Mit HPE Speicherlösungen können Sie geschäftskritische Anwendungen leistungsfähiger, flexibler und effizienter gestalten. Sie profitieren dabei von dem Maß an Leistung, Verfügbarkeit, Agilität und Effizienz, auf das Ihr Unternehmen zur Ausführung geschäftskritischer Anwendungen angewiesen ist – und zwar unabhängig vom verfügbaren IT-Budget:

  • Tier-1-Verfügbarkeit zum Preis eines Midrangesystems
  • Sehr kostengünstig, mit zuverlässiger Leistung bei der Implementierung von Messaging- und Datenbanklösungen
  • Branchenweit beste Leistung bei Datensicherungen, mit föderierter Deduplizierung im gesamten Unternehmen
 

Microsoft Exchange

Mit HPE Speicherlösungen und bewährten HPE Referenzkonfigurationen können Sie die Zahl und die Größe von Microsoft Exchange-Mailboxen zuverlässig, schnell und kostengünstig ausweiten.

Microsoft SQL Server

Reagieren Sie schnell auf dynamische Änderungen an der Datenbank, vermeiden Sie die Notwendigkeit, übermäßig viel Kapazität bereitstellen zu müssen, und vermeiden Sie Ausfallzeiten bei der Implementierung von SQL-Servern, die auf HPE Speicher basieren.

SharePoint

Eine effiziente, kostengünstige, hochverfügbare, sichere SharePoint-Umgebung – und virtualisiert für ein höheres Maß an Flexibilität und Agilität.

SAP

Optimieren Sie virtualisierte, cloudbasierte und traditionelle Systemumgebungen mit HPE Converged Storage für SAP. Die Software unterstützt eine schnelle Zunahme der Datenmenge und Datenschutzanforderungen von SAP-Implementierungen.

Oracle

Optimieren Sie Ihre Oracle-Bereitstellungen mit branchenführender Speicherleistung und Verwaltungstools für schnellen, einfachen Zugriff auf Geschäftsdaten.

Mit bewährten Referenzkonfigurationen können Sie die Zahl und die Größe von Exchange-Mailboxen zuverlässig, schnell und kostengünstig ausweiten.


Muss Ihr Unternehmen diese Herausforderungen bewältigen?

  • Dauerhafte Bemühungen, Leistungsniveau und Verfügbarkeit angesichts immer kleinerer Budgets aufrechtzuerhalten
  • Arbeitsintensive Implementierung und Verwaltung von Exchange mit Bereitstellung von Speicherkapazität
  • Ineffizienter Speicher – von der Bereitstellung der gesamten Speicherkapazität bis zur Nutzung von Wachstumschancen

HPE Speicherlösungen bieten folgende Vorteile:

  • Optimierung von Leistung und Kosten bei unvorhersehbaren Workloads mit HPE Storage Tiering
  • Einfache Einführung neuer Mailboxen durch die Bereitstellung von Speicherkapazität im laufenden Betrieb
  • Einfache Nutzung von Wachstumschancen mithilfe einer umfassend skalierbaren Multi-Tenant-Systemarchitektur
 

Bewältigung der enormen Zunahme der Datenmenge mit HPE 3PAR StoreServ

„Mit HPE 3PAR StoreServ Storage und Microsoft Exchange Server 2007 konnten wir unter Zuweisung von nur 1,2 TB Anfangsspeicher die maximale Postfachgröße um das Fünffache erhöhen. Demgegenüber hätte unsere bisherige Speicherlösung einen dedizierten Speicher von 12,9 TB erfordert.“
– Philip Howell, Client/Server Lead, Texas Christian University


Fallstudien
Fallstudie zur Texas Christian University
Fallstudie zu Smarsh (PDF, 400 KB)

Microsoft Exchange mit HPE MSA

Angesichts größerer Mailboxen und einer größeren Anzahl von Benutzern benötigt Ihr Unternehmen eine erweiterbare und flexibel einsetzbare Speicherlösung, damit die Business Continuity der Messaging-Infrastruktur gewährleistet ist. Die in HPE MSA Storage integrierten Features bieten die gemeinsamen Speicherfunktionen und hohe Verfügbarkeit, die zur Bewältigung dieser Herausforderungen erforderlich sind.

Implementierung von Microsoft Exchange mit HPE 3PAR StoreServ

Bei noch umfangreicheren Exchange-Implementierungen, die eine bessere Kosten- und Leistungsoptimierung erfordern, bietet HPE 3PAR StoreServ moderne und auf Großunternehmen zugeschnittene Funktionen und Leistungsmerkmale, die sich auch für Midrangesysteme eignen. HPE 3PAR StoreServ gewährleistet dank einer einfachen und kostengünstigen Wiederherstellung im Notfall und der schnellen, differenzierten Wiederherstellung von Exchange-Mailboxen darüber hinaus ein höheres Maß an Datenschutz und Datenverfügbarkeit.

Virtualisierung für Microsoft Exchange

Durch die Virtualisierung von Exchange ergeben sich höhere Service-Level, Mailboxen können einfach und dynamisch erweitert werden und der Wildwuchs bei Servern verringert sich dank Konsolidierung und gemeinsamer Nutzung von Ressourcen. HPE Speicherlösungen liefern das erforderliche Maß an differenzierter Leistung, Integration, Management und Verfügbarkeit, unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen für die Virtualisierung von Exchange VMware vSphere oder Microsoft Hyper-V verwendet.

Schutz von Microsoft Exchange-Implementierungen

Der Schutz der in der Exchange-Umgebung gespeicherten Informationen und Mitteilungen ist besonders wichtig. Aufgrund der immer größeren Zahl an E-Mails ist es schwierig, Daten schnell zu sichern und wiederherzustellen. Vertrauen Sie auf den Schutz Ihrer Exchange-Daten durch Lösungen von HPE, die Band- und Plattentechnologien mit effizienter Sicherungssoftware kombinieren, um eine einheitliche und automatisierte Sicherung und Wiederherstellung zu ermöglichen.

Partnerschaft mit Microsoft

Angesichts des heutigen Geschäftsklimas, das durch einen immer stärkeren Wettbewerb, eine schnelle technologische Entwicklung und expandierende globale Märkte gekennzeichnet ist, müssen Unternehmen in puncto Innovation und Wachstum eine Spitzenstellung einnehmen. Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen HPE und Microsoft bei Microsoft Exchange-Lösungen werden innovative Technologien als Grundlage für zuverlässige Messaging-Infrastrukturen entwickelt.

Als Microsoft Global Technology Partner für Speicher, Server, Netzwerke und IT-Services ermöglicht HPE die zuverlässige Implementierung von Exchange-Lösungen. Mit dem Know-how von HPE für Microsoft Exchange kann Ihr Unternehmen die Anforderungen ermitteln, Lösungen schnell planen und implementieren und Exchange-Umgebungen kostengünstig betreiben. Auch bei einer Ausweitung der Geschäftstätigkeit und anspruchsvolleren Anforderungen stellen HPE und Microsoft die für eine erfolgreiche Implementierung von Exchange erforderlichen Software- und Hardwarekomponenten sowie Services zur Verfügung.

 

Empfohlene Produkte

Herausforderungen Empfehlung
Einstieg
Begrenztes Budget und wenig IT-Fachwissen für die erste dedizierte Implementierung von Exchange.
Primärspeicher
HPE Plattenlaufwerkgehäuse
Kostengünstiger, direkt angeschlossener Speicher mit großer Kapazität, der sich hervorragend für die Einrichtung dedizierter Exchange-Infrastrukturen in kleinen und mittelständischen Unternehmen eignet.
Datenschutz
HPE StoreEver LTO-Bandlaufwerke
Kostengünstige, dauerhafte Archivierung für Ihre Microsoft Exchange-Umgebung mit bewährter Zuverlässigkeit und fortschrittlicher Technologie.
Anreize schaffen
Bedarf nach mehr Benutzern, größeren Mailboxen und umfangreicheren Datenbanken.
Primärspeicher
HPE MSA Storage
Gemeinsam genutzter Speicher auf Einstiegsniveau, der sich ideal für die Einrichtung von Exchange-Infrastrukturen in expandierenden kleinen und mittelständischen Unternehmen oder in kleineren Unternehmen eignet, die an erweiterbaren, kostengünstigen SAN-Lösungen interessiert sind.
Datenschutz
HPE StoreEver Tape Autoloader
Kostengünstiger, einfach zu installierender und automatisierter Bandspeicher.

HPE StoreOnce Backup
Plattenbasierter Datenschutz für Ihre Exchange-Umgebung auf der Basis einer erstklassigen Deduplizierungstechnologie, die zu Kostensenkungen beiträgt und die erforderliche Speicherkapazität für Datensicherungen um 95 % verringert. Als Virtual Storage Appliance-Software und Backup-System verfügbar.
Ausweitung der Geschäftstätigkeit
Implementierung von Virtualisierungslösungen.
Primärspeicher
HPE MSA Storage
Mit schnelleren Prozessoren und 16 Gb Fibre Channel zur Unterstützung einer größeren Anzahl von VMs pro Server.

HPE StoreVirtual Storage
Hoch verfügbarer, erweiterbarer Speicher für mehrere Standorte und umfangreichere Exchange-Implementierungen, mit dem Sie problemlos und unterbrechungsfrei Kapazität und/oder Leistung bedarfsorientiert hinzufügen können. Als Virtual Storage Appliance-Software, Blade-System und Speichersystem verfügbar.
Datenschutz
HPE StoreEver MSL Tape Libraries
Im Hintergrund ausgeführte Lösung für Sicherung, Disaster Recovery und Archivierung mit webbasierter Remoteverwaltung.

HPE StoreOnce Backup
Plattenbasierter Datenschutz für Ihre Exchange-Umgebung auf der Basis einer erstklassigen Deduplizierungstechnologie, die zu Kostensenkungen beiträgt und die erforderliche Speicherkapazität für Datensicherungen um 95 % verringert. Als Virtual Storage Appliance-Software und Backup-System verfügbar.


Steuerung des Unternehmenswachstums
Ausgewogenes Verhältnis zwischen Speicherkosten und -leistung bei mehreren Instanzen oder Datenbanken, die auf derselben Plattform ausgeführt werden.
Primärspeicher
HPE 3PAR StoreServ 7000
Unternehmensweite Tier-1-Ausfallsicherheit und Leistung zum Preis einer Midrangelösung. Mit 3PAR StoreServ können Sie die erforderliche Speicherkapazität bei der Implementierung von Exchange um 50 % oder mehr1 verringern und die VM-Dichte verdoppeln2 – garantiert.
Datenschutz
HPE StoreEver MSL 6480 Tape Libraries
Wurde speziell entwickelt, damit Kunden in mittelständischen Unternehmen sowohl Anforderungen im Hinblick auf kurzfristigen Datenschutz als auch auf die langfristige Archivierung erfüllen können.

HPE StoreOnce Backup
Plattenbasierter Datenschutz für Ihre Exchange-Umgebung auf der Basis einer erstklassigen Deduplizierungstechnologie, die zu Kostensenkungen beiträgt und die erforderliche Speicherkapazität für Datensicherungen um 95 % verringert. Als Virtual Storage Appliance-Software und Backup-System verfügbar.


Agile Enterprise
Erstklassige Leistung und hohe Verfügbarkeit für mehrere Exchange-Instanzen; Implementierung von Exchange in der Cloud
Primärspeicher
HPE 3PAR StoreServ 10000
Geschäftskritischer Tier-1-Speicher für die Einrichtung von Exchange-Infrastrukturen in Großunternehmen.
Datenschutz
HPE StoreEver ESL G3 Tape Library
Umfassend erweiterbare, sehr gut verwaltbare und auf Großunternehmen zugeschnittene Bandbibliothek, die die Compliance und Dauerhaftigkeit bei der Archivierung gewährleistet.

HPE StoreOnce Backup
Plattenbasierter Datenschutz für Ihre Exchange-Umgebung mit hochleistungsfähiger Deduplizierungstechnologie, die zu Kostensenkungen beiträgt und die erforderliche Speicherkapazität für Datensicherungen um 95 % verringert. Als Virtual Storage Appliance-Software und Backup-System verfügbar.
 


1Erfordert die Verwendung der HPE 3PAR Thin Conversion Software und der HPE 3PAR Thin Provisioning Software. Details enthalten die Bestimmungen zum Get Thin Guarantee-Programm. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.hp.com/storage/getthin
2Für diese Garantie müssen die in den Bedingungen zum „Get Virtual Guarantee“-Programm aufgeführten Annahmen und Voraussetzungen erfüllt sein.

 

Reagieren Sie schnell auf dynamische Änderungen an der Datenbank, vermeiden Sie die Notwendigkeit, übermäßig viel Kapazität bereitstellen zu müssen, und vermeiden Sie Ausfallzeiten bei der Implementierung von SQL-Servern, die auf HPE Speicher basieren.


Muss Ihr Unternehmen diese Herausforderungen bewältigen?

  • Bessere SQL-Serverleistung, um kürzere Antwortzeiten zu erreichen
  • Anschaffung und Verwaltung von mehr Speicherkapazität als erforderlich, aufgrund einer enormen Zunahme der Datenmenge
  • Immer mehr Hardwarekomponenten aufgrund einer immer größeren Zahl von Datenbankinstanzen
  • Stärkere Notwendigkeit zur Konsolidierung und eines umfassenden Datenschutzes von SQL Server-Instanzen

HPE Speicherlösungen bieten folgende Vorteile:

  • Schutz Ihrer SQL Server-Daten dank integrierter Funktionen für eine hohe Verfügbarkeit
  • Niedrigere Kosten für Datenbankspeicher dank HPE Thin-Technologien, einschließlich der autonomen Wiederherstellung von Speicherbereichen
  • Einfachere Ausführung kombinierter Datenbankworkloads ohne Ressourcenkonflikte
 

Lebensmittelhändler bewältigt Überlastungen in Ferienzeiten mit HPE 3PAR StoreServ-Lösung für Microsoft SQL Server

„Mit HPE 3PAR StoreServ konnten wir die SQL-Leistung um das 10-Fache verbessern.“
– Kevin Madsen, Senior Infrastructure Director HoneyBaked Ham of Georgia


Fallstudien
Fallstudie zu HoneyBaked Ham (PDF, 690 KB)
Fallstudie zum Capital and Coast District Health Board (PDF, 693 KB)

Microsoft SQL Server mit HPE MSA

Da SQL Server-Transaktionen, Datenabfragen und Anwendungen immer umfangreicher werden, ist es wichtig, die richtigen Grundlagen für ein kontinuierliches Wachstum zu schaffen. Die Lösung muss sowohl kostengünstig als auch einfach zu verwalten sein. Ihr Unternehmen benötigt eine Speicherinfrastruktur, die die für Ihre Anwendungen erforderliche SQL Server-Datenbankleistung und hohe Verfügbarkeit bietet – und zwar im vorgesehenen Kostenrahmen und mithilfe der verfügbaren IT-Ressourcen.

Microsoft SQL Server mit HPE 3PAR StoreServ

Diese Referenzkonfiguration wurde speziell für Großunternehmen konzipiert. Sie unterstützt Entscheidungsträger im IT-Bereich, Speicheradministratoren, Datenbank- und Lösungsentwickler sowie Systemadministratoren bei der Planung und Implementierung von SQL Server 2012 OLTP-Workloads mithilfe von HPE 3PAR StoreServ 10400.

Virtualisierung von Microsoft SQL Server

Diese Referenzkonfiguration unterstützt Entscheidungsträger im IT-Bereich, Speicheradministratoren, Datenbankentwickler und Systemadministratoren bei der Planung und Implementierung von virtualisierten SQL Server-Lösungen mit HPE 3PAR StoreServ.

Schutz von Microsoft SQL Server-Implementierungen

Im heutigen Geschäftsumfeld ist Ihr Unternehmen auf eine äußerst effiziente, erstklassige und zuverlässige Datensicherung angewiesen, damit Ihre SQL Server-Daten geschützt bleiben. Im Gegensatz zu einigen teuren und komplexen Lösungen zeichnen sich die Datenschutzlösungen von HPE durch eine schnelle, zuverlässige und umfassende Sicherung und Wiederherstellung aus, die sowohl kostengünstig als auch einfach zu verwalten ist.

Partnerschaft mit Microsoft

Angesichts des heutigen Geschäftsklimas, das durch einen immer stärkeren Wettbewerb, eine schnelle technologische Entwicklung und expandierende globale Märkte gekennzeichnet ist, müssen Unternehmen in puncto Innovation und Wachstum eine Spitzenstellung einnehmen. Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen HPE und Microsoft bei Microsoft SQL Server-Lösungen werden innovative Technologien (Server, Speicher, Netzwerke, Anwendungen) für die Bereitstellung einer zuverlässigen Datenbankinfrastruktur entwickelt.

 

Empfohlene Produkte

Herausforderungen Empfehlung
Einstieg
Begrenztes Budget und wenig IT-Fachwissen für die erste dedizierte SQL-Implementierung.
Primärspeicher
HPE Plattenlaufwerkgehäuse
Kostengünstiger, direkt angeschlossener Speicher mit großer Kapazität, der sich hervorragend für die Einrichtung dedizierter SQL Server-Infrastrukturen in kleinen und mittelständischen Unternehmen eignet.
Datenschutz
HPE StoreEver LTO-Bandlaufwerke
Kostengünstige, dauerhafte Archivierung Ihrer SQL Server-Daten mit bewährter Zuverlässigkeit und fortschrittlicher Technologie.
Anreize schaffen
Höhere Anforderungen in puncto Verfügbarkeit und Wiederherstellung im Notfall;
Höhere Leistungsanforderungen;
Schutz der geschäftskritischen Daten
Primärspeicher
HPE MSA Storage
Gemeinsamer Speicher auf Einstiegsniveau, der sich hervorragend für die Einrichtung einer SQL Server-Infrastruktur in Unternehmen aller Größen eignet. Bevorzugt sollten hierbei native HA/DR-Funktionen von SQL Server 2012 verwendet werden.
Datenschutz
HPE StoreEver Tape Autoloader
Kostengünstiger, einfach zu installierender und automatisierter Bandspeicher.

HPE StoreOnce Backup
Plattenbasierter Datenschutz für Ihre SQL-Implementierung auf der Basis einer erstklassigen Deduplizierungstechnologie, die zu Kostensenkungen beiträgt und die erforderliche Speicherkapazität für Datensicherungen um 95 % verringert. Als Virtual Storage Appliance-Software und Backup-System verfügbar.
Ausweitung der Geschäftstätigkeit
Implementierung von Virtualisierungslösungen und Konsolidierung von Instanzen. 
Primärspeicher
HPE StoreVirtual Storage
Hochverfügbarer, erweiterbarer Speicher für mehrere Standorte und umfangreichere SQL Server-Implementierungen, mit dem Sie problemlos und unterbrechungsfrei Kapazität und/oder Leistung bedarfsorientiert hinzufügen können. Als Virtual Storage Appliance-Software, Blade-System und Speichersystem verfügbar.
Datenschutz
HPE StoreEver MSL Tape Libraries
Im Hintergrund ausgeführte Lösung für Sicherung, Disaster Recovery und Archivierung mit webbasierter Remoteverwaltung.

HPE StoreOnce Backup
Plattenbasierter Datenschutz für Ihre SQL-Implementierung auf der Basis einer erstklassigen Deduplizierungstechnologie, die zu Kostensenkungen beiträgt und die erforderliche Speicherkapazität für Datensicherungen um 95 % verringert. Als Virtual Storage Appliance-Software und Backup-System verfügbar.
Steuerung des Unternehmenswachstums
Ausgewogenes Verhältnis zwischen Speicherkosten und -leistung bei mehreren Instanzen oder Datenbanken, die auf derselben Plattform ausgeführt werden.
Primärspeicher
HPE 3PAR StoreServ 7000
Unternehmensweite Tier-1-Ausfallsicherheit und Leistung zum Preis einer Midrangelösung. Mit HPE 3PAR StoreServ können Sie die erforderliche Speicherkapazität für SQL Server-Implementierungen um 50 % oder mehr verringern1 – garantiert.
Datenschutz
HPE StoreEver MSL 6480 Tape Libraries
Wurde speziell entwickelt, damit Kunden in mittelständischen Unternehmen sowohl Anforderungen im Hinblick auf kurzfristigen Datenschutz als auch auf die langfristige Archivierung erfüllen können.

HPE StoreOnce Backup
Plattenbasierter Datenschutz für Ihre SQL-Implementierung auf der Basis einer erstklassigen Deduplizierungstechnologie, die zu Kostensenkungen beiträgt und die erforderliche Speicherkapazität für Datensicherungen um 95 % verringert. Als Virtual Storage Appliance-Software und Backup-System verfügbar.
Agile Enterprise
Erstklassige Leistung und hohe Verfügbarkeit für mehrere Datenbankworkloads und -instanzen;
Implementierung von SQL Server in der Cloud
Primärspeicher
HPE 3PAR StoreServ 10000
Geschäftskritischer Tier-1-Speicher für die Einrichtung von SQL Server-Infrastrukturen in Großunternehmen.
Datenschutz
HPE StoreEver ESL G3 Tape Library
Umfassend skalierbare, sehr gut verwaltbare und für Großunternehmen konzipierte Bibliothek, die das nötige Maß an Sicherheit in Bezug auf die Compliance und an Dauerhaftigkeit in Bezug auf die Archivierung bietet.

HPE StoreOnce Backup
Plattenbasierter Datenschutz für Ihre SQL-Implementierung auf der Basis einer erstklassigen Deduplizierungstechnologie, die zu Kostensenkungen beiträgt und die erforderliche Speicherkapazität für Datensicherungen um 95 % verringert. Als Virtual Storage Appliance-Software und Backup-System verfügbar.
 


1Erfordert die Verwendung der HPE 3PAR Thin Conversion Software und der HPE 3PAR Thin Provisioning Software. Details enthalten die Bestimmungen zum Get Thin Guarantee-Programm. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.hp.com/storage/getthin

 

Mit HPE Storage-Produkten können Sie in SharePoint-Umgebungen die Sicherung und Wiederherstellung von Daten selbst in extrem kurzen Zeiträumen durchführen, da sie die Grundlagen für einen wirksamen Datenschutz schaffen. Ihr Unternehmen profitiert zudem von niedrigeren Gesamtspeicherkosten, einer besseren Auslastung der Speicherkapazität und einer virtualisierten SharePoint-Umgebung, die sich durch größere Flexibilität und eine agile Infrastruktur auszeichnet.

Muss Ihr Unternehmen diese Herausforderungen bewältigen?

  • Immer höhere Kosten für die Bereitstellung von übermäßig viel Speicherkapazität, um die Anforderungen in SharePoint-Umgebungen erfüllen zu können
  • Ineffektive Sicherung und Wiederherstellung von Daten, da nicht genügend Speicherkapazität zur Verfügung steht
  • Immer mehr Hardwarekomponenten durch eine enorme Zunahme an SharePoint-Standorten

HPE Speicherlösungen bieten folgende Vorteile:

  • Größere Speichereffizienz und geringerer Bedarf an Speicherkapazität
  • Maximale Datenverfügbarkeit und schneller Datenschutz
  • Virtualisierung der SharePoint-Umgebung, um mehr Flexibilität bei der Implementierung und mehr Agilität in der Infrastruktur zu erreichen
 

HPE und Microsoft bieten eine überzeugende Lösung

„Beide sind unsere bevorzugten Anbieter und ich freue mich, dass sie zusammenarbeiten.“
– Meint Post, Chief Operations Officer, Savings Bank Division, Rabobank International

Rabobank International fördert die Zusammenarbeit (PDF, 1,04 KB)

SharePoint und HP Converged Storage

HPE Converged Storage-Lösungen für SharePoint verbessern die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch, da sie zu niedrigeren Gesamtspeicherkosten beitragen, einen umfassenden Datenschutz bieten und ein reibungsloses Systemmanagement ermöglichen.

SharePoint mit HPE StoreVirtual VSA und HPE StoreOnce Storage

HPE StoreVirtual VSA und StoreOnce bieten kleinen und mittelständischen Unternehmen kostengünstige Lösungen, die eine flexible gemeinsame Nutzung der Speicherkapazität und schnellen Datenschutz ermöglichen. Überzeugen Sie sich von der schnellen Datensicherung und der umgehenden Wiederherstellung bei unerwarteten Ereignissen im Zusammenhang mit virtuellen Maschinen (VMs) für SharePoint.

SharePoint mit HPE 3PAR StoreServ Storage

3PAR StoreServ sorgt in SharePoint-Umgebungen für ein hohes Maß an Einfachheit, Effizienz und Agilität. 3PAR StoreServ wird allen Anforderungen gerecht – unabhängig davon, ob es sich um mittelständische Unternehmen handelt, deren virtualisierte Collaboration-Plattform schnell immer größer wird, um große Unternehmen, die ITaaS einführen möchten, oder um weltweit tätige Serviceanbieter, die eine hybride oder private Cloud einrichten.

Schutz von SharePoint-Implementierungen

HPE Lösungen kombinieren Band- und Plattenlaufwerktechnologien mit effizienter Sicherungssoftware und ermöglichen so eine einheitliche und automatisierte Sicherung und Wiederherstellung Ihrer Daten. HPE StoreOnce Backup ist die einzige Lösung, die durch die Verwendung derselben Deduplizierungs-Engine im gesamten Unternehmen ein Höchstmaß an Effizienz und Einfachheit bietet. HPE StoreEver-Bandlösungen stellen eine äußerst zuverlässige, sichere und widerstandsfähige Plattform dar.

 

Optimieren Sie Ihre SAP- und SAP HANA-Implementierungen mit HPE Storage – damit Sie schnell auf Veränderungen reagieren können und Ausfallzeiten vermeiden.

HPE Storage bietet:

  • Lösungen für traditionelle SAP-Umgebungen – mit der Effizienz, Performance und Verfügbarkeit von HPE 3PAR StoreServ und HPE XP7 Storage
  • Zertifizierte Lösungen für SAP HANA Tailored Data Center Integration (TDI) – einschließlich der gesamten 3PAR StoreServ Plattform, bieten Performance und Effizienz mit 3PAR 7450c, dem ersten für TDI zertifizierten All-Flash-Array
  • Schutz von SAP- und SAP HANA-Daten – schnelle, einfache und integrierte Lösungen für Datenbanksicherung und -wiederherstellung

HP 3PAR StoreServ für SAP HANA Tailored Data Center Integration (TDI)

webinars

Um die maximale Flexibilität beim Bereitstellen von SAP HANA zu gewährleisten, bietet HP die SAP HANA TDI-Zertifizierung für HP 3PAR StoreServ Storage an. Alle HP 3PAR StoreServ Modelle sind für TDI zertifiziert, darunter auch die neuen Converged Flash- und All-Flash-Arrays der Modellreihen 8000 und 20000. Die 3PAR StoreServ Modelle sind die ersten für TDI zertifizierten All-Flash-Arrays überhaupt und ermöglichen signifikante Einsparungen hinsichtlich Platzbedarf, Energieverbrauch und Kühlung.

HPE Datensicherungslösungen für SAP HANA

HPE StoreOnce ist die branchenweit schnellste plattenbasierte Sicherungs- und Wiederherstellungslösung, die das erforderliche Maß an Datenschutz für die Implementierung von SAP HANA in Ihrem Unternehmen bietet. Für SAP HANA bietet HPE verschiedene Lösungen an, mit denen Kunden die Datensicherung und -wiederherstellung ihren Anforderungen gemäß anpassen können. Dazu zählen Dateisystemsicherungen, SAP HANA-Sicherungsintegration und Snapshot-Unterstützung. Darüber hinaus ermöglicht das HPE StoreOnce Plug-in für SAP HANA direkte Sicherungen von SAP HANA für einen optimierten Datenschutz mit schnelleren Datensicherungen sowie mehr Transparenz und Kontrolle für die HANA-Administratoren.

Neu: HP Storage Plug-in für SAP NetWeaver Landscape Virtualization Management (NW LVM) 2.0

Mit HP Speicherlösungen und SAP profitieren Unternehmen aller Größen von mehr Flexibilität und niedrigeren Betriebskosten. Das HP Storage Plug-in für SAP NW LVM bietet Unternehmen, die mit HP 3PAR StoreServ und HP XP Storage arbeiten, die Möglichkeit, bei SAP-Implementierungen ein Höchstmaß an Transparenz und Kontrolle zu erreichen. Das HP Storage Plug-in kann jetzt mit dem neuen SAP NW LVM 2.0 der zweiten Generation verwendet werden.

HPE ConvergedSystem 500 und ConvergedSystem 900 für SAP HANA

Lösungen für SAP HANA – mit HPE 3PAR StoreServ

Beschleunigen Sie den Zugriff auf geschäftliche Daten mit HPE ConvergedSystem für SAP HANA. Bei der In-Memory-Technologie werden riesige Datenmengen im Hauptspeicher des Servers verarbeitet, sodass Analyse- und Transaktionsergebnisse unmittelbar zur Verfügung stehen. Das vollkommen neue, erweiterbare ConvergedSystem 500 und das ConvergedSystem 900 basieren auf den neuesten HPE ProLiant-Servern mit Intel® Ivy Bridge E7-Prozessoren und HPE 3PAR StoreServ 7400. Dank der hochentwickelten Überwachungs- und Managementfunktionen bieten diese Lösungen die nötige Skalierbarkeit für geschäftskritische SAP HANA-Umgebungen.

HP Archivierungslösungen für SAP

Die Zunahme von Daten in Datenbanken und Anwendungen stellt SAP Kunden immer wieder vor Herausforderungen. Auflagen und Konformitätsanforderungen steigern die Komplexität zusätzlich. Um diese Probleme anzupacken, bietet HP wirtschaftliche, dauerhafte und zuverlässige Archivierungslösungen für SAP an.

HPE 3PAR StoreServ Storage

Dank ihrer verknüpften Cluster-Architektur, sicherer Multi-Tenancy-Funktionalität und der Unterstützung gemischter Workloads ist 3PAR StoreServ die einzige Speicherplattform, die Unternehmensumgebungen aller Größen vom Midrange- bis zum High-End-Bereich, einschließlich All-Flash-Lösungen, auf der Basis derselben Architektur abdeckt – die primäre Speicherlösung für Ihre SAP- und SAP HANA-Implementierungen.

HPE StoreEver Tape

Mit HPE StoreEver-Lösungen können Sie SAP-Daten jahrzehntelang auf Bändern speichern. Zum branchenweit umfassendsten und fortschrittlichsten Angebotsportfolio von HPE StoreEver gehören die Unterstützung für LTO-Bandmedien, eigenständige Bandlaufwerke und Bandbibliotheken. Zu den technologischen Neuerungen gehört z. B. Tape Assure zur Überwachung des Status von Speichermedien. Es beinhaltet Mitteilungen bei physischen Beschädigungen sowie Bandverschlüsselung für mehr Sicherheit.

Optimieren Sie Ihre Datenbankumgebung mit Oracle-Implementierungen auf der Basis von HPE Storage – damit Sie schnell auf Veränderungen reagieren können und Ausfallzeiten vermeiden.

HPE Speicherlösungen für Oracle bieten Folgendes:

  • Bessere Performance von Oracle-Datenbanken – kürzere Antwortzeiten mit HPE 3PAR StoreServ All-Flash
  • Schutz von Oracle-Daten – schnelle, einfache und integrierte Lösungen für Datenbanksicherung und -wiederherstellung
  • Niedrigere Gesamtbetriebskosten – Einsparungen durch Konsolidierung und HPE Thin-Technologien sowie geringere Lizenz- und Wartungskosten, da weniger Prozessoren unproduktiv auf Speicher-E/A warten
 

HPE 3PAR StoreServ All-Flash – Beschleunigung für Oracle VMAX-Umgebungen

In herkömmlichen Speicherumgebungen wie EMC VMAX ist es schwierig, mit der Entwicklung von Oracle-Datenbankumgebungen Schritt zu halten. Datenbankadministratoren müssen den Speicher regelmäßig optimieren, um die SLAs einzuhalten. HPE 3PAR StoreServ All-Flash kann dazu verwendet werden, Lesevorgänge zu beschleunigen. Oracle ASM sorgt dabei für eine erheblich bessere Leistung und bietet dem Kunden die Möglichkeit, die vorhandene VMAX-Umgebung beizubehalten. Diese risikoarme Lösung überzeugt durch eine um 75 % bessere Leistung1 zur Hälfte der Kosten2 eines VMAX-Upgrades. Für diese Lösung wurden vom HPE Storage Assured Interoperability Lab (SAIL) gründliche Tests zur Interoperabilität und Leistung durchgeführt.


„Cube Conversations“ – Flashspeicher und Oracle-Datenbank

 

ARLP erreicht mit der neuen HPE Speicherlösung eine Leistungssteigerung um 70 %

Das hybride 3PAR StoreServ 7400 System ist nicht nur sehr kostengünstig, sondern bietet uns auch mehr als genügend Flash-Kapazität. Wir haben damit im Vergleich zum nächsten Wettbewerber bei der Evaluierung eine halbe Million US-Dollar gespart – und HPE hat das problemlos übertroffen. Die dauerhafte Performance ist wirklich beeindruckend.“ – Tammy Adler, Senior Database Administrator, ARLP


Fallstudien
Fallstudie zu ARLP (PDF, 319 KB)

Flash-optimierter Tier-1-Speicher für Oracle-Datenbanken

Die HPE 3PAR StoreServ Produktfamilie überzeugt durch Flash-optimierte Performance, bewährte Verfügbarkeit und Tier-1-Funktionen auf der Basis derselben Speicherarchitektur. Bei nahezu gleichen Kosten wie bei Festplattenlaufwerken setzen sie neue Maßstäbe in Bezug auf Performance, Agilität und Kostenersparnis, etwa durch geringere Kosten für die Datenbanklizenzierung und Wartung, da weniger Prozessoren unproduktiv auf Speicher-E/A warten.

HPE 3PAR Recovery Manager-Software für Oracle

Wirkt sich Ihre Oracle Sicherungs- und Wiederherstellungslösung auf Service-Level aus und verursacht sie unnötige Kosten und Schwierigkeiten? HPE 3PAR Recovery Manager-Software für Oracle ist eine überaus effektive Lösung, um automatisch hunderte anwendungskonsistente, reservierungsfreie Point-in-Time-Snapshots von Oracle und Oracle RAC Datenbanken zu erstellen und zu verwalten. 

HPE XP7 Storage für Oracle-Umgebungen

Für Oracle-Umgebungen, die weder Ausfallzeiten noch Datenverlust tolerieren, stellt XP7 Storage eine Zuverlässigkeit von 99,9999 % in einem Array bereit, das für geschäftskritische Converged Infrastructure entwickelt wurde. In dieser muss der ununterbrochene Zugriff auf Daten selbst im Falle einer Katastrophe möglich sein.

Schützen Sie Ihre Oracle-Implementierungen mit HPE StoreOnce Backup

Im heutigen Geschäftsumfeld vertraut Ihr Unternehmen auf äußerst effiziente, erstklassige und zuverlässige Sicherungssysteme für Ihre Oracle-Datenbanken. HPE StoreOnce Backup-Systeme stellen eine Plattform für plattenbasierten Datenschutz bereit und bewältigen gleichzeitig die wachsenden Datenmengen durch den Einsatz von Deduplizierungssoftware für eine effizientere, längerfristige Aufbewahrung von Daten.


1 Basierend auf internen HPE Tests, August 2015
2 Entsprechend der Angaben von Wikibon, November 2015