Weniger Serviceunterbrechungen, hohe Servicequalität

Der HP Closed Loop Incident Process (CLIP) unterstützt Sie bei der Umstellung von einem reaktiven auf ein prognostizierbares Betriebsmodell, bei der Vermeidung ungeplanter Serviceunterbrechungen und bei der Gewährleistung einer kontinuierlich hohen Servicequalität. CLIP setzt sich aus vier integrierten HP Produkten zusammen: HP Operations Manager i Software, Service Manager, Operations Orchestration und Universal CMBD. Damit können IT-Mitarbeiter die Ereignis- und Informationsflut besser bewältigen, Ereignisse und Servicemodell verknüpfen sowie manuelles Ticketing, die Fehlerbehebung, die Bewertung und Priorisierung von Störfällen und die automatische Durchführung von Korrekturmaßnahmen optimieren.

Hauptmerkmale

  • Verkürzung der benötigten Zeitdauer zur Erkennung und Diagnostizierung von Incidents
  • Vermeidung von Tier 1-Workloads durch automatische Erstellung und Eskalation von Zwischenfällen auf Tier 2
  • Verkürzung von Reparatur- und Wiederherstellungszeiten durch Bereitstellung möglicher Lösungsansätze
  • Erkennung von Warnungen zur Behebung von Problemen vor dem Überschreiten der Schwellenwerte
 

Erfahrungsbericht von BSM-Kunden: Sprint

Erfahrungsbericht von BSM-Kunden: Sprint

John Felton, Director of IT Operations bei Sprint, spricht über die Einführung und den geschäftlichen Nutzen der HP Lösung für automatisierte Korrekturmaßnahmen.

John Felton, Director of IT Operations bei Sprint, spricht über die Einführung und den geschäftlichen Nutzen der HP Lösung für automatisierte Korrekturmaßnahmen.

Themenspezifische Produkte

  • HP Operations Manager i SoftwareAutomatische Korrelation von Fehler- und Leistungsereignissen über unterschiedliche, voneinander unabhängige, heterogene IT-Domänen hinweg
  • HP Operations Orchestration SoftwareReduzierung von Betriebsausgaben, Fehlern und Ausfallzeiten sowie Begrenzung von Risiken bei Nichteinhaltung von Vorschriften durch Automatisierung von IT-Aufgaben und -Prozessen
  • HP Service Manager SoftwareAutomatisierte, integrierte Service Lifecycle Prozesse, die Ressourcenausgleich, Kostenkontrolle und Risikominimierung ermöglichen
  • HP Universal CMDB SoftwareSpeicherung und Management von Software- und Infrastrukturelementen einschließlich ihrer Beziehungen und Abhängigkeiten

Zugehörige Produkte

  • HP Operations Manager i SoftwareAutomatische Korrelation von Fehler- und Leistungsereignissen über unterschiedliche, voneinander unabhängige, heterogene IT-Domänen hinweg
  • HP Operations Orchestration SoftwareReduzierung von Betriebsausgaben, Fehlern und Ausfallzeiten sowie Begrenzung von Risiken bei Nichteinhaltung von Vorschriften durch Automatisierung von IT-Aufgaben und -Prozessen
  • HP Service Manager SoftwareAutomatisierte, integrierte Service Lifecycle Prozesse, die Ressourcenausgleich, Kostenkontrolle und Risikominimierung ermöglichen
  • HP Universal CMDB SoftwareSpeicherung und Management von Software- und Infrastrukturelementen einschließlich ihrer Beziehungen und Abhängigkeiten

Zugehörige Lösungen

  • Business Service ManagementEine vollständige BSM-Lösung zur Integration von Anwendungen, Systemen, Netzwerken und Business Transaction Monitoring
  • IT Service ManagementHochwertige Integration und Automation von Service-Desks mit exzellentem, durchgängigem Änderungsmanagement