Die IEEE 802.11ac-fähige HP 830 Unified Wired-WLAN Switch-Serie integriert sowohl Wireless-Controller- als auch 1000-Mbit/s-Ethernet-Switch-Funktionen. Die Switches dieser Serie haben Ethernet-Anschlüsse mit 1000 Mbit/s, die jeweils eine maximale Leistung von 30 W PoE+ sowie IEEE 802.11a/b/g/n Access Points unterstützen und dabei einheitliche Funktionen für die Zugriffssteuerung in kabelgebundenen und kabellosen Netzwerken bieten.

Der HP 830 PoE+ Unified Wired-WLAN-Switch mit 24 Anschlüssen ist mit zwei 10-GbE-Steckplätzen auf der Rückseite ausgestattet, um Engpässe bei der Datenübertragung im Kern eines kabellosen Netzwerks zu vermeiden. Die Serie der HP 830 Unified Wired-WLAN-Switches ist Teil der HPN Mobility Enterprise-Lösung.

Dieses Produkt bietet einen umfassenden einheitlichen Zugriff und konsistente WLAN-Dienste für kleine und mittelgroße Zweigstellen von Unternehmen, die das HP 10500/7500 20G Unified Wired-WLAN-Modul in ihrer Zentrale oder Hauptniederlassung bereitstellen.        

Funktionen

Management

Wi-Fi Clear Connect: Bietet einen systemübergreifenden Ansatz zur Sicherstellung der Zuverlässigkeit des WLANs durch proaktive Ermittlung und Anpassung an veränderte HF-Bedingungen sowie durch Ermittlung nicht autorisierter Aktivitäten und Durchsetzung von Schutzrichtlinien. Optimiert außerdem die WLAN-Leistung durch Ermittlung von Interferenzen aus Wi-Fi- und Nicht-Wi-Fi-Quellen unter Verwendung von Funktionen zur Spektrumsanalyse, die in bestimmten HP Access Points integriert sind (siehe HP Access Point – Matrix für Controller-Kompatibilität).
Erweitertes Funkressourcen-Management: Automatische Funkleistungsanpassungen: umfasst Leistungsanpassungen in Echtzeit basierend auf sich ändernden Umgebungsbedingungen und Anpassungen der Funksignalabdeckung. Automatischer Funkkanal: bietet intelligenten Kanalwechsel und Störungserkennung in Echtzeit. Intelligente Client-Lastverteilung: gleicht die Anzahl der Clients über mehrere APs aus, um den AP- und Client-Durchsatz zu verbessern. Sendezeitausgleich: trägt zu einer gleichmäßigen HF-Übertragungszeit für drahtlose Clients bei.
Frequenzbandanalyse: Signalerkennung/-klassifizierung: ermittelt HF-Störungsquellen, z. B. Bluetooth®, schnurlose Telefone und Mikrowellengeräte Bewertung der Kanalqualität: hilft bei der Erkennung von schwerwiegenden Kanalschwächungen und bei der Verbesserung der Berichterstellung bei unzureichender HF-Leistung.
Band-Navigation: ermöglicht die automatische Umleitung von 5-GHz-fähigen Clients in das weniger beanspruchte 5-GHz-Spektrum
Bietet granulare Zugangskontrollrichtlinien auf der Grundlage von Committed Access Rate (CAS, festgelegte Zugriffsrate), QoS-Profilen, SSID oder Access-Point-Standort für Benutzer, Anwendung und BYOD-Initiativen.

Quality of Service (QoS)

IEEE 802.1p Priorisierung: liefert Daten basierend auf Priorität und Typ des Datenverkehrs an Geräte
Bietet zuverlässige Sicherheit und zuverlässigen Schutz vor Bedrohungen sowie eine Unterstützung für integrierte oder externe Authentifizierungsserver sowie für integrierte Endpoint Admission Defense (EAD).
Bietet Rollen- oder SSID-basierten Zugriff über eingebettete Firewalls, um Clients vor Angriffen von außen zu schützen und um den Zugriff auf bestimmte Netzwerkressourcen einzuschränken.

Sicherheitsfunktionen

Webbasierte Authentifizierung: Bietet eine browserbasierte Umgebung zur Authentifizierung von Clients, die keine Unterstützung für das IEEE 802.1X-Supplicant-System bieten
IEEE 802.1X- und RADIUS-Netzwerkanmeldungen: unterstützt anschlussbasierte und SSID-basierte IEEE 802.1X-Authentifizierung und -Kontenverwaltung
WEP-, WPA2- oder WPA-Verschlüsselung: Können am AP verwendet werden, um unbefugten drahtlosen Zugriff durch die Benutzerauthentifizierung vor Gewähren des Netzwerkzugriffs zu verhindern.; Zuverlässige AES- (Advanced Encryption Standard) oder TKIP-Verschlüsselung (Temporal Key Integrity Protocol) gewährleistet die Datenintegrität bei Wireless-Übertragungen.
QuickSpecs
Weltweit (Englisch)
      Detaillierte technische Daten (HTML)
      Detaillierte technische Daten (PDF)
  • Bitte prüfen Sie die Produktspezifikationen unter Datenblätter/Dokumente. Falls das Produkt in Übereinstimmung mit EN 55022 Klasse A ist, können bei Verwendung in Wohngebieten (unter ungünstigen Bedingungen) Störungen des TV/Radioempfangs auftreten.

    HP ist bestrebt, Kunden Informationen zu den chemischen Substanzen in unseren Produkten bereitzustellen, um gesetzliche Anforderungen, z. B. die Chemikalienverordnung REACH (Verordnung EC Nr. 1907/2006 des europäischen Parlaments und des europäischen Rats) zu erfüllen. Eine Beschreibung der chemischen Zusammensetzung für dieses Produkt finden Sie unter: www.hp.com/go/reach.