Unabhängig davon, ob Sie kleine Büroumgebungen, Niederlassungen oder große Rechenzentren schützen möchten – HP kann Ihr Unternehmen beim Schutz der wichtigsten Ressource unterstützen – Ihrer Daten. Im Gegensatz zu den sehr komplexen Strukturen herkömmlicher Sicherungs- und Archivierungslösungen setzen HP StoreOnce und HP StoreAll auf einer einzigen Systemarchitektur auf. Das trägt dazu bei, die Infrastruktur auch bei einer enormen Zunahme der Datenmenge zu vereinfachen.


Unsere Lösungen für die Sicherung, Wiederherstellung und Archivierung und die über ISVs integrierten Lösungen bieten folgende Vorteile:


  • Schnellere Datensicherung, dadurch umfangreicher Datenschutz und Erfüllung anspruchsvoller SLAs
  • Schnelle Wiederherstellung zur Verbesserung der Business Resilience und der Betriebsbereitschaft
  • Einfachere Verwaltung und niedrigere damit verbundene Kosten
  • Zuverlässig geschützte Daten im Hinblick auf die langfristige Aufbewahrung und Compliance-Anforderungen
  • Umfassende Governancelösung für ein automatisiertes Data Lifecycle Management
 

Strafverfolgungsbehörde spart Zeit und Geld mit zentralisierten Datensicherungen mit HP 3PAR StoreServ Storage und HP StoreOnce


„Wir haben eine neue HP MSL4048 LTO-5 Bandbibliothek für die langfristige Archivierung eingebunden und führen mit StoreOnce Datensicherungen von Platte zu Platte zu Band durch. Das beschleunigt Datensicherungen und führt zu einer deutlich höheren Effizienz in allen Bereichen.“

– Chip Lemons, Senior Systems/Network Administrator, Maricopa County Sheriff’s Office


Lesen Sie die Fallstudie zum Maricopa County Sheriff’s Office (PDF, 1,45 MB)

Sicherung und Wiederherstellung

HP bietet umfassende Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen, die allen geschäftlichen Anforderungen gerecht werden – von den HP StoreOnce Deduplizierungs- und Sicherungslösungen auf Plattenlaufwerken bis hin zu den wirtschaftlichen und beständigen HP StoreEver Bandlösungen. Unsere differenzierten Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen ermöglichen einen schnellen, flexiblen, föderierten und wirtschaftlichen Datenschutz für kleine und mittelständische Unternehmen ebenso wie für Rechenzentren von Großunternehmen.

 

Archiv

Riesige Datenmengen und die Notwendigkeit, regulatorische und Governance-spezifische Bestimmungen einhalten zu müssen, kann Ihr Unternehmen vor enorme Herausforderungen stellen – insbesondere in einem wirtschaftlichen Umfeld, in dem die IT-Budgets immer kleiner werden. Die intelligenten Archivierungslösungen von HP, z. B. HP StoreAll Storage, sorgen nicht nur für eine höhere Speichereffizienz und die Einhaltung von Governance-Anforderungen, sondern liefern auch Erkenntnisse aus Informationen zum Speicher. Das Ergebnis? Sie können fundierte geschäftliche Entscheidungen treffen.

 

Daten sind die Grundlage Ihres Unternehmens. Ein zuverlässiger Datenzugriff ist von grundlegender Bedeutung für alle geschäftlichen Abläufe – unabhängig von der Branche oder der Größe des Unternehmens. Die HP Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen gewährleisten den umfassenden Schutz Ihrer Daten, unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens – von virtuellen und physischen Umgebungen bis hin zur langfristigen Datenaufbewahrung.

Muss Ihr Unternehmen diese Herausforderungen bewältigen?

  • Datensicherung – zu viele Daten, zu wenig Zeit für deren Schutz
  • Datenwiederherstellung – Unterbrechung von Geschäftsabläufen aufgrund der langsamen Wiederherstellung von Daten
  • Schutz von Remote-Standorten und Niederlassungen – Risiken durch unzuverlässigen und uneinheitlichen Schutz
  • IT-Prozesse – mehr Aufgaben in kürzerer Zeit, mit kleinerem Budget und mit weniger Mitarbeitern erledigen
  • Disaster Recovery – Einführung einer einfachen, bewährten und kostengünstigen Lösung
  • Datenaufbewahrung und Compliance – wirtschaftliche, dauerhafte und zuverlässige Lösung zur Erfüllung von Compliance-Anforderungen
HP Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen bieten folgende Vorteile:
  • Weniger Risiken und geschäftliche Ausfallzeiten bei branchenweit erstklassiger Leistung
  • Einfachere Systemverwaltung durch zentralen Datenschutz für Remote-Standorte
  • Abstimmung der Anforderungen in Bezug auf Leistung, Kosten und Aufbewahrungszeiträumen zur Erfüllung von Compliance-Anforderungen
  • Niedrigere Kapital- und Betriebsausgaben
Sehen Sie sich das Video an, um mehr darüber zu erfahren: 
 

Universität profitiert von einer einfacheren Datensicherung mit HP StoreOnce

„Mit unserer neuen HP Sicherungslösung konnten wir alle Daten auf einem Plattensystem konsolidieren. Dies ist wesentlich kosteneffektiver und benutzerfreundlicher. Außerdem konnten wir unsere Datensicherungen deutlich beschleunigen, wodurch die Backupzeiten verringert wurden. Dank der Virtualisierung haben wir jetzt die Möglichkeit, Datensicherungen in kleinere Abschnitte zu unterteilen.“
– Ronny Zimmermann, Research Associate, Otto-von-Guericke Universität, Magdeburg, Fakultät für Informatik


Fallstudien

Einfaches, zuverlässiges und kostengünstiges Sichern und Schützen von Daten in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Datenschutz kann eine echte Herausforderung sein. Muss es aber nicht. Bewältigen Sie die gängigen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Datenschutz mit den kostengünstigen, zuverlässigen und bewährten HP Simply StoreIT-Lösungen für den Datenschutz


Die branchenweit einzige föderierte Sicherungslösung – HP StoreOnce, HP Data Protector und StoreOnce Catalyst

Die branchenweit einzige föderierte Sicherungslösung bietet eine Sicherungsleistung von bis zu 139 TB/Stunde mit Failover und unabhängigem Neustart. Die vertikal und horizontal erweiterbare Systemarchitektur hat eine Speicherkapazität (unformatiert) von bis zu 2,24 PB. Mit HP StoreOnce und Data Protector können Sie Lösungen entsprechend den Business Recovery-Anforderungen in Ihrem Unternehmen implementieren, ohne auf technische Einschränkungen des Anbieters Rücksicht nehmen zu müssen.

Weitere Informationen:

Umfassender Datenschutz und langfristige Datenaufbewahrung mit HP StoreEver

Mit HP StoreEver-Lösungen können Sie Daten jahrzehntelang auf Bändern speichern. Zu diesem branchenweit umfassendsten und fortschrittlichsten Angebotsportfolio gehören die Unterstützung für LTO-Laufwerke, Bandmedien, eigenständige Bandlaufwerke und Bandbibliotheken. Zu den technologischen Neuerungen gehört z. B. Tape Assure zur Überwachung des Status von Speichermedien. Es beinhaltet Mitteilungen bei physischen Beschädigungen und die Bandverschlüsselung aus Sicherheitsgründen.

Sehen Sie sich das Video an, um mehr darüber zu erfahren:

Schutz der Oracle-Implementierungen mit HP StoreOnce

Im heutigen Geschäftsumfeld vertraut Ihr Unternehmen auf äußerst effiziente, erstklassige und zuverlässige Sicherungssysteme für Ihre Oracle-Datenbanken. HP StoreOnce Backup-Systeme stellen eine Plattform für plattenbasierten Datenschutz bereit und bewältigen gleichzeitig die immer größeren Datenmengen durch den Einsatz von Deduplizierungssoftware für eine effizientere, längerfristige Aufbewahrung von Daten.

Technische Whitepaper

Schutz von Microsoft Exchange-Implementierungen

Der Schutz der in der Exchange-Umgebung gespeicherten Informationen und Mitteilungen ist besonders wichtig. Aufgrund der immer größeren Zahl an E-Mails ist es schwierig, Daten schnell zu sichern und wiederherzustellen. Vertrauen Sie auf den Schutz Ihrer Exchange-Daten durch Lösungen von HP, die Band- und Plattentechnologien mit effizienter Sicherungssoftware kombinieren, um eine einheitliche und automatisierte Sicherung und Wiederherstellung zu ermöglichen.

Lösungen von HP und Symantec

HP und Symantec arbeiten seit langer Zeit im Entwicklungsbereich zusammen und stellen moderne Datenschutzlösungen zur Verfügung. HP ist gemeinsam mit Symantec zertifizierter Partner für StoreOnce- und StoreEver-Lösungen. Dank der engen Integration von HP StoreOnce Catalyst in die Open Storage-Technologie (OST) steht Symantec NetBackup- und BackupExec-Administratoren ein erweitertes Funktionsspektrum zur Verfügung. Hierzu gehören eine schnellere Datensicherung und -wiederherstellung, föderierte Deduplizierung, die flexible Bereitstellung von Disaster Recovery-Lösungen und ein automatisiertes Lifecycle-Management von Sicherungsdaten.

Technische Whitepaper

Lösungen von HP und Veeam

HP und Veeam arbeiten gemeinsam an der Modernisierung des Datenschutzes in virtualisierten Umgebungen. Die Einbindung von HP 3PAR StoreServ, StoreVirtual, StoreOnce und StoreEver in Veeam Backup and Replication ermöglicht deutlich bessere Recovery Time Objectives (RTO) und einen schnelleren Schutz virtualisierter Umgebungen.

Technische Whitepaper Weitere Informationen:

Empfohlene Produkte

Herausforderungen Empfehlung
Ausgangssituation
Derzeit komplexe, manuelle Datensicherung; keine speziell hierfür vorgesehenen Mitarbeiter; begrenztes Budget; Datenschutz ist keine proaktiv verfolgte Priorität
HP StoreEver LTO-Bandlaufwerke
Kostengünstige, dauerhafte Archivierung mit bewährter Zuverlässigkeit und fortschrittlicher Technologie.
Impulse schaffen
Der Schutz mehrerer Server führt zu noch komplexeren Strukturen; Ausfallzeiten wirken sich auf geschäftliche Produktivität aus; größere Notwendigkeit zur Aufbewahrung von Datensicherungen aus Compliance-Gründen; umfangreicheres Risikomanagement
HP StoreOnce 2000 Serie
Erstklassiger, plattenbasierter Datenschutz mit Deduplizierungstechnologie, um Kosten und Platzbedarf für Backupspeicher um 95 % zu verringern.*

HP StoreOnce VSA
Hardware- und Hypervisor-unabhängige Deduplizierungssoftware (derzeit nur VMware), die als virtuelle Appliance bereitgestellt wird. 

HP StoreEver Automatisches Bandladegerät
Kostengünstiger, einfach zu installierender und automatisierter Bandspeicher.
Ausweitung der Geschäftstätigkeit
Wachstum führt zu Problemen im Zusammenhang mit Zeiträumen für Datensicherungen; Probleme mit der Datensicherung an Remote-Standorten; Wiederherstellung von Daten in Back-Office-Umgebungen führt zu Produktivitätsverlusten; Disaster Recovery ist komplex, langsam und kostspielig; Bereitstellung einer Sicherungslösung an Remote-Standorten führt zu höheren Kapital- und Betriebskosten (CAPEX/OPEX)
HP StoreOnce 4000 Serie
Erstklassiger, plattenbasierter Datenschutz mit Deduplizierungstechnologie, um Kosten und Platzbedarf für Backupspeicher um 95 % zu verringern.* Das System gewährleistet den Datenschutz der zentralen Umgebung mit größerer Speicherkapazität und eignet sich als Zielsystem für eine sekundäre Kopie der Sicherung von Remote-Daten.

HP StoreOnce VSA
Hardware- und Hypervisor-unabhängige Deduplizierungssoftware (derzeit nur VMware), die als virtuelle Appliance bereitgestellt wird.

HP StoreEver MSL 2024/4048 Bandbibliotheken
Nicht überwachte Lösung für Datensicherung, -wiederherstellung und -archivierung mit webbasiertem Remote-Management.
Unternehmenswachstum steuern
Eine starke Zunahme der Datenmenge wirkt sich auf die SLAs für Anwendungen aus; virtualisierte Rechenzentren erfordern einen zuverlässigen und verfügbaren Datenschutz; mehrere Sicherungslösungen führen zu komplexeren Strukturen beim Systemmanagement und zu höheren Betriebskosten (OPEX); uneinheitlicher Datenschutz für Remote-Standorte und Niederlassungen

HP StoreOnce 6000 Serie 
Erstklassiger, plattenbasierter Datenschutz mit Deduplizierungstechnologie, um Kosten und Platzbedarf für Backupspeicher um 95 % zu verringern.* Das System bietet eine enorme Speicherkapazität für den Datenschutz der zentralen Umgebung und eignet sich als Zielsystem für eine sekundäre Kopie der Sicherung von Remote-Daten. Unternehmensweites, hochverfügbares Backupzielsystem für garantierte Datensicherungen.

HP StoreOnce VSA
Hardware- und Hypervisor-unabhängige Deduplizierungssoftware (derzeit nur VMware), die als virtuelle Appliance bereitgestellt wird.

HP StoreEver MSL 6480 Band
Leistungsstarke Kombination aus Skalierbarkeit, erschwinglichen Kosten, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit; wurde speziell konzipiert, damit mittelständische Unternehmen sowohl kurzfristigen Datenschutz gewährleisten als auch Anforderungen in Bezug auf die langfristige Archivierung erfüllen können.

Agiles Unternehmen
Neue Geschäftsmodelle für Virtualisierung, Cloud und Big Data; Big Data-Backups; hohe Kosten für den Datenschutz an Remote-Standorten; Ausgleich zwischen Disaster Recovery-Strategie und immer höheren Infrastrukturkosten; kostengünstige langfristige Datenaufbewahrung zur Erfüllung von Compliance-Anforderungen
HP StoreOnce 6000 Serie
Erstklassiger, plattenbasierter Datenschutz mit Deduplizierungstechnologie, um Kosten und Platzbedarf für Backupspeicher um 95 % zu verringern.* Das System bietet eine enorme Speicherkapazität für den Datenschutz der zentralen Umgebung und eignet sich als Zielsystem für eine sekundäre Kopie der Sicherung von Remote-Daten. Unternehmensweites, hochverfügbares Backupzielsystem für garantierte Datensicherungen.

HP StoreOnce VSA
Hardware- und Hypervisor-unabhängige Deduplizierungssoftware (derzeit nur VMware), die als virtuelle Appliance bereitgestellt wird.

HP StoreEver ESL-G3 Bandbibliotheken
Umfassend skalierbare und außergewöhnlich gut verwaltbare Bandbibliotheken für Großunternehmen, die Datensicherheit im Hinblick auf Compliance, Beständigkeit und Lebensdauer bei der Archivierung gewährleisten.
 

* Im Vergleich zu einer vollständigen Datensicherung. Teil der HP StoreOnce Get Protected-Garantie. Für diese Garantie müssen die in den Bedingungen zum „Get Protected Guarantee“-Programm aufgeführten Annahmen und Voraussetzungen erfüllt sein. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem HP Vertriebspartner oder HP Partner.

 

Müssen im Zusammenhang mit den immer größeren Datenmengen regulatorische Bestimmungen zur Datenaufbewahrung erfüllt werden, die zu höheren IT-Ausgaben für Speicherlösungen in Ihrem Unternehmen führen? Mit den intelligenten Archivierungslösungen von HP können Sie die Gesamtbetriebskosten für die Speicherkapazität senken, Governance-Richtlinien einführen, die auf die geschäftlichen Anforderungen abgestimmt sind, und schneller einen geschäftlichen Nutzen aus den Daten ziehen, um fundierte Geschäftsentscheidungen treffen zu können.


Muss Ihr Unternehmen diese Herausforderungen bewältigen?

  • Höhere Ausgaben für Primärspeicher angesichts einer Zunahme der Datenmengen
  • Immer höhere Speicherkosten aufgrund unkontrollierter Datenaufbewahrung
  • Leistungseinbußen und Probleme mit Service-Leveln und Verfügbarkeit
  • Verteilte, voneinander unabhängige Speichersysteme mit immer komplexerer Verwaltung
  • Höhere Kapitalkosten (CAPEX) und Betriebskosten (OPEX) durch vorhandene und veraltete Daten

HP Speicherlösungen bieten folgende Vorteile:

  • Optimale Speichernutzung, niedrigere Kosten und Abstimmung der Datenaufbewahrung auf geschäftliche Anforderungen
  • Einhaltung von Compliance- und Governance-Anforderungen durch automatisierte Datenklassifizierung und zuverlässige Verteilung
  • Nutzung des Potenzials archivierter Daten, um die Wertschöpfung geschäftlicher Erkenntnisse und fundierter Entscheidungen zu beschleunigen
  • Zukunftsorientierte, erweiterbare und modulare Lösungen im Hinblick auf aktuelle und künftige Anforderungen
  • Senkung der Kosten für die langfristige Datenaufbewahrung mithilfe erstklassiger Plattenlaufwerke, Bandlaufwerke und Archivierungssoftware
Intelligentes Management von Informationen mit HP StoreAll und HP Consolidated Archive (PDF, 366 KB)
Video: Vorteile von HP StoreEver for Archive (3:42 Min.)
 

Krankenhaus setzt auf HP StoreAll Storage, um die immer größere Zahl an medizinischen Bildern bewältigen zu können


„Wir müssen immer mehr und immer größere medizinische Bilder archivieren. Die Direktoren und viele Ärzte möchten, dass wir auf digitale, papierunabhängige Prozesse umstellen. Das setzt eine enorme Speicherkapazität voraus – und HP StoreAll 9000 ist hierfür die ideale Lösung.“

– Johan Konings, IT Infrastructure Manager, Clinique Saint-Jean


Fallstudien

Intelligente Archivierungslösungen mit HP StoreAll und HP Consolidated Archive


Sorgen Sie dafür, dass durch das unkontrollierte Datenwachstum kein Risiko für Ihr Unternehmen entsteht. Die direkt einsetzbaren intelligenten Archivierungslösungen von HP mit HP StoreAll und HP Consolidated Archive bieten Ihnen die Möglichkeit, die Effizienz bei der Datenaufbewahrung zu steigern. Dabei werden die Daten basierend auf dem geschäftlichen Nutzen auf der richtigen Speicherstufe abgelegt, die Speicherung und Verteilung von Daten wird automatisiert, um unternehmensweite Compliance-Anforderungen zu erfüllen, und die Verfügbarkeit von Informationen als Grundlage für fundierte Entscheidungen wird beschleunigt.

Technische Whitepaper

Archivierungslösungen mit HP StoreAll und Symantec Enterprise Vault

Richtlinien zur Aufbewahrung von Informationen sind nicht nur im Hinblick auf die unternehmensweite Governance und Compliance von entscheidender Bedeutung. Sie sind gleichermaßen für die Optimierung alltäglicher Geschäftsprozesse wichtig. Mit HP StoreAll- und Symantec Enterprise Vault-Lösungen erhalten Sie wieder die Kontrolle über Ihre Informationen. Außerdem können Sie die Einhaltung von Bestimmungen optimieren und effiziente Speicherkapazität zur Verfügung stellen.

Technische Whitepaper

Mehrstufige Archivierungslösungen mit HP StoreAll, StoreEver und CommVault Simpana


HP und CommVault stellen gemeinsam eine mehrstufige Archivierungslösung zur Verfügung, die alle Vorteile platten- und bandbasierter Lösungen bietet. Mit der einzigartigen Kombination aus StoreAll, StoreEver und CommVault Simpana bieten wir eine mehrstufige Archivierungslösung, die auf das Budget und die Leistungsanforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist.

Umfangreiche, kostengünstige, LTFS-basierte und aktive Archivierung mit HP StoreEver und QStar


HP und QStar bieten Tape-as-NAS-Archivlösungen, die sich sowohl durch die Verfügbarkeit und Zugriffsmöglichkeiten von NAS-Speicher, als auch durch die niedrigen Betriebskosten und lange Aufbewahrungsdauer von Bandlaufwerken auszeichnen. QStar Archive Manager ermöglicht eine NAS-ähnliche Verbindung zu HP StoreEver Bandbibliotheken und damit eine einfache, kostengünstige und zuverlässige Methode für das Schreiben und Abrufen archivierter Daten.


Technische Whitepaper

Compliance-Archivierungslösungen mit HP Storage und iTernity iCAS


iTernity Compliant Archive Software (iCAS) ist eine offene und flexible Langzeitarchivierungslösung zur Sicherung und zum Schutz Ihrer Geschäftsdaten. iCAS ist eine Software, die als Zwischenschicht zwischen 60 verschiedenen ISV-Archivierungsanwendungen und StoreAll oder StoreEasy agiert. Ihre Daten sind so vor Manipulationen und Löschen geschützt und durch zusätzliche Optionen für die Datenverschlüsselung und Kompression werden höchste Sicherheit und eine effiziente Speichernutzung ermöglicht.

Weitere Informationen:

Archivierungslösungen mit HP Storage und Quantum


HP arbeitet gemeinsam mit Quantum an der Entwicklung seiner Software für das Management von Speicherdaten (StorNext). Ihr Unternehmen profitiert dadurch von einer erstklassigen Datenweiterleitung und einer intelligenten Archivierung, die mit zahlreichen branchenführenden Betriebssystemen, Serverplattformen und Speichereinheiten kompatibel ist. Quantum ist HP Platinum-Mitglied im Information Management and Storage Partner-Programm.


Weitere Informationen: