Pressemitteilung: 22. Februar 2013

Zum 25. Jubiläum von HPs Inkjet-Innovationen präsentiert das Unternehmen den schnellsten Farbdrucker der Welt

HP hat heute die HP Officejet Pro X-Serie vorgestellt, die mit den weltweit schnellsten Desktopdruckern einen GUINNESS WORLD RECORDS™ Titel gewonnen hat. (1)  
 
Der HP Officejet Pro X erfüllt mit einer revolutionären Drucklösung gezielt die speziellen Anforderungen von Arbeitsteams in kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs), dank der die Betriebe ihre Produktivität erhöhen, ihre Kosten reduzieren und die Vorteile der Tintenstrahltechnologie am Arbeitsplatz nutzen können. Im Vergleich zu Laserdruckern erreichen die Farbdrucker und Multifunktionsgeräte der HP Officejet Pro X-Serie die doppelte Druckgeschwindigkeit bei halben Druckkosten.(2)  
 
Zudem kündigte HP zwei neue HP Officejet Pro Drucker an, die in diesem Frühjahr auf den Markt kommen werden. Der HP Officejet Pro 251dw Drucker und der HP Officejet Pro 276dw Multifunktionsdrucker bieten professionellen, zuverlässigen Druck mit bis zu 50 Prozent niedrigeren Kosten pro Seite im Vergleich zu Laserdruckern.(3) Dank verbesserter Managementfunktionalität und Workflowlösungen lassen sich die beiden Drucker problemlos in vorhandene IT-Infrastrukturen einbinden.  
 
Seitdem im Jahre 1988 der erste HP Deskjet Drucker eingeführt wurde, hat HP mit den Marken HP Photosmart und HP Officejet immer wieder Innovationen im Inkjetmarkt hervorgebracht und damit knapp 600 Millionen Inkjet Drucker vertrieben.(4) 
 
HP Officejet Pro X: Aussergewöhnliche Geschwindigkeit, Qualität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit für KMUs 
Mit Hilfe der HP PageWide Technology, HPs Inkjet-Plattform der nächsten Generation, druckt die HP Officejet Pro X-Serie professionelle Dokumente in hoher Qualität mit einer Geschwindigkeit von bis zu 70 Seiten pro Minute. Damit sind dies die schnellsten Desktopdrucker laut dem Guinness-Buch der Rekorde.(1)  
 
Die HP PageWide Technology druckt vier Farben der original HP-Pigmenttinte gleichzeitig auf ein Blatt Papier. Dabei bleibt der Druckkopf fixiert, lediglich das Papier bewegt sich. Die HP Officejet Pro X-Serie gewährleistet so einen schnellen und leisen Druck. Das Hauptpapierfach fasst standardmässig 500 Blatt, sodass KMUs dank weniger Druckunterbrechungen zusätzlich Zeit sparen können.
 
Die ENERGY STAR®-zertifizierte HP Officejet Pro X verfügt über energie- und abfallsparende Eigenschaften und nutzt die besten Verbrauchsmaterialien seiner Klasse. Dies belegt das konsequente Streben HPs, die Nachhaltigkeit seiner Bürodrucklösungen zu verbessern. Die HP 970 und 971 Druckerpatronen enthalten schnelltrocknende, langlebige Pigmenttinten, die für höchst haltbare Drucke in professioneller Qualität sorgen und sind damit „dokumentenecht“ zertifiziert. Mit einer optimierten Farbmischung, die zudem optimal mit dem Papier harmoniert, gewährleistet die HP Officejet Pro X-Serie zudem eine schnelle Druckausgabe.  
 
Gegenüber Laserdruckern verbraucht der HP Officejet Pro X 50 Prozent weniger Energie und die HP 970 und 971 Tintenpatronen verursachen 50 Prozent weniger Abfall bei vergleichbarer Qualität.(5,6) Der automatische Duplexdruck, den alle Modelle unterstützen, spart Papier. 

 
25 Jahre HP Inkjet Drucker 
Im Februar 1988 stellte HP mit dem HP Deskjet den ersten Einzelblatt-Tintenstrahldrucker der Welt vor. Zum ursprünglichen Preis von $995 erreichte der HP Deskjet eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 2 Seiten pro Minute.(7) Heute besteht das HP Inkjet-Portfolio aus schnellen, leichten Druckern mit einem grossen Featureangebot, wie zum Beispiel drahtlose Web-Verbindungen, Cloud-Services und Enterprise-Management-Lösungen. 

 
HP Officejet Pro 251dw Printer und HP Officejet Pro 276dw MFP 
Der HP Officejet Pro 251dw Drucker und der HP Officejet Pro 276dw Multifunktionsdrucker, die im Frühjahr auf den Markt kommen, sind platzsparende Einzelplatzgeräte, die speziell für nachhaltig denkende mittelgrosse Büroumgebungen ausgelegt sind. Die neuen Drucker bieten den Mitarbeitern die gleiche Druckfunktionalität für ihr Remote-, Home- oder Zweig-Office, wie in der Firmenzentrale.  
 
Die HP Officejet Pro-Serie unterstützt die Ausgabe professioneller Dokumente in der gleichen hohen Qualität wie ein Farblaserdrucker zu 50 Prozent niedrigeren Kosten(2) und ist mit Manageability-Applikationen wie HP Universal Print Drivers und HP Web Jetadmin Software ausgestattet sowie für den Einsatz im Rahmen von Unternehmenslösungen vorbereitet.  
 
Preise und Verfügbarkeit 
Die HP Officejet Pro X-Serie ist ab sofort weltweit verfügbar. Die Preise für Single-Function-Modelle beginnen bei CHF 439, Multifunktionsdrucker werden ab CHF 709 angeboten.(8) 
 
Bilder zur Officejet Pro X-Serie gibt es auf: http://www.flickr.com/photos/hp_schweiz/
  
Der HP Officejet Pro 251dw Drucker und der HP Officejet Pro 276dw Multifunktionsdrucker sind voraussichtlich ab dem Frühjahr verfügbar.
 
Fussnoten 
(1) GUINNESS WORLD RECORDS Titel für den schnellsten Druck von 500 Blatt mit einem Desktop-Bürofarbdrucker, April 2012. Rekord wurde mit den Modellen HP X551dw und  X576dw aufgestellt. Einzelheiten unter www.guinnessworldrecords.com bzw. guinnessworldrecords.de. Rekordversuch überwacht und bestätigt von wirthconsulting.org. Ausdruck der Testdokumente nach ISO 24734 aus einer Beispieldatei mit vier Seiten im schnellsten Farbmodus für alle Produkte. Zur Konkurrenz zählten Laser- und Inkjet-Farbdesktop-Multifunktionsdrucker unter 1.000 US-Dollar und Drucker unter 800 US-Dollar (Stand März 2012).

(2) Die Aussage zu den Kosten pro Seite (CPP – Cost Per Page) basiert auf der Mehrheit der Farblaserdrucker unter 300 US-Dollar und der Mehrheit der Farblaser-Multifunktionsdrucker unter 500 US-Dollar (Stand September 2012) auf Grundlage der Marktanteile, die IDC für das 2. Quartal 2012 ermittelte. Die CPP-Vergleiche für Laser-Verbrauchsmaterial basieren auf veröffentlichten Spezifikationen für die kapazitätsstärksten Kartuschen des jeweiligen Herstellers laut Angaben von Gap Intelligence. Die CPP für den HP Officejet Pro basieren auf HP 950XL/951XL Druckerpatronen, dem geschätzten Ladenpreis, den offiziellen Verbrauchsangaben für Farbdrucke bei kontinuierlicher Druckausgabe. Zu beachten ist, dass die tatsächlichen Preise abweichen können. Der tatsächliche Verbrauch kann je nach verwendetem Drucker, ausgedrucktem Inhalt und anderen Faktoren abweichen. Weitere Informationen unter www.hp.com/go/officejet.
 
(3) Vergleich basiert auf den offiziellen Spezifikationen der Hersteller für den schnellsten Farbmodus (Stand März 2012) und umfasst Farblaser-Multifunktionsdrucker unter 1.000 US-Dollar und Farblaserdrucker unter 800 US-Dollar, die im März 2012 verfügbar waren; Grundlage war dabei der Marktanteil, den IDC für das 1. Quartal ermittelte. Als Basis dienten auch HP-interne Druckertests im schnellsten verfügbaren Farbmodus (Kategorie mit vier Beispielseiten nach ISO 24734). Messung nach Druck des ersten ISO-Dokumenten-Satzes. Weitere Informationen unter www.hp.com/go/printerclaims
 
(4) Zahl der vertriebenen Drucker beruht auf Ergebnissen interner HP-Daten aus dem Jahr 2012. 

(5) Mehrheit der im August 2012 verfügbaren Farblaserdrucker unter 800 US-Dollar und Farblaser-Multifunktionsdrucker unter 1.100 US-Dollar. Energieverbrauch laut Tests von HP und von HP beauftragten Fremdfirmen. Tatsächliche Kosten und tatsächlicher Energieverbrauch können abweichen. Weitere Informationen unter www.hp.com/go/officejet.
 
(6) Vergleich des Gewichts einer Leerkartusche und des Verpackungsmaterials für den Druck von 15.000 Seiten bei Verwendung der kapazitätsstärksten Kartusche für Farblaser-Multifunktionsdrucker unter 1.000 US-Dollar und Farblaserdrucker unter 800 US-Dollar der wichtigen Konkurrenten innerhalb der Gerätekategorie (Stand Oktober 2012). Getestet von Buyers Lab Inc.  Weitere Informationen unter www.hp.com/go/officejet.
 
(7) Messung nach Druck der ersten Seite. Weitere Informationen unter www.hp.com/go/inkjetprinter.

(8) Geschätzte Ladenpreise in den Vereinigten Staaten. Tatsächliche Preise können abweichen.
 
ENERGY STAR ist ein registriertes Zeichen der amerikanischen Regierung.

Ansprechpartner für Medien

Über HP

HP schafft neue technologische Möglichkeiten, die Personen, Unternehmen, Behörden und der Gesellschaft bedeutende Chancen eröffnen. Als eines der weltweit größten Technologieunternehmen bietet HP ein Portfolio, das Drucklösungen, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastrukturen zur Bewältigung kundenspezifischer Probleme beinhaltet. Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.