Produktivität der Enterprise-Klasse mit unvergleichbaren Möglichkeiten

Erweitertes Funktionsspektrum


Ermöglichen Sie Ihren Teams ein erfolgreiches
Arbeiten. Wählen und installieren
Sie auf einfache Weise mehr als 180
Lösungen von HP und Drittanbietern.

Mehr Seiten und weniger
Unterbrechungen


Mit Original HP PageWide Patronen, die eine
sehr hohe Reichweite besitzen, können Sie 20.000
Seiten in Schwarzweiß und 16.000 Seiten
in Farbe drucken. Darüber hinaus sparen
Sie bei der Wartung im Vergleich zu
Laserdrucken, Zeit und Feid durch weniger
austauschen von Ersatzteilen.

Unübertroffene Sicherheit und Verwaltung für Ihren Druckerbestand2


Vertrauen Sie auf den zuverlässigen Schutz von Geräten, Daten und Dokumenten mit integrierter Druckersicherheit von HP,2 und verwalten Sie Ihren gesamten Druckerbestand ganz einfach und zentral.

Bahnbrechende Produktivität


Die HP PageWide Enterprise Serie überzeugt durch erstklassige Druckgeschwindigkeit (auch beim Drucken der ersten Seite), schnelles beidseitiges Scannen ohne Wenden der Vorlage und einen intuitiven Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonale von 8 Zoll und Gestensteuerung - in nur einem Gerät erhalten Sie alle Tools, die Ihr Team für die Arbeit benötigt und gleichzeitig Dokumente in professioneller Qualität.

1. Kosten pro Seite ermittelt durch den Vergleich der meisten Farblaser-AiOs (Multi-Pass) unter 400 € (Stand: Februar 2014), basierend auf dem Marktanteil gemäß Q4 2013 IDC. Die Kosten pro Seite für Laserzubehör basieren auf den veröffentlichten technischen Daten der Hersteller zu den Patronen mit der höchsten Reichweite. Die Kosten pro Seite basieren auf dem geschätzten Verkaufspreis für HP 934XL/935XL Tintenpatronen, der veröffentlichten Reichweite und kontinuierlichem Druck. Die tatsächlichen Preise können variieren. Die tatsächliche Reichweite kann variieren und ist abhängig von den gedruckten Bildern und anderen Faktoren. Siehe http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.

2. Beim Drucken im allgemeinen Office-Modus.

3. Vergleich beruht auf den von den Herstellern veröffentlichten Angaben zum schnellsten verfügbaren Farbmodus (Stand: August 2013) und umfasst Farblaser-MFPs.

4. Erfordert einen WLAN-Access Point und eine Internetverbindung zum Drucker. Services erfordern eine Registrierung. Die App-Verfügbarkeit hängt vom Land, von der Sprache und von entsprechenden Vereinbarungen ab und erfordert möglicherweise ein Firmware-Upgrade. Ausführliche Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/eprintcenter.

5. HP Web Jetadmin ist kostenlos und steht unter folgender Adresse zum Download zur Verfügung: http://www.hp.com/go/webjetadmin.

6. Verglichen mit folgenden Produkten: Geräte der OfficeJet Pro X Serie: Die Mehrheit der Farblaser-MFPs unter 1000 € und Farblaserdrucker unter 800 € (Stand: August 2012); Geräte der OfficeJet Pro 200 Serie: Die Mehrheit der Farblaser-AiOs unter 500 € und Farblaserdrucker unter 300 € (Stand: September 2012); Geräte der OfficeJet Pro 8610/20/30 Serie: Die Mehrheit der Farblaser-AiOs unter 500 € und Farblaserdrucker unter 300 € (Stand: Oktober 2013). OJ Pro mit Patronen der höchsten Reichweite. Energieverbrauch ermittelt in HP Tests. Details unter http://www.hp.com/go/officejet.

7. OfficeJet Pro X Serie: Die Mehrheit der Farblaser-MFPs unter 1000 € und Farblaserdrucker unter 800 € (Stand: August 2013); Geräte der OfficeJet Pro 8600 Serie: Die Mehrheit der Farblaser-AiOs unter 500 € (Stand: August 2013); Geräte der OfficeJet Pro 200 Serie: Mehrheit der Farblaser unter 300 € und Farblaser-AiOs unter 500 € (Stand: Juni 2013); basierend auf dem von IDC für das 2. Quartal 2013 gemeldeten Marktanteil. Geräte der OfficeJet Enterprise X Serie: Die Mehrheit der Farblaser-MFPs unter 3.000 € (Stand: November 2013), basierend auf dem von IDC für das 3. Quartal 2013 gemeldeten Marktanteil. Einzelheiten dazu finden Sie unter http://www.hp.com/officejet. Die Kosten pro Seite für Laserzubehör basieren auf den veröffentlichten technischen Daten der Hersteller zu den Patronen mit der höchsten Reichweite. Angaben zu den Kosten pro Seite für HP OfficeJet basieren auf dem geschätzten Verkaufspreis für die HP 970XL/971XL und HP 950/951 XL Tintenpatronen mit hoher Reichweite und HP 980 Tintenpatronen mit Standardreichweite und der veröffentlichten Reichweite für Farbdrucke und kontinuierlichem Druck im Standardmodus. Die tatsächlichen Preise und Reichweiten können abweichen. Siehe http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.

8. Eine vollständige Liste aktuell geeigneter Drucker finden Sie unter http://www.hpinstantink.com. Drucker erfordern für die Teilnahme am Programm einen direkten Internetzugang. Der Internetzugang ist separat zu erwerben.


© HP Inc. Die vorliegenden Informationen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Garantien für HP Produkte und Services werden ausschließlich in der entsprechenden, zum Produkt oder Service gehörigen Garantieerklärung beschrieben. Die hier enthaltenen Informationen stellen keine zusätzliche Garantie dar. HP haftet nicht für hierin enthaltene technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen.

Vergleich der Gesamtbetriebskosten beruht auf 90.000 Seiten für PageWide Pro und 150.000 Seiten für PageWide Enterprise; den veröffentlichten Angaben der Hersteller in Bezug auf Seitenreichweite und Energieverbrauch, dem UVP für Hardware und Verbrauchsmaterial und den Kosten pro Seite auf Grundlage der ISO-Reichweite bei kontinuierlichem Druck im Standardmodus und unter Verwendung von Patronen mit der höchsten Reichweite. Verglichen wurden Business-Farbdrucker und Multifunktionsdrucker zwischen 300 € und 1.000 € (Stand: September 2015) und Business-Multifunktionsfarbdrucker (A4) zwischen 500 € und 3.000 € (Stand: November 2015), ausgenommen Produkte mit einem Marktanteil von 1 % oder weniger, gemäß IDC-Bericht des dritten Quartals 2015. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/learnaboutsupplies. Basierend auf Vergleichen der Gesamtbetriebskosten von Modellen der PageWide Pro und PageWide Enterprise 400 und 500 Serie.

Geschwindigkeitsvergleiche finden Sie unter hp.com/go/printerspeeds.

Beste Ergebnisse in puncto Sicherheit und Flottenverwaltung in dieser Klasse - Die Angabe basiert auf einem Vergleich der integrierten Funktionen aller Business-Farbdrucker zwischen 300 € und 800 € sowie MFPs zwischen 400 € und 1.000 € (Stand: November 2015), ausgenommen sind Produkte mit einem Marktanteil von 1 % oder weniger, gemäß IDC-Bericht des dritten Quartals 2015. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/printersecurityclaims.

Die Angaben zum Energieverbrauch basieren auf einem Vergleich der auf energystar.gov zur Verfügung gestellten Daten für die meisten Business-Farbdrucker zwischen 300 € und 800 € sowie MFPs zwischen 400 € und 1.000 € dieser Klasse (Stand: November 2015); Marktanteil gemäß IDC-Bericht des dritten Quartals 2015. Die tatsächlichen Ergebnisse können variieren. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/printersecurityclaims.

HP PageWide Druckgeschwindigkeiten beruhen auf dem allgemeinen Office-Modus und klammern die erste Seite aus. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/printerspeeds.