Beseitigen von Schwachstellen

Personen mit chronischen Leiden sind üblicherweise bei mehreren Ärzten in Behandlung, die zahlreiche Rezepte mit minutiösen Anweisungen ausstellen. Was geschieht, wenn ein Patient nicht alle verschriebenen Medikamente kennt oder nicht beurteilen kann, ob eine Dosierung zu hoch oder zu niedrig ist? Die Folgen können schwerwiegend sein.

Muss Ihr Unternehmen für doppelte Tests und Laboruntersuchungen aufkommen, weil den Gesundheitsdienstleistern nicht alle relevanten Informationen zur Verfügung stehen? Teure Verfahren können frustrierend sein für Ihre Mitglieder, die sich möglicherweise gezwungen sehen, dieselben Untersuchungen mehrmals über sich ergehen zu lassen, weil die Ergebnisse nicht allen Entscheidungsträgern zugänglich sind.

Die HP Care Network Solution verbindet Gesundheitsdienstleister und andere Entscheidungsträger miteinander und stellt den Zugang zu den erforderlichen klinischen Daten sicher. Es handelt sich dabei um flexible, standardbasierte Services für Gesundheitsregister (Health Information Exchange, HIE) und elektronische Patientendaten (Electronic Health Record, EHR). Der Service erfasst und gleicht relevante Informationen zum Gesundheitszustand, der Behandlung, der Medikation und dem Alter der Patienten aus zahlreichen, breit gefächerten Datenquellen ab, um eine kooperative medizinische Versorgung zu fördern.

Verbessern von Zusammenarbeit und Kommunikation

Verbessern Sie die Benutzerfreundlichkeit, und erzielen Sie Kosteneinsparungen, indem Sie redundante Vorgänge, Betrug und Verschwendung reduzieren. Mithilfe präziserer Informationen können Sie Ihren Mitgliedern auf der Grundlage fundierter Entscheidungen und einer strengeren Einhaltung von Behandlungsrichtlinien für spezielle Patientenzielgruppen eine bessere medizinische Versorgung ermöglichen. Indem Sie Gesundheitsdienstleistern die Tools für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit an die Hand geben, vermeiden Sie Therapieansätze aufgrund eines Bauchgefühls oder von Hörensagen.

Statten Sie Ihre Mitarbeiter in den Bereichen der direkten Betreuung oder Pflege und der Unterstützung mit effizienteren Tools aus, um den zeitlichen und finanziellen Verwaltungsaufwand zu senken. Sie steigern die Effizienz Ihrer Arbeitsabläufe, da weniger Tabellen zurate gezogen, weniger Telefonanrufe getätigt, weniger Papiere ausgefüllt werden und weniger Zeit mit Warten verbracht werden muss.

 

Gesundheitsregister (Health Information Exchange, HIE)

Dieser Service enthält die wichtigsten Funktionen unserer Care Network Solution. Wir unterstützen Sie beim sicheren Ermitteln, Zugreifen auf und Austauschen von Patientendaten, beim Herstellen eines Kontakts mit der richtigen Quelle und beim semantischen Entschlüsseln der Angaben, um Fehler aufgrund von Ungenauigkeiten auszuschließen.

Der Service verknüpft intelligente Gesundheitsdienstleister, um aktuelle Laborergebnisse anzuzeigen, die von anderen Experten angefordert wurden, und so kostenträchtige Redundanzen zu vermeiden. Gesundheitsdienstleister können Impfungen anzeigen, ausstehende Zulassungen einsehen und auf mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten prüfen, während gleichzeitig die richtigen Behandlungsprotokolle angewandt werden, um die Patientenergebnisse zu verbessern.

 

Marketing Enablement

Dieser Service bietet Pflegeteams und Kunden einen direkten Zugang zu moderner medizinischer Versorgung. Wir stellen Informations-, Ausbildungs-, Registrierungs- und Schulungsprogramme für medizinisches Fachpersonal bereit, um die Prozesse beim Upgrade innerhalb eines sicheren Netzwerks für kooperative medizinische Versorgung zu erläutern. Wir definieren das Projekt, verbessern den Workflow und implementieren den Prozess.

 

Elektronische Patientendaten (Electronic Health Record, EHR)

Dieser Service macht Informationen während der Behandlung des Patienten direkt auf dem Laptop des Gesundheitsdienstleisters verfügbar. Gesundheitsdienstleister können den Pflegeplan des Patienten kontrollieren, Warnungen und Erinnerungen erhalten, Laborergebnisse prüfen und andere klinische Daten einsehen. Dank dieses Service müssen sich Gesundheitsdienstleister nicht mehr ausschließlich auf die Aussagen der Patienten hinsichtlich verschriebener Medikamente und ihrem Gesundheitszustand im Allgemeinen verlassen.