Sicherheitsverstöße auf Lieferantenseite

Großunternehmen sind heute für die Erfüllung von Kundenanforderungen auf umfangreiche und komplexe Lieferantennetzwerke angewiesen. Unternehmen müssen Informationen sowohl unternehmensweit als auch lieferantenübergreifend nutzen, wodurch sich das Risiko für schwere Sicherheitsverstöße erhöht.

Daher ist es sehr wichtig, dass die Sicherheit Ihrer Informationen bei allen Lieferanten sichergestellt ist. In der Vergangenheit gab es viele Sicherheitsverstöße aufgrund unbeabsichtigter oder mutwilliger Handlungen auf Lieferantenseite.

Schutz an den richtigen Stellen

Zum Schutz Ihres Unternehmens vor unbeabsichtigten Fehlern und mutwilligen Bedrohungen müssen die Compliance-Anforderungen Ihres Unternehmens in der gesamten Lieferkette gelten.

Supplier Security Compliance Management Solution (PDF, 688 KB)

Risikominderung in der Lieferkette

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Prozesse und Verfahren für ein optimales End-to-End-Konzept für das Management von Governance- und Compliance-bezogenen Risiken in Ihrer Lieferkette. Mithilfe unserer Supplier Security Compliance Management Solution verbessert sich die Transparenz hinsichtlich Compliance und Governance, es kommt zu weniger Sicherheitsverstößen und Ihr Unternehmen kann den Informationsaustausch in der gesamten Lieferkette sicherer und reibungsloser gestalten.

Unsere Lösung umfasst Folgendes:

  • Compliance Management Advisory Services – Definition der erforderlichen Metriken und Berichtsstrukturen für das Management von Compliance und Risiken im erweiterten Unternehmen
  • Managed Security Compliance Services – Regelmäßige Überwachung, Prüfung und kontinuierliche Verbesserung der Lieferantensicherheit
  • Managed Security Audit Services – Ausrichtung von Sicherheitskontrollen bei Lieferanten und deren Prozessen an Richtlinien, Anforderungen und vertraglichen Pflichten