HP in der Versicherungsindustrie – Fakten

  • In der letzten Dekade unterzeichneten 9 der Top 10 globalen Finanzunternehmen Dienstleistungsverträge mit HP Enterprise Services.
  • HP liegt auf dem zweiten Platz der FinTech, dem weltweiten Ranking der Top-Technologie-Anbieter für die Finanzindustrie.
  • HP verwaltet mehr als 60 Millionen Versicherungsverträge im Auftrag von Kunden.
  • HP managt mehr als 100.000 Arbeitsplätze bei Banken und Versicherungen in Deutschland.
  • HP hat mit Wynsure eine der erfolgreichsten Softwarelösungen für Versicherungen weltweit.

Veränderungen in der Versicherungsindustrie

Versicherungsunternehmen sind heute mit Anforderungen konfrontiert, die ein Umdenken und neue Weichenstellungen erfordern:

  • Steigender Wettbewerbsdruck: Markt-Konsolidierung, neue Technologien, notwendige Investitionen und Kosteneinsparnisse
  • Konsequenzen der Finanzkrise: Sinkende Umsätze und Neukundenzahlen, niedrige Kapital-Renditen
  • Folgen des Klimawechsels: Mehr und größere Schäden weltweit mit steigender Tendenz
  • Veränderung in der Demografie: Größte und wohlhabendste Rentnergeneration bei immer weniger jungen Neukunden
  • Zunahme der Regulierung: Geschäftseinschränkungen u.a. durch Solvency 2 sowie geringere risikobedingte Kapital-Renditen
  • Einfluss der Technologie: Soziale Netzwerke, Smartphones und Tablets beeinflussen Entscheidungs- und Kaufverhalten
  • Veränderung im Kundenverhalten: Neue Vertriebsstrukturen, Multikanal und neue Wettbewerber erfordern neue Businessmodelle
  • Veränderung der Geschäftsprozesse: Die Nutzung unstrukturierter Daten (Big Data) wird alle Prozesse in der Versicherung verändern (Produkte, Vertrieb Claims, Underwriting)

Die Art und Weise, wie Kommunikation und Konsum im Zuge der „digitalen Revolution“ stattfindet, beeinflusst und verändert die Versicherungsindustrie in mehrerer Hinsicht. Es gilt, sich auf die neuen Bedürfnisse sowohl der Kunden als auch der eigenen Mitbewerber einzustellen, die Möglichkeiten zur Differenzierung vom Wettbewerb zu nutzen, Innovationen zu schaffen und neue Märkte zu erschließen.

Integrierte Multichannel-Strategien ermöglichen Versicherungskunden, Kontakt mit Versicherungsunternehmen aufzunehmen, unabhängig vom wie, wann und wo. Eine konsistente Interaktion über verschiedene Kanäle hinweg fördert die Loyalität der Kunden. Flexibilität und Geschwindigkeit bei der Gestaltung neuer bedarfsgerechter Produkte ermöglichen Wachstum, die systematische und „intelligente“ Auswertung auch sehr großer Datenmengen ist ein wesentlicher Faktor dabei. Gleichzeitig müssen die immer komplexer werdenden regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen effizient umgesetzt werden.

Dies erfordert, dass Altsysteme hinsichtlich Kosten, Wartbarkeit und Time-to-Market konsequent auf den Prüfstand gestellt werden. Die Optimierung des Managements von Dokumenten und die Automatisierung von Prozessen sind nach wie vor Herausforderungen, bei denen Technologie für mehr Effizienz, Geschwindigkeit und Sicherheit sorgen kann.

 

 

Ihre Herausforderungen – unsere Lösungen

Fokus auf Kunden und Märkte

Anpassen der Applikationslandschaft zur Optimierung und Verkürzung der Markteinführung neuer Produkte, Nutzung von innovativen mobilen Konzepten und Erschließung neuer Kundensegmente:

Optimierung von Kosten und Prozessen

Konsolidierung der IT-Landschaft zur Verringerung der Komplexität und Digitalisierung:

Regulierung, Compliance und Risiko

Schaffen von Transparenz, um Risiken und Bedrohungen begegnen zu können und regulatorischen Anforderungen effizienter zu genügen:

Business Intelligence

Big Data nutzen, um neue Erkenntnisse und damit Wert aus der existierenden Datenbasis zu gewinnen. Echtzeit-Dashboards einsetzen, um zu schnelleren Entscheidungen zu gelangen: