Ersetzen SIe ungeeignete aktuelle Wiederherstellungspläne

cost-effective recovery-as-a-service

In Ihrem Unternehmen ist eine auf unterbrechungsfreie Geschäftsabläufe ausgerichtete Lösung installiert, doch Sie möchten dennoch die Wiederherstellung deutlich beschleunigen, Datenverluste verringern und die Flexibilität steigern. Und angesichts permanenter Kostenzwänge müssen Sie diese Ziele mit reduzierten Ausgaben erreichen.

Cloudbasierte Wiederherstellung zur Verkürzung von Wiederherstellungszeiten und zur Senkung von Wiederherstellungskosten

HP Enterprise Cloud Services - Continuity wurde aktuell in unser Portfolio an Kontinuitätsservices aufgenommen. Mit diesem neuen Recovery-as-a-Service-Angebot können Sie Folgendes erreichen:

  • Zielsetzung für Wiederherstellungszeit (Recovery Time Objective, RTO): 1 bis 4 Stunden, Zielsetzung für Wiederherstellungspunkt (Recovery Point Objective, RPO): in der Regel 0 bis 15 Minuten
  • Schnelle Bereitstellung – Inbetriebnahme Ihrer Umgebung innerhalb von 2 Tagen nach dem Erwerb
  • Unkomplizierte Tests – zeitliche Planung 2 Tage im Voraus
  • Vergleichbare Preise wie bei herkömmlicher bandbasierter Wiederherstellung vor 2 Jahren
  • Um etwa 20 bis 50 Prozent niedrigere Preise als bei der heutigen Doppelnutzung von Test-/Entwicklungsumgebungen

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäftsdaten und -anwendungen optimal schützen und Kosten umgehend verringern können.

 

„Data Center flood recovery in 1 hour 19 minutes through Cloud DR“

„Data Center flood recovery in 1 hour 19 minutes through Cloud DR“

Erfahren Sie, wie sich mit den Cloud Continuity Services die IT-Umgebung unkompliziert und kostengünstig wiederherstellen lässt.

Erfahren Sie, wie sich anhand der Cloud Continuity Services die IT-Umgebung unkompliziert und kostengünstig wiederherstellen lässt.

Datenschutz versus Unternehmensschutz

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Disaster Recovery als cloudbasiertem Service.

9:00 Minuten

Weitere Services