HP Software Support Portfolio

Mit HP Software Support erreichen Sie bei Ihren Softwareinvestitionen einen optimalen Nutzen, denn Sie haben direkten Zugang zu unseren erfahrenen HP Supportexperten. Unser Leistungsspektrum beinhaltet eine Vielzahl von Support-Services. Sie können sich dabei für den Service-Level entscheiden, der am besten auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Das gesamte HP Software Support Portfolio umfasst folgendes:

 

 

Discover in Barcelona, December 10-12, 2013!

Vielen Dank an alle, die auf der diesjährigen HP Discover die von HP Software Support angebotenen Veranstaltungen besucht haben.
Neben den Meet the Experts-Sessions hat auch die Guru Bar und das Support Demo Theater großen Anklang gefunden. Unsere VIP-Veranstaltung bot ein hervorragendes Forum, um Kontakte zu knüpfen und aktuelle Herausforderungen mit Fachkollegen zu besprechen.
Wir würden uns freuen, Sie auf der vom 10. – 12. Dezember 2013 in Barcelona stattfindenden HP Discover wieder begrüßen zu dürfen!

* HP Software Premier Response und HP Software Enterprise Priority sind unterschiedliche Namen für dasselbe Angebot. HP Software Premier Response ist der Name für dieses Angebot bei HP ArcSight- und HP Fortify-Produkten. Bei HP Hybrid und Cloud sowie bestimmten HP IM-Produkten wird dieses Angebot als HP Software Enterprise Priority bezeichnet.

 

Online-Support

HP Software Enterprise Support

Wählen Sie den Service-Level aus, der auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Bei diesem Supportangebot können Sie zwischen „Basic“ und „Standard“ auswählen. Sie können auch „Priority Support“ mit aufnehmen.

Enterprise Basic

  • Investitionsschutz durch die Bereitstellung von Produktaktualisierungen, Patches und Fixes
  • Uneingeschränkter Zugang zu Software Support Online (SSO), um Know-how, Dokumentation und Self-Solve-Features zu erhalten
  • Zugang zu technischen Supportmitarbeitern während der üblichen Geschäftszeiten, die Sie bei der Behebung technischer Probleme unterstützen
 

Enterprise Standard

  • Investitionsschutz durch die Bereitstellung von Produktaktualisierungen, Patches und Fixes
  • Uneingeschränkter Zugang zu Software Support Online (SSO), um Know-how, Dokumentation und Self-Solve-Features zu erhalten
  • Zugang zu technischen Supportmitarbeitern rund um die Uhr, die Sie bei der Behebung technischer Probleme unterstützen
 

Enterprise Priority*

  • Weiterleitung, Behebung und Bearbeitung von Ereignissen mit Priorität
  • Koordination mit anderen Anbietern
  • Optionale Add-ons, z. B. ein Named Advanced Support Engineer, Support in der Landessprache und Reaktion innerhalb von 30 Minuten bei technischen Problemen mit den größten Auswirkungen

* Enterprise Priority wird nicht für alle Produkte im HP Software-Portfolio angeboten
 

Online-Support

HP Software Premier Support

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Probleme rechtzeitig erkennen und lösen, bevor sie sich auf die Geschäftstätigkeit auswirken. Im Rahmen dieses Service erhalten Sie proaktiven Support. Ein Technical Account Manager, der mit der Business- und IT-Umgebung in Ihrem Unternehmen vertraut ist, kann strategische Empfehlungen geben, vierteljährliche Überprüfungen zur Verfügung stellen und in Bezug auf Fallüberwachung/-analyse, Eskalationsmanagement und Updateplanung unterstützen. Der zuständige Technical Account Manager koordiniert die Mitarbeiter von HP, stellt den Kontakt zu anderen Anbietern her und steuert Eskalationen, damit Ihre Systeme jederzeit betriebsbereit sind.

Erstklassige Beratung

Erweitertes Ereignismanagement

  • Koordination mit anderen Anbietern
  • Erweitertes technisches Eskalationsmanagement
  • Erweitertes Patch-Management
  • Management technischer Supportereignisse
Personalisierte/proaktive Supportplanung
  • Startup- und Kickoff-Meeting
  • Technische Beratung
  • Kundenspezifisches Operational Profile Management
  • Account-Supportplan
  • Remote-Überprüfungen
  • Besuche vor Ort
Ansprechpartner
  • Vierteljährliche technische Überprüfungen
  • Optional benannter, qualifizierter Support-Techniker
Flexible Optionen für den proaktiven Support
  • Optionale technische Servicetage

(HPSW Premier Support-Kunden müssen einen gültigen HPSW Enterprise Priority-Vertrag unterzeichnet haben.)

(IM-, ArcSight- und Fortify-Kunden müssen einen HPSW Foundation Support-Vertrag unterzeichnet haben.)

 

Online-Support

HP Software Critical Support

Für alle, die in geschäftskritischen Systemumgebungen arbeiten, in denen bei Geschäftsprozessen keine Ausfallzeiten auftreten dürfen, bieten wir einen neuen Level an Sicherheit für IT-Umgebungen, der auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Es handelt sich hierbei um den HP Software Critical Support Service. Im Rahmen dieses Services steht ein dedizierter Critical Support Business Manager (CSBM) zur Verfügung und wir bieten eine erweiterte Anrufbearbeitung nach Priorität. Hinzu kommen jährliche und vierteljährliche geschäftliche Überprüfungen und Empfehlungen, Pläne für Software-Upgrades sowie Vor-Ort-Support im Notfall. Wir bieten zudem optionalen Support bei Anpassungen und die Einbindung externer Mitarbeiter an Ihrem Standort.

Kritisch

Proactive Mission Critical Support

  • Critical Support Business Manager
  • Jährliche Produktüberprüfung
Weltweiter Mission Critical Support rund um die Uhr
  • Weiterleitung, Behebung und Bearbeitung kritischer Ereignisse rund um die Uhr
  • Kritischer, erweiterter First Technical Contact (FTC) bei Ereignissen auf Auswirkungslevel 1 und 2
Personalisierte/proaktive Planung mit Anleitungen
  • Plan für Software-Upgrades
Über Supportleistungen hinaus
  • 40 Stunden eines technischen Experten
  • Produktbewertungen
  • An Website senden
  • Spezielle Räume zur Bearbeitung kritische Fälle
 

Critical Support ist optional

Flexibel verwendbare, erweiterte Supportoptionen

  • Support bei Anpassungen
  • Bereitstellung reaktiver Supportleistungen durch externe Mitarbeiter
 

Online-Support

Zugehörige Services

  • HP Software Critical SupportEin neuer Level, der auf die IT-Umgebung Ihres Unternehmens und die Anforderungen von Kunden zugeschnitten ist, die geschäftskritische Systemumgebungen verwalten müssen, in denen keine Ausfallzeiten auftreten dürfen.
  • HP Software Education ServicesSchulungslösungen für das gesamte HP Softwareportfolio
  • HP Software Enterprise SupportBeim HP Software Support kann der Kunde zwischen den Service-Leveln „Basic“, „Standard“ und „Priority“ auswählen und entscheiden, welcher Level am besten auf die Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten ist.
  • HP Software Premier SupportErweiterter Support für HP Software und Anwendungsmanagement-Services für Implementierungen von HP Software
  • HP Software Professional ServicesBeratung, Entwurf, Implementierung, Integration, Bereitstellung, Schulung und Support für Technologien und Prozesse

Online-Support