Ein neues Konzept der Sicherung und Wiederherstellung für moderne Rechenzentren

HP kündigt hiermit die Einführung von Data Protector 8.1 an. Diese Lösung setzt neue Maßstäbe bei herkömmlichen Modellen für Sicherung und Wiederherstellung, indem Anwendungs- und Infrastruktur-Awareness und operative Analysen zur Optimierung von Ausfallsicherheit, unterbrechungsfreie Ausführung und Verfügbarkeit von Geschäftsprozessen innerhalb von IT-Umgebungen verwendet werden.

HP Data Protector 8.1 bietet Folgendes:

  • Integration in SAP HANA – umfassende Sicherung und Wiederherstellung speicherinterner SAP HANA-Datenbanken, Sicherung und Wiederherstellung von Abläufen direkt über die SAP HANA-Schnittstelle, Wiederherstellung von Daten und Datenbanken auf einen zu einem bestimmten Zeitpunkt gegebenen Status oder auf den aktuellen wiederherstellbaren Status.
  • Erweiterungen bei der Notfallwiederherstellung – neue Methoden der Objektauswahl, Wiederherstellungsoptionen und Optimierung von Assistentenseiten sowie Automatisierung der Notfallwiederherstellung.
  • Verbesserte Zusammenarbeit mit HP Storage – optimierte HP StoreOnce-Komprimierung für exzellente Effizienz, Verschlüsselung und unmittelbare Unterstützung bei der Wiederherstellung.
  • Prioritätenbasierte Planungsfunktion – Möglichkeit für Unternehmen, geschäftskritische Anwendungsdaten entsprechend den unternehmensspezifischen Geschäftsanforderungen zu sichern.
  • Umfassende Plattformintegration – neue Integration in Microsoft® Active Directory und VMware vCenter 5.5 for Single Item Recovery sowie Zertifizierung von VMware vSphere 5.5 und vCloud Director 5.5; zahlreiche neue Plattformzertifizierungen im Umfang von HP Data Protector 8.1, darunter Unterstützung für Anwendungs-Agenten für Microsoft SharePoint 2013 und IBM DB2 10.5, Unterstützung für Festplatten-Agenten für Debian 7.0 und AIX 64-Bit-Version und Unterstützung für Medien-Agenten für AIX 64-Bit-Version und Solaris 11.1.


Pressemitteilung zu Data Protector 8.1 lesen

Datenblatt zu Data Protector herunterladen

Kurzübersicht zu Data Protector 8.1 herunterladen

 

Hauptvorteile

  • Maximale Speichereffizienz mit HP StoreOnce Federated Deduplication
  • Für Business Continuity und Schutz der unternehmenskritischen Anwendungen
  • Durchführung einer konzeptbasierten Suche für die sofortige Wiederherstellung von Sicherungsdaten
  • Nahtloser Schutz für alle physischen und virtuellen Umgebungen
  • Niedrigere Kosten und weniger Komplexität mit integrierter Cloud-Sicherung
 

Advanced Scheduler – Demo

Advanced Scheduler – Demo

 

Zugehörige Produkte

  • Connected BackupDer branchenweit skalierbarste, in Unternehmen bewährte und rechtssichere Datenschutz für mobile Benutzer
  • LiveVaultEin vollständig verwalteter Cloud-Service, der den Schutz von Serverdaten automatisiert, optimiert und vereinfacht
  • Storage EssentialsVerwaltung heterogener und virtualisierter Speicherumgebungen mittels Ressourcenoptimierung und Automatisierung

Zugehörige Lösungen

  • DatensicherungslösungenEinfache Sicherung von auf Servern und Laptops befindlichen Anwendungen und Daten durch einheitliche Wiederherstellung und erweiterte Automatisierung
  • Virtual Server ProtectionEine Lösung zur Erfüllung von SLAs in virtuellen oder physischen Umgebungen zu einem bis zu 70 Prozent niedrigeren Preis verglichen mit Konkurrenzprodukten
AnalystenberichteAnalystenberichte
BroschürenBroschüren
FallstudienFallstudien
DatenblätterDatenblätter
DemosDemos

PressemitteilungenPressemitteilungen
QuickSpecsQuickSpecs
TestsoftwareTestsoftware
VideosVideos

Web-EventsWeb-Events
WhitepaperWhitepaper