Sicherheit, Zugriffsmanagement und schnellere forensische Untersuchungen

HP ArcSight IdentityView basiert auf der HP SIEM-Plattform und überwacht Benutzeraktivitäten über Konten, Anwendungen und Systeme hinweg. HP ArcSight IdentityView verbindet die umfassende Erfassung und Korrelation von SIEM-Aktivitäten mit den Benutzer- und Rolleninformationen, die dank IAM (Identity and Access Management) ermittelt wurden. Protokollereignisse werden dadurch mit Benutzer- und Rolleninformationen ergänzt, sodass Sie sich ein umfassendes Bild der Benutzeraktivitäten machen können, einschließlich gemeinsam genutzter, riskanter und privilegierter Konten. Daraus resultiert ein geringeres Risiko interner Bedrohungen, ein optimiertes Zugriffsmanagement sowie eine schnellere Durchführung forensischer Untersuchungen.

Hauptmerkmale

  • Analyse von Aktivitäten und Benutzerrollen zur Ermittlung von Sicherheitsverletzungen
  • Identity Threat Scoring zur Bestimmung der Benutzer und Abteilungen, die mit den höchsten Risiken behaftet sind
  • Beschleunigung der forensischen Untersuchungen
  • Executive Dashboards zur Erfassung von gruppen- und abteilungsspezifischen Sicherheitsmetriken
  • Sofortige Integration mit führenden IAM-Technologien
 

Informieren Sie sich über die Vorgehensweise von Hackern

Zugehörige Produkte

  • ArcSight ESM

    Leistungsstarke auf Unternehmen abgestimmte Software für das Sicherheitsmanagement zur Analyse und Korrelation sämtlicher im Unternehmen auftretender Ereignisse

  • ArcSight Express

    Softwarelösung für das Sicherheitsmanagement zum Erfassen von Protokollaktivitäten, Konsolidieren von Daten in Bezug auf Speichereffizienz und Korrelieren von Ereignissen

  • Reputation Security Monitor (RepSM)

    Verknüpfen Sie Sicherheitsereignisse mit aktuellen und verlässlichen reputationsbasierten Informationen über Sicherheitsbedrohungen.

Zugehörige Services

Zugehörige Lösungen

Informieren Sie sich über die Vorgehensweise von Hackern