Einfachere Cloud-Einführung dank vereinfachter Integration

mod-cloud-system-a

Als Komponente des HP Converged Cloud-Portfolios unterstützt HP CloudSystem Unternehmen und Serviceanbieter dabei, Services in privaten, öffentlichen und hybriden Cloud-Umgebungen auf Basis einer vereinfachten, integrierten Architektur zu erstellen und zu verwalten:

  • Intelligente Automatisierung; für Anwendungen und Infrastruktur
  • Lückenloses Service-Lebenszyklusmanagement von der Bereitstellung über die Überwachung bis zur Außerbetriebnahme
  • Unterstützung für heterogene Infrastrukturen, die mehrere Hypervisoren und Betriebssysteme umfassen – jetzt mit KVM-Unterstützung
  • Vorkonfigurierte Tools zum Entwurf von Services – HP Cloud Maps
  • Sofort einsatzfähige Bursting-Funktionen zur Vermittlung von Servicebereitstellung über mehrere Clouds von einem zentralen, integrierten Steuerungspunkt aus
  • Unterstützt durch bewährte und marktführende HP Converged Infrastructure und HP Cloud Service Automation

Laden Sie für weitere Informationen die Lösungsübersicht herunter: HP CloudSystem – Lösungsübersicht (PDF, 1,61 MB)

Das Ergebnis ist eine vollständige Cloud-Lösung, mit der Sie von einem hohen Maß an Flexibilität sowie schnellen Abläufen profitieren und Serviceanbieter ihre Umsätze steigern können.

Bursting-Funktionen mit CloudSystem (PDF, 3,03 MB)

HP CloudSystem Reference Architecture (PDF, 3,73 MB)

Bereitstellungsoptionen für Ihre Bedürfnisse

HP CloudSystem ist für alle Implementierungsmodelle (privat, öffentlich, hybrid) und Cloud-Service-Modelle (IaaS, PaaS, SaaS) geeignet. HP CloudSystem wurde für die Anforderungen von Unternehmen und Serviceanbietern entwickelt, die anhand dieser Lösungen eine Cloud-Umgebung errichten, wobei sie jeweils unterschiedliche Voraussetzungen für Cloud-Computing erfüllen.


Klein anfangen und dann hoch hinaus wachsen: Gründe für die zeitnahe Einführung der Cloud (PDF, 583 KB)

 

HP CloudSystem Matrix ist eine Einstiegskonfiguration für Infrastructure as a Service (IaaS) für IT-Kunden:

  • Bereitstellung von virtueller und physischer Infrastruktur innerhalb von Minuten
  • Schnelle Bereitstellung einer robusten, internen Cloud
  • Schnelle Bereitstellung von Cloud-Services mithilfe des CloudStart-Serviceangebots
  • Für private und hybride Cloud-Umgebungen

HP CloudSystem Matrix – Lösungsübersicht (9,15 MB, PDF)

 

HP CloudSystem Enterprise sorgt für umfassende Implementierungen privater und hybrider Cloud-Umgebungen:

  • Einheitliche Verwaltung der für Großunternehmen konzipierten Anwendungs- und Infrastrukturservices
  • Hohes Maß an Automatisierung des Service-Lebenszyklusmanagements
  • Offene, erweiterbare Architektur für mehr Flexibilität

HP CloudSystem Enterprise – Lösungsübersicht (998 KB, PDF)

 

HP CloudSystem Service Provider erleichtert die Implementierung öffentlicher und gehosteter privater Clouds, die zur umfassenden Aggregation und Verwaltung von Services eingesetzt werden:

  • Zusammenfassung von Cloud-Services für öffentliche oder gehostete private Clouds
  • Optimiert für mehrere Mandanten
  • Kundenspezifische Portalfunktionen
  • Vorintegriert und modular

HP CloudSystem Service Provider – Broschüre (947 KB, PDF)

 

Einstieg in CloudSystem

Wir sind uns bewusst, dass unterschiedliche Unternehmen jeweils unterschiedliche Voraussetzungen für Cloud-Computing erfüllen. Vermutlich wurden zudem bereits Investitionen getätigt, auf die die vorhandene Cloud-Lösung aufbauen soll.

Da unser CloudSystem-Portfolio sowohl integrierte Lösungen als auch eigenständige Softwareoptionen umfasst, stehen mehrere Einstiegspunkte in Cloud-Computing zur Auswahl. Sie können sich also für den Ansatz entscheiden, der der Situation Ihres Unternehmens am besten entspricht. Wenn Sie vorhandene Infrastruktur nutzen und schnell eine Cloud-Umgebung errichten möchten, bieten wir zwei CloudSystem-Softwareoptionen.

  • Einrichten von Infrastructure-as-a-Service (IaaS)
    Mit der Software CloudSystem Matrix können Sie in nur einem Tag eine IaaS-Cloud für virtualisierte Umgebungen erstellen. Die von Kunden installierbare Software umfasst Drag-and-Drop-basierte Funktionen zum Entwurf von Services, ein Self-Service-Portal für IT, automatisierte Bereitstellung und Kapazitätsplanung. Die Software kann auf allen durch VMware und Microsoft Hyper-V unterstützten Servern von HP und von anderen Anbietern ausgeführt werden.
  • Einrichten von Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS)
    Mit HP Cloud Service Automation (CSA) können Sie die Lebenszyklusverwaltung von Cloud-Anwendungen automatisieren. Benutzern stehen eine offene und erweiterbare Architektur, grafisch orientierte Funktionen zum Entwurf von Services und ein Self-Service-Portal bereit.

Für Kunden, die im Rahmen ihrer Cloud-Strategie VMware- oder Microsoft-Lösungen einsetzen, bietet HP eine integrierte CloudSystem Lösung an, die speziell für Partner-Cloud-Umgebungen optimiert ist. Mithilfe der Autoflexing-Funktion* von CloudSystem Matrix lässt sich HP CloudSystem optional auch in die Cloud-Management-Software des Partneranbieters integrieren. Mit Autoflexing weist CloudSystem den VMware vCloud- oder Microsoft System Center-Clouds automatisch und bedarfsgesteuert die physische Infrastruktur zu und verringert so die Komplexität bei der Cloud-Erstellung und ‑Verwaltung.



* Die Autoflexing-Funktion für Microsoft wird im ersten HJ 2013 verfügbar sein.

 

Erstellung angepasster Kataloge von Anwendungsservices mit Cloud Maps

Mithilfe von HP Cloud Maps können Kunden innerhalb kurzer Zeit einen umfassenden Anwendungskatalog zur einfachen Implementierung auf der Grundlage von HP CloudSystem erstellen. Die Lösungen machen es möglich, die zur Bereitstellung einer neuen Anwendung erforderliche Zeitdauer von Wochen oder sogar Monaten auf häufig weniger als eine Stunde zu verkürzen. Bei HP Cloud Maps handelt es sich um Vorlagen und zusätzliche Inhalte, die auf branchenführenden Wissensressourcen basieren. HP Cloud Maps ist das Ergebnis Tausender Entwicklungs- und Teststunden sowie jahrzehntelanger enger Partnerschaften zwischen HP, unseren wichtigsten unabhängigen Softwareanbietern, Systemintegratoren und Kunden.


Cloud Maps – Lösungsübersicht (PDF, 350 KB)

 

Erweiterung der zentralen Komponenten von CloudSystem

CloudSystem ist für die Technologie HP Converged Infrastructure optimiert. Zu dieser zählen HP 3PAR StoreServ Storage, die Hochleistungsarchitektur HP FlexFabric Network, geschäftskritische HP-UX- sowie umfassende Sicherheitsfunktionen. Zum Schutz der von Kunden getätigten Investitionen bietet HP CloudSystem darüber hinaus Unterstützung für Server, Speichersysteme und Netzwerkkomponenten anderer Anbieter. Kunden, die bereits in HP Converged Infrastructure und in HP Software investiert haben, können vorhandene Architekturen problemlos erweitern und so auf Basis von HP Angeboten eine private, öffentliche oder hybride Cloud-Umgebung schaffen.

Mithilfe des HP Converged Cloud Workshop und der HP Cloud Consulting Services wird die Einführung von Cloud-Computing zum Kinderspiel. HP CloudSystem Matrix Services erleichtern den Umstieg vorhandener BladeSystem-Umgebungen auf CloudSystem Matrix, und Implementierungsservices bereiten die Service-Erstellung anhand von CloudSystem vor.

 

Vertriebsziele

ProdukteProdukte

Schulung für Bereitstellungsstrategien bei Cloud- und hybriden Services – von der Infrastruktur bis zu den Anwendungen

ServicesServices

Hierzu gehören auf Großunternehmen zugeschnittene, verwaltete und überaus sichere Cloud-Services speziell für unternehmensweite Workloads.

Schulung für Bereitstellungsstrategien bei Cloud- und hybriden Services – von der Infrastruktur bis zu den Anwendungen

Ihr erster privater Cloud-Service in weniger als 30 Tagen

Strategische Beratungs- und Implementierungsservices für hybride Bereitstellungslösungen

SoftwareSoftware

Umfassendes, einheitliches Management für private und hybride Clouds

Eine einheitliche Softwareplattform zur schnellen Bereitstellung sicherer, zuverlässiger und moderner Anwendungen

Eine vollständige BSM-Lösung zur Integration von Anwendungen, Systemen, Netzwerken und Business Transaction Monitoring

Die Lösungen im Umfang von HP Security and Risk Management bieten ein durchgängiges Framework für Unternehmenssicherheit, das die Zusammenführung unterschiedlicher und voneinander unabhängiger Funktionen und Sicherheitssilos ermöglicht.

AnalystenberichteAnalystenberichte
FallstudienFallstudien

DemosDemos
LösungsübersichtLösungsübersicht
VertriebszieleVertriebsziele

Veranschaulicht die führende Rolle von HP Technologien in Großunternehmen und ihren Beitrag zu Innovationen und zur Transformation, da alle Demos, Webinare und Begleitmaterialien zentral zur Verfügung gestellt werden.

SchulungSchulung
VideosVideos

WebcastWebcast

White PaperWhite Paper