Verwenden von HP Druckern unter Windows 8

Erfahren Sie, wie Sie Ihren HP-Drucker mit dem neuen Betriebssystem Windows 8 verwenden. Hier finden Sie Informationen zum Drucken, Scannen und Faxen sowohl bei Verwendung von Treibern mit vollem Funktionsumfang als auch bei Verwendung betriebssystemeigener Basistreiber.

Verwenden Ihres Druckers mit einem Treiber mit vollem FunktionsumfangVerwenden Ihres Druckers mit einem Treiber mit vollem Funktionsumfang

Treiber mit vollem Funktionsumfang ermöglichen Ihnen, Ihren Drucker bestmöglich zu nutzen. Mit HP-Software können Sie komplexe Druckaufgaben erledigen, Fotos oder Dokumente scannen und per E-Mail senden sowie Apps wie Windows-Fax und -Scan nutzen. In den Aufgaben unten finden Sie weitere Informationen zum Verwenden Ihres Druckers mit einem Treiber mit vollem Funktionsumfang.

Um sicherzustellen, dass der aktuelle Treiber mit vollem Funktionsumfang installiert ist, klicken Sie hier, um den HP-Druckerinstallationsassistent herunterzuladen.

Scannen mit HP-SoftwareScannen mit HP-Software

Für die Anweisungen in diesem Abschnitt muss die HP-Software mit vollem Funktionsumfang installiert sein.

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um ein allgemeines Dokument oder Foto zu scannen.

Schritt 1: Einlegen des Fotos oder Dokuments

Sie können vom Scannerglas oder über die automatische Dokumentenzuführung (ADF) scannen, sofern Ihr Gerät damit ausgestattet ist. 

  1.  Stellen Sie sicher, dass das Gerät mit dem Computer verbunden ist.

  2. Schalten Sie das Gerät ein.

  3. Legen Sie das Bild oder Dokument ein:

  • Scannerglas: Legen Sie die Vorlage mit der Druckseite nach unten auf das Scannerglas und richten Sie sie an den gravierten Führungen um das Glas herum aus (normalerweise an der rechten oder linken vorderen Ecke). Schließen Sie die Scannerabdeckung.

  • Automatische Dokumentenzuführung (ADF): Legen Sie das Original in das Fach der Dokumentenzuführung ein. Das Original wird mit der bedruckten Seite nach oben und mit der oberen Kante voraus eingelegt. Richten Sie die Querführungen am Original aus.
    ACHTUNG: Legen Sie keine Fotos in die ADF ein. Scannen Sie Fotos immer über das Scannerglas, um Beschädigungen zu vermeiden.

Schritt 2: Scannen des Objekts

  1. Öffnen Sie das Fenster "HP Scan" mit einer der folgenden Methoden.

    • Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf die App für Ihren Drucker, auf Drucken und Scannen und dann auf Dokument oder Foto scannen.
    • Doppelkicken Sie auf dem Desktop auf das Symbol Ihres Druckers, klicken Sie auf Drucken und Scannen und dann auf Dokument oder Foto scannen.

    • Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Start "(Windows_8.1_StartButton), klicken Sie auf Suchen, geben Sie Geräte und Drucker ein, klicken Sie auf Geräte und Drucker, doppelklicken Sie auf das Symbol Ihres Druckers, und klicken Sie dann auf HP-Druckerassistent.

  2. Wählen Sie die entsprechende Scanoption für die Vorlage aus, die Sie scannen.

  3. Im Fenster "HP Scan" werden rechts neben den einzelnen Scanoptionen empfohlene Standardeinstellungen für Scanformat, Ausgabetyp, Auflösung und Dateityp (nur zum Scannen von Text) aufgeführt. Verwenden Sie diese Standardeinstellungen, es sei denn, Sie müssen die Einstellungen für Ihren Scan anpassen.

  • Um die grundlegenden Scaneinstellungen zu ändern:

    klicken Sie auf den Drop-down-Pfeil (Drop-down_arrow) für die zu ändernde Einstellung und dann auf die gewünschte Einstellung.

  • Um die erweiterten Scaneinstellungen zu ändern:

    Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen, um die folgenden Einstellungen zu ändern (je nach Druckermodell):

    • Definieren Sie den Speicherort, an den die Scans gesendet werden sollen, die auf dem Computer gespeichert werden.

    • Bearbeiten Sie den Dateinamen des gespeicherten Scans

    • Geben Sie an, ob für jeden Scan eine neue Datei erstellt werden soll oder mehrere Scans in einer Datei zusammengefasst werden

    • Legen Sie fest, wie die HP-Software die Scanaktion abschließt:

      • Öffnet die Scandatei

      • Startet den Datei-Explorer

      • Sendet den Scan per E-Mail

      • Führt keine Aktion aus (speichert den Scan am angegebenen Speicherort)

  1. Klicken Sie auf Scannen. Eine Vorschau des Scans wird angezeigt (standardmäßig).

    HINWEIS: Wenn Sie "Scanvorschau" deaktiviert haben, werden Scans automatisch im angegebenen Speicherort auf dem Computer gespeichert. Sie können kein mehrseitiges Original in eine einzelne Datei scannen, wenn "Scanvorschau" deaktiviert ist.

  2. Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, führen Sie eine der folgenden Aktionen durch:

    • Klicken Sie auf Speichern, um die gescannte Datei zu erfassen, HP Scan jedoch geöffnet zu lassen.

    • Klicken Sie auf Fertig, um die gescannte Datei zu erfassen und HP Scan zu schließen.

    • Klicken Sie auf das Pluszeichen (Scan_window_Plus_sign) auf der linken Seite des Fensters, um zusätzliche Seiten zu scannen.

    • Klicken Sie auf das X-Symbol (Scan_window_X_icon), um die gescannte Datei zu löschen. Klicken Sie anschließend auf Zurück, um eine neue Datei zu scannen.

 

Klicken Sie hier, um ein Dokument mit detaillierten Anweisungen zum Scannen unter Windows 8 zu öffnen.

Scannen ohne HP-SoftwareScannen ohne HP-Software

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um ein Dokument ohne HP-Software zu scannen.

Scannen mit Windows-Fax und -ScanScannen mit Windows-Fax und -Scan
  1. Legen Sie das Element, das Sie scannen möchten, auf das Scannerglas oder legen Sie es in die automatische Dokumentenzuführung (ADF) ein, falls Ihr Drucker darüber verfügt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Start" (Windows_8.1_StartButton) und anschließend auf Suchen.

  3. Geben Sie "Faxen und Scannen" in das Suchfeld ein.

  4. Klicken Sie in den Ergebnissen auf Windows-Fax und -Scan.

  5. Klicken Sie auf Neuer Scan und anschließend auf Scannen.

Scannen mit PaintScannen mit Paint
  1. Legen Sie das Element, das Sie scannen möchten, auf das Scannerglas oder legen Sie es in die automatische Dokumentenzuführung (ADF) ein, falls Ihr Drucker darüber verfügt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Start" (Windows_8.1_StartButton) und anschließend auf Suchen.

  3. Geben Sie "Paint" in das Suchfeld ein.

  4. Klicken Sie in den Ergebnissen auf Paint.

  5. Klicken Sie auf Datei und dann auf Von Scanner oder Kamera.

  6. Wählen Sie Ihren Drucker aus, klicken Sie auf OK und dann auf Scannen.

DruckenDrucken

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um ein Dokument unter Windows 8 zu drucken.

Drucken aus einer App auf dem DesktopDrucken aus einer App auf dem Desktop

Führen Sie diese Schritte aus, um aus einer App auf dem Desktop zu drucken.

  1. Öffnen Sie über den Desktop das Dokument, das Sie in der Anwendung drucken möchten, in der es erstellt wurde.

  2. Klicken Sie auf Datei und dann auf Drucken.

Drucken aus einer App auf dem StartbildschirmDrucken aus einer App auf dem Startbildschirm

Verwenden Sie diese Schritte, um aus einer App auf dem Startbildschirm zu drucken.

  1. Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf die App, aus der Sie drucken möchten.

  2. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die obere oder untere rechte Seite des Bildschirms, um die Charms-Leiste zu aktivieren.

  3. Klicken Sie auf Geräte und anschließend auf Drucken.

  4. Klicken Sie auf den HP-Treiber, den Sie installiert haben.

    HINWEIS: Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt wird, unterstützt die App derzeit keine Druckvorgänge. Wenden Sie sich an den App-Entwickler, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

  5. Passen Sie Ihre Einstellungen an und klicken Sie anschließend auf Drucken.

Ändern der DruckeinstellungenÄndern der Druckeinstellungen
Ändern Sie die Druckeinstellungen entweder vom Desktop oder dem Startbildschirm aus. Sie finden die Anweisungen untenstehend.
Ändern der Druckeinstellungen über den Windows 8-DesktopÄndern der Druckeinstellungen über den Windows 8-Desktop

Ändern der Druckeinstellungen für einen einzelnen Druckauftrag

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um die Druckeinstellungen für einen einzelnen Druckauftrag über den Windows 8-Desktop zu ändern.

  1. Öffnen Sie das zu druckende Dokument. Klicken Sie auf Datei und dann auf Drucken. Das Fenster Drucken wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche zum Öffnen des Dialogfelds Eigenschaften. Je nach Softwareprogramm heißt die Schaltfläche "Eigenschaften", "Optionen", "Druckereinrichtung", "Drucker" oder "Voreinstellungen".

  3. Wählen Sie die Druckeinstellungen für den aktuellen Druckauftrag aus und klicken Sie dann auf OK.

Ändern der Standarddruckeinstellungen für alle Druckaufträge

Führen Sie diese Schritte aus, um die Standarddruckeinstellungen für alle Druckaufträge über den Windows 8-Desktop zu ändern.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Start "(Windows_8.1_StartButton), klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf Geräte und Drucker anzeigen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für Ihren Drucker und klicken Sie dann auf Druckeinstellungen.

  3. Wählen Sie Ihre neuen Standard-Druckeinstellungen aus und klicken Sie dann auf OK.

Ändern der Druckeinstellungen über den Windows 8-StartbildschirmÄndern der Druckeinstellungen über den Windows 8-Startbildschirm

Führen Sie diese Schritte aus, um die Druckeinstellungen aus einer App auf dem Startbildschirm zu ändern.

  1. Klicken Sie auf die App (das Softwareprogramm), aus der Sie drucken möchten.

  2. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die obere oder untere rechte Seite des Bildschirms, um die Charms-Leiste zu aktivieren.

  3. Klicken Sie auf Geräte und anschließend auf Drucken.

  4. Klicken Sie auf den HP-Treiber, den Sie installiert haben.

    HINWEIS: Grundlegende Einstellungen finden Sie im Bildschirm "Vorschau".

  5. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen, wenn Sie erweiterte Einstellungen ändern möchten.

  6. Wählen Sie Ihre neuen Standard-Druckeinstellungen aus und klicken Sie dann auf den Zurück-Pfeil (Windows8_BackArrow).

  7. Klicken Sie auf Drucken, um zu drucken.

    HINWEIS: Da es dem Entwickler einer App überlassen ist, ob er eine Druckfunktion integriert, verfügen nicht alle Apps über eine Option zum Drucken. Wenn keine Drucker unter "Geräte" aufgeführt werden, stellen Sie zunächst sicher, dass ein HP-Druckertreiber installiert wurde, und wenden Sie sich dann an den Hersteller der App, um zu erfahren, ob sie Druckvorgänge unterstützt.

Zugreifen auf den Ordner "Drucker"/"Faxgeräte"Zugreifen auf den Ordner "Drucker"/"Faxgeräte"

Zugreifen auf den Ordner "Drucker"

  1. Öffnen Sie die Charms-Leiste durch Drücken der Windows-Taste (Taste unter Windows 8) + C oder durch Bewegen des Mauszeigers in die obere rechte Ecke des Bildschirms.

  2. Klicken Sie auf Suchen.

  3. Geben Sie im Suchfeld "Geräte und Drucker" ein und klicken Sie dann auf Geräte und Drucker.

Zugreifen auf den Ordner "Faxgeräte"

  1. Öffnen Sie die Charms-Leiste durch Drücken der Windows-Taste (Taste unter Windows 8) + C oder durch Bewegen des Mauszeigers in die obere rechte Ecke des Bildschirms.

  2. Klicken Sie auf Suchen.

  3. Geben Sie Im Suchfeld "Fax" ein und klicken Sie dann auf Windows-Fax und -Scan.
Zugreifen auf die HP-SoftwareZugreifen auf die HP-Software

Als Sie die HP-Software installiert haben, wurden auf dem Desktop ein Symbol und auf dem Startbildschirm eine Kachel (oder mehrere Kacheln) erstellt.

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um auf die HP-Software-App auf Ihrem Computer zuzugreifen.

Methode 1: Zugreifen auf HP-Software über den Desktop

Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf das HP-Druckersymbol (Printer_icon_desktop). Die HP-Software wird geöffnet.

Methode 2: Zugreifen auf HP-Software über den Startbildschirm

Klicken Sie auf dem Startbildschirm die HP-Druckerkachel (wenn Sie die Kachel nicht finden können, geben Sie "HP" ein, um eine Liste mit HP-Suchergebnissen anzuzeigen). Die HP-Software wird geöffnet.

Methode 3: Suchen nach der HP-Software

  1. Öffnen Sie die Charms-Leiste.

  2. Klicken Sie auf Suchen.

  3. Geben Sie "HP" in das Suchfeld ein.

  4. Wählen Sie die korrekte Software in der Liste aus. Der Name der Software enthält die Modellnummer Ihres Druckers.

Verwenden des Geräts mit einem betriebssystemeigenen oder Windows Update-TreiberVerwenden des Geräts mit einem betriebssystemeigenen oder Windows Update-Treiber

Bei der betriebssystemeigenen Software von Windows 8 handelt es sich um einen Treiber, der bereits auf Ihrem Computer installiert ist. Mit diesem grundlegenden Treiber funktionieren die meisten Tasten am Drucker nicht und einige der erweiterten Gerätefunktionen (z. B. Scannen und per E-Mail versenden) sind nicht verfügbar.

Mit der Windows Update-Software können Sie einen neuen oder aktualisierten betriebssystemeigenen Treiber herunterladen und installieren.

HP stellt Verfahren zur Problemumgehung mit diesen grundlegenden Treibern zur Verfügung, sodass Sie weiterhin Dokumente scannen, aus einem Softwareprogramm drucken und Faxe senden können. Sie können auch Bilder auf einer Speicherkarte importieren und anzeigen, wenn Ihr Drucker über einen Speicherkartensteckplatz verfügt.

Ich habe immer HP Solution Center und HP Toolbox verwendet. Wie gehe ich jetzt vor?Ich habe immer HP Solution Center und HP Toolbox verwendet. Wie gehe ich jetzt vor?

HP Solution Center und HP Toolbox werden vom betriebssystemeigenen Treiber nicht unterstützt. Sie können die folgenden Problemumgehungen verwenden, um zu drucken, zu scannen oder zu faxen.

Wie drucke ich?Wie drucke ich?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit einem betriebssystemeigenen Treiber über den Desktop oder den Startbildschirm zu drucken.

Drucken über den DesktopDrucken über den Desktop

Verwenden Sie diese Schritte, um aus einer App auf Ihrem Desktop zu drucken:

  1. Öffnen Sie über den Desktop das Dokument, das Sie in der Anwendung drucken möchten, in der es erstellt wurde.

  2. Klicken Sie auf Datei und dann auf Drucken.

Drucken über den StartbildschirmDrucken über den Startbildschirm

Verwenden Sie diese Schritte, um aus einer App auf dem Startbildschirm zu drucken:

  1. Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf die App, aus der Sie drucken möchten.

  2. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die obere oder untere rechte Seite des Bildschirms, um die Charms-Leiste zu aktivieren.

  3. Klicken Sie auf Geräte und anschließend auf Drucken.

  4. Klicken Sie auf den HP-Treiber, den Sie installiert haben.

    HINWEIS: Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt wird, unterstützt die App derzeit keine Druckvorgänge. Wenden Sie sich an den App-Entwickler, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

  5. Passen Sie Ihre Einstellungen wie benötigt an und klicken Sie dann auf Drucken.

Wie scanne ich?Wie scanne ich?

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um ein Dokument zu scannen.

Scannen mit Windows-Fax und -ScanScannen mit Windows-Fax und -Scan
  1. Legen Sie das Element, das Sie scannen möchten, auf das Scannerglas oder legen Sie es in die automatische Dokumentenzuführung (ADF) ein, falls Ihr Drucker darüber verfügt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Start" (Windows_8.1_StartButton) und anschließend auf Suchen.

  3. Geben Sie "Faxen und Scannen" in das Suchfeld ein.

  4. Klicken Sie in den Ergebnissen auf Windows-Fax und -Scan.

  5. Klicken Sie auf Neuer Scan und anschließend auf Scannen.

Scannen mit PaintScannen mit Paint
  1. Legen Sie das Element, das Sie scannen möchten, auf das Scannerglas oder legen Sie es in die automatische Dokumentenzuführung (ADF) ein, falls Ihr Drucker darüber verfügt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Start" und klicken Sie anschließend auf Suchen.

  3. Geben Sie "Paint" in das Suchfeld ein.

  4. Klicken Sie in den Ergebnissen auf Paint.

  5. Klicken Sie auf Datei und dann auf Von Scanner oder Kamera.

  6. Wählen Sie Ihren Drucker aus, klicken Sie auf OK und dann auf Scannen.

Wie faxe ich? Wie faxe ich?

Sie können zwar ein Dokument nicht direkt vom Computer aus faxen, Sie können jedoch über das Bedienfeld des Druckers faxen.

  1. Legen Sie das Element, das Sie faxen möchten, auf das Scannerglas oder legen Sie es in die automatische Dokumentenzuführung (ADF) ein, falls Ihr Drucker darüber verfügt.

  2. Verwenden Sie die Fax-Taste auf dem Bedienfeld des Druckers, um das Fax zu starten.

Wie überprüfe ich die Tintenfüllstände? Wie überprüfe ich die Tintenfüllstände?

Mit einem betriebssysteminternen Treiber verfügen Sie im Gegensatz zu einem HP-Treiber mit vollem Funktionsumfang nicht über den Zugriff auf die HP-Druckersoftware und können die Tintenfüllstände in HP Toolbox nicht überprüfen.

Einige Drucker verfügen über Bedienfelder, die Sie bei niedrigem Tintenfüllstand warnen. Wenn Ihr Modell nicht über diese Funktion verfügt, können Sie die Schaltflächen auf dem Bedienfeld verwenden, um einen Diagnosebericht zu drucken, in dem die Tintenfüllstände enthalten sind. Dieser Testbericht wird möglicherweise als Selbsttestbericht, Druckqualitätsdiagnosebericht, erweiterter Selbsttestbericht oder mit einer ähnlichen Bezeichnung aufgeführt. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen solchen Bericht drucken, finden Sie hierzu weitere Anweisungen in Ihrem Druckerhandbuch.

Wie erhalte ich Anweisungen zum Drucken eines Diagnoseberichts?

  1. Klicken Sie hier, um zu HP Kundendienst zu wechseln.

  2. Klicken Sie auf der Seite Ermitteln Sie Ihren Drucker, um Support zu erhalten auf das Textfeld, geben Sie den Druckernamen oder die Produktnummer ein und klicken Sie auf WEITER.

  3. Klicken Sie in der Ergebnisliste auf Ihren HP-Drucker, um die Produktsupport-Seite anzuzeigen.

  4. Klicken Sie auf Handbücher.

  5. Klicken Sie auf Benutzerhandbuch. Suchen und befolgen Sie anschließend die Anweisungen zum Drucken eines Selbsttestberichts.

    Wenn das Benutzerhandbuch nicht geöffnet wird, klicken Sie auf den Link auf der Seite "Handbücher", um Adobe Reader herunterzuladen und zu installieren. Versuchen Sie dann erneut, das Benutzerhandbuch zu öffnen.

Wie verwende ich die Tasten auf der Vorderseite? Wie verwende ich die Tasten auf der Vorderseite?

Wenn sich auf dem vorderen Bedienfeld Ihres Druckers Tasten befinden, werden Sie feststellen, dass einige davon möglicherweise nicht so wie vorher funktionieren. Nachstehend finden Sie Beispiele für Tasten, die mit dem betriebssystemeigenen Treiber funktionieren, sowie für Tasten, die nicht funktionieren.

HINWEIS: Diese Liste ist nicht vollständig.

Folgende Tasten funktionieren weiterhin:

Netztaste (Power_button)Taste "Menü" (Menu_button)
Taste "Wiederaufnehmen" (Resume_button)Taste "Abbrechen" (Cancel_button)
Taste "Fotos drucken" (Print_photos_button)

Folgende Tasten funktionieren möglicherweise nicht:

Taste "Photosmart Essentials" (Photosmart_essentials_button)Taste "Kopieren" (Copy_button)
Taste "Scannen" (Scan_button)
 
Support nach Gerätemodell erhalten
Finden Sie Lösungen, Downloads und andere Support-Informationen speziell für Ihr Gerätemodell.
HP Support Forum
Connect with others
Tauschen Sie Erfahrungen aus. Kommunizieren Sie mit anderen Kunden und HP-Experten in den Support-Foren und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.