Langsame Netzwerkverbindung oder Verbindungsabbruch

Dieses Dokument bietet Details zum Analysieren und zur Fehlerbehebung von Problemen mit Ihrer Netzwerkverbindung. Schließen Sie alle Schritte im Anschluss ab, um Probleme mit langsamen Verbindungen oder Verbindungsabbrüchen in drahtlosen Netzwerken unter Windows 7 zu beheben.

Prüfen Sie nach jedem Schritt, ob eine Internetverbindung vorliegt. Ist das Problem nicht gelöst, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

HINWEIS: Bei diesen Schritten wird davon ausgegangen, dass Sie zuvor ein Netzwerk eingerichtet haben und über einen Internetdienstanbieter (ISP) verfügen. Informationen zum Einrichten eines Netzwerks finden Sie unter Einrichten eines Basis-Heimnetzwerks.

Schritt 1: Positionieren des Computers näher am Router

Die Reichweite eines Wireless-Netzwerk-Routers ist beschränkt. Je größer der Abstand zwischen dem Computer und dem Router ist, desto schwächer ist das gesendete Signal. Feste Gegenstände wie Wände, Möbel aus Metall und Elektrogeräte können das Signal stören und die Reichweite verkleinern.

Positionieren Sie zu Testzwecken den Computer näher am Router und minimieren Sie Störungen durch Elektrogeräte. Wenn sich die Drahtlosverbindung bei geringerem Abstand zwischen Computer und Router herstellen lässt, können Sie die Reichweite der Verbindung durch weiteres Bewegen des Computers ermitteln. Es bietet sich an, eine andere Antenne des Routerherstellers zu erwerben oder einen Signalverstärker zu verwenden, um die Reichweite des Wireless-Netzwerkrouters zu vergrößern. 

Wenn der Test mit dem Computer und dem Router im gleichen Zimmer fehlschlägt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. 

Schritt 2: Ausführen der Windows-Netzwerkdiagnose

Windows 7 überwacht das Netzwerk und die Internetverbindungen. Wenn ein Problem entdeckt wird, zeigt Windows 7 die Meldung Keine Verbindung oder Eingeschränkte Verbindung an und fordert Sie auf, die Problemdiagnose zuzulassen. Wenn Sie diese Meldung sehen, gestatten Sie Windows 7, die Probleme zu ermitteln und die Verbindung wiederherzustellen.

Zur manuellen Ausführung des Diagnose-Tools verwenden Sie eine der folgenden Optionen: 

Option 1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für die Drahtlosnetzwerkverbindung Network Icon im Infobereich und klicken Sie anschließend auf Probleme beheben. Die Windows-Netzwerkdiagnose sucht nach Problemen. 

Beheben von Problemen

Troubleshoot Problems


Option 2

Klicken Sie auf Start (Start) und geben Sie dann Netzwerk und gemeinsame Nutzung in das Suchfeld ein. Klicken Sie in den Ergebnissen auf Netzwerk- und Freigabecenter.

Öffnen des Netzwerk- und Freigabecenters vom Startmenü aus

Control panel 3 


Option 3

Klicken Sie im Netzwerk- und Freigabecenter auf das gelbe Ausrufungszeichen Yellow exclamation mark oder das rote X Red X_icon im Bereich "Netzwerkstatus", um die Windows-Netzwerkdiagnose auszuführen.

Netzwerkstatus

Network Status 

Schritt 3: Verwenden des Problembehebungsassistenten für Netzwerk und Internet

Im Netzwerk- und Freigabecenter bietet Windows 7 auch einen Problembehebungsassistenten für Netzwerk und Internet, der das Netzwerk auf Probleme testet und ggf. automatisch die Softwareverbindungen repariert. Verwenden Sie dieses Programm, um die Verbindung anhand der folgenden Schritte zu testen und reparieren:

  1. Klicken Sie im Netzwerk- und Freigabecenter auf Beheben von Problemen.

Beheben von Problemen

Click Troubleshoot Problems

Der Problembehebungsassistent für Netzwerk und Internet wird geöffnet.

Problembehebungsassistent für Netzwerk und Internet

Troubleshooter opens

  1. Klicken Sie auf Internetverbindungen, um die Internetverbindung zu testen.

  2. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um nach Problemen zu suchen.

  3. Wenn das Problem behoben wurde, ist der Vorgang abgeschlossen.

Wenn das Problem weiterhin auftritt, kehren Sie zum Problembehebungsassistenten für Netzwerk und Internet zurück und klicken Sie auf Netzwerkadapter, um den Adapter zu testen. Wenn die Problembehebungsassistenten das Problem nicht beheben, führen Sie den folgenden Schritt aus, um das Gerät zu zwingen, alle Verbindungswerte erneut herzustellen. 

Schritt 4: Manuelles Einrichten des Drahtlosnetzwerks 

Ein häufiges Problem mit einer schlechten Netzwerkverbindung ist eine zufällige Verbindung mit dem falschen Netzwerk oder die mangelnde Synchronisierung der Netzwerkeinstellungen zwischen Computer, Router, Modem und Internetdienstanbieter (ISP). Trennen Sie die Verbindung zum Netzwerk und richten Sie manuell eine neue Verbindung ein, um diese Art von Problemen zu beheben.

Verfahren Sie anhand der folgenden Schritte, um die Verbindung zum drahtlosen Netzwerk zu trennen und stellen Sie manuell die Verbindung zum gewünschten drahtlosen Netzwerk wieder her.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für die Netzwerkverbindung Network Icon im Infobereich und wählen Sie Netzwerk- und Freigabecenter öffnen aus.

Öffnen des Netzwerk- und Freigabecenters

Open Network & Sharing

HINWEIS: Wenn das Symbol für die Netzwerkverbindung nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Start (Start) und geben Sie dann Netzwerk und gemeinsame Nutzung in das Suchfeld ein. Klicken Sie in den Ergebnissen auf Netzwerk- und Freigabecenter.

Öffnen des Netzwerk- und Freigabecenters vom Startmenü aus

Control panel 3

  1. Klicken Sie im Fenster des Netzwerk- und Freigabecenters auf Neue Verbindung oder Netzwerk einrichten.

Einrichten einer neuen Verbindung oder eines Netzwerks

Set up new connection

VORSICHT:0Klicken Sie nicht auf Verbinden mit einem Netzwerk. Wenn das Problem an einem falschen Kennwort oder Schlüsselindex liegt, wird die Verbindung weiterhin mit den falschen Daten hergestellt.

  1. Wählen Sie im Fenster Wählen Sie eine Verbindungsoption aus die Option Manuell mit einem Drahtlosnetzwerk verbinden aus und klicken Sie anschließend auf Weiter.

Manuelles Verbinden zu einem drahtlosen Netzwerk

Choose a connection 

  1. Machen Sie die erforderlichen Angaben zum Drahtlosnetzwerk und klicken Sie anschließend auf Weiter.

  • Netzwerkname
  • Sicherheitstyp: Muss den Einstellungen im Wireless-Router entsprechen
  • Verschlüsselungstyp
  • Sicherheitsschlüssel
  • Wählen Sie die Option Verbindung automatisch starten aus.
  • Wählen Sie die Option Verbindung herstellen, auch wenn nicht gesendet wird aus.

Netzwerkinformation

Network information 

HINWEIS: Wenn das drahtlose Netzwerk bereits existiert, wählen Sie Vorhandenes Netzwerk verwenden aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Die gerade eingegebenen Werte, die das Verbindungsproblem verursachen, werden durch diese Angaben ersetzt. 

  1. Klicken Sie auf Schließen.

    Erfolgreich hinzugefügtes Netzwerk

Successfully added

  1. Klicken Sie im Infobereich auf das Symbol für die Netzwerkverbindung Network Icon, dann auf den Namen des Netzwerks und anschließend auf Verbinden.

Schritt 5: Anpassen der Leistungseinstellungen unter Windows 7 

Das Anzeigen von TV oder Video über eine drahtlose Verbindung erfordert relativ viel Prozessorleistung. Die Video-Übertragung springt möglicherweise (Einzelbilder werden ausgelassen), wenn weitere Softwareprogramme aktiv sind. Je mehr Systemressourcen Sie zur Verfügung stellen können, wenn Sie das Netzwerk verwenden, desto besser die Verbindung. Schließen Sie sämtliche unnötigen Softwareprogramme, einschließlich Programmen im Hintergrund und Aufgaben, und versuchen Sie, erneut eine Verbindung zur Videoquelle oder dem Netzwerk herzustellen. 

Weitere Tipps zur Leistungsoptimierung, zum Verhindern des Öffnens unerwünschter Softwareprogramme mit Windows und dem Anpassen von Leistungseinstellungen unter Windows 7 finden Sie unter Steigern der Leistung Ihres PCs ohne Erweiterung des Speichers unter Windows 7.

 
Support nach Gerätemodell erhalten
Finden Sie Lösungen, Downloads und andere Support-Informationen speziell für Ihr Gerätemodell.
HP Support Forum
Connect with others
Tauschen Sie Erfahrungen aus. Kommunizieren Sie mit anderen Kunden und HP-Experten in den Support-Foren und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.