Pressemitteilung: 19. September 2012
Themen:

Telefónica steigert mit HP die Kundenzufriedenheit

Telefónica S.A., das weltweit drittgrösste Telekommunikationsunternehmen, setzt auf HP-Technologie, um die Kundenzufriedenheit bei seinen mobilen Breitband-Angeboten zu verbessern. Telefónica nutzt dafür die Lösung HP Customer Experience Assurance (CEA). Sie ermöglicht eine umfassende Netzwerk-Analyse und überwacht die Service-Qualität. Dadurch kann Telefónica Rückschlüsse auf die Kundenzufriedenheit ziehen. HP CEA wurde von HP und dem Softwareunternehmen Zhilabs entwickelt, um die Kundenerfahrung und die Kundenbindung zu verbessern und dadurch einen Anbieterwechsel zu vermeiden. Zudem soll die Lösung Telefónica dabei helfen, die Kosten für die Kundenpflege zu reduzieren.

Telefónica wird HP CEA stufenweise in allen Märkten in Europa sowie Nord- und Südamerika einführen.

2011 startete Telefónica eine Initiative, um Probleme mit dem Netzwerk und der Service-Qualität schneller und effizienter zu lösen. Die grösste Aufgabe der Initiative war es, verwertbare Kundeninformationen aus den grossen Datenmengen und verschiedenen Quellen zu extrahieren. Zu den Datenquellen zählen unter anderem das Betriebsunterstützungssystem (Operations Support System, OSS), Netzwerk-Sonden und verschiedene Netzwerk-Elemente. Telefónica suchte nach einem kundenorientierten Netzwerk- und Analyse-Werkzeug, das einfach zu benutzen und höchst skalierbar ist.

Die Lösung HP Customer Experience Assurance bietet:

- Einblick in die Kundenerfahrung: HP CEA nutzt verschiedene Datenquellen wie Sonden, Log-Daten und Aufzeichnungen über das Nutzerverhalten. Dadurch können Telkos herausfinden, wie Kunden die Dienste erleben und ob sie auch den Service erhalten, für den sie bezahlen.

- Umfangreichen Einblick in das Netzwerk und die Servicequalität: Telkos erhalten durch HP CEA besseren Einblick in Netzverkehr und -nutzung. Dadurch finden sie Probleme und Flaschenhälse schneller, können entsprechend reagieren und den Einsatz zusätzlicher Kapazitäten besser planen.

- Integrierter, mehrdimensionaler Einblick in Kundenprofile: Dadurch erkennen Telkos die Nutzungsgewohnheiten von Kunden besser, können Up-Sell-Möglichkeiten identifizieren und kundenspezifische Dienste anbieten.

Der integrierte und mehrdimensionale Einblick in die Kundenerfahrung über Netzwerke und Datenverkehr hinweg hilft Telefónica, schnellere und effizientere Systeme zur Absicherung der Service-Verfügbarkeit zu entwickeln. Telefónica kann dadurch ausserdem die Gesamtbetriebskosten senken, indem es bestehende Technik maximal ausnutzt.

Weitere Informationen zu HP Customer Experience Assurance (CEA) unter: http://h20195.www2.hp.com/V2/GetPDF.aspx/4AA4-0067ENW.pdf

Ansprechpartner für Medien

Über HP

HP schafft neue technologische Möglichkeiten, die Personen, Unternehmen, Behörden und der Gesellschaft bedeutende Chancen eröffnen. Als eines der weltweit größten Technologieunternehmen bietet HP ein Portfolio, das Drucklösungen, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastrukturen zur Bewältigung kundenspezifischer Probleme beinhaltet. Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.