecs
Weltweit (Englisch)
      Detaillierte technische Daten (PDF)
  • Bitte prüfen Sie die Produktspezifikationen unter Datenblätter/Dokumente. Falls das Produkt in Übereinstimmung mit EN 55022 Klasse A ist, können bei Verwendung in Wohngebieten (unter ungünstigen Bedingungen) Störungen des TV/Radioempfangs auftreten.

    HP ist bestrebt, Kunden Informationen zu den chemischen Substanzen in unseren Produkten bereitzustellen, um gesetzliche Anforderungen, z. B. die Chemikalienverordnung REACH (Verordnung EC Nr. 1907/2006 des europäischen Parlaments und des europäischen Rats) zu erfüllen. Eine Beschreibung der chemischen Zusammensetzung für dieses Produkt finden Sie unter: www.hp.com/go/reach.