Krankenhäuser stehen unter einem größeren Druck als jemals zuvor. Doch ebenso eröffnen sich ihnen noch nie da gewesene Chancen.

Digital Hospital Industry

Die Lösung HP Digital Hospital bietet eine integrierte patientenbezogene Umgebung zur Orchestrierung eines vollständig vernetzten, echtzeitorientierten Gesundheitssystems. Die Basis bildet die HP Integrationsengine, eine zeitnahe, standortunabhängige, interoperable, sichere und hoch verfügbare serviceorientierte Architektur.

Die Lösung erfüllt ganzheitlich die IT-Voraussetzungen für die komplexesten und kritischsten Faktoren bei der Bereitstellung von Pflegeleistungen für Patienten in stationärer Behandlung. HP Digital Hospital beinhaltet ein erweitertes Solution Framework und formale Referenzarchitekturen.

Mit der Lösung HP Digital Hospital ist es möglich, Wartezeiten für Patienten zu verkürzen und Fehlerquoten bei der Verschreibung von Medikamenten zu verringern. Diese Lösungen vereinfachen die gemeinsame Nutzung von Informationen für eine bessere Zusammenarbeit und eine höhere Produktivität der Klinikmitarbeiter. Durch diese Vorteile können Ärzte fundiertere medizinische Entscheidungen treffen.


Erzielen Sie deutliche Vorteile

Wir haben Krankenhäusern zu deutlichen Vorteilen verholfen, z. B.*:

Einsparungen:

  • Steigerung der Anzahl an ambulant versorgbaren Patienten um 30 %
  • Produktivitätssteigerung von 6 % im Vergleich zum Vorjahr
  • Jährliche Einsparungen von 30 Millionen USD

Senkungen:

  • Senkung der Anzahl an ambulanten Behandlungen um 95 %
  • Senkung der Anzahl an Behandlungen in der Notaufnahme um 72 %
  • Verkürzung der für die Ausstellung von Rezepten erforderlichen Zeitdauer um 33 %

Optimierte Patientenversorgung:

  • Verkürzung der durchschnittlichen Aufenthaltsdauer um 20 %
  • Patientenzufriedenheit von 94 %
  • Genauigkeit von Patientendaten von 100 %

Folgende Lösungsübersicht enthält weitere Informationen zur Umstrukturierung der Verwaltungsvorgänge im Gesundheitswesen:
Digital Hospital Solution – Übersicht
PDF, 350 KB


*Source: HP Digital Hospital Solution At-A-Glance, 4AA4-1539ENW, PDF

HP Digital Hospital in sechs Kapiteln

Digital Hospital Industry

Die Lösung Digital Hospital erfordert neben umfangreicher und flexibler Mobilität auch maximale Sicherheit, präzises Informationsmanagement, zuverlässige und ausgereifte Analysen sowie modernisierte Anwendungen. Erfahren Sie, wie sich durch Cloud-Computing, Mobilität und Big Data Kosten reduzieren und gleichzeitig Versorgungsleistungen verbessern lassen.

Sie können sich das komplette Webseminar oder ein beliebiges Kapitel ansehen.

Die Lösung HP Digital Hospital – komplettes Webseminar (47:50 Minuten)

Kapitel 1: Einführung und Überblick (16:15 Minuten)

Kapitel 2: Koordinierung der Patientenversorgung (5:57 Minuten)

Kapitel 3: Integrierte patientenorientierte Umgebung (4:50 Minuten)

Kapitel 4: HP Digital Hospital – Framework (5:57 Minuten)

Kapitel 5: Unterstützende HP Enterprise Services (8:43 Minuten)

Kapitel 6: HP Digital Hospital-Lösungen (6:12 Minuten)

Das Framework HP Digital Hospital

Beim HP Digital Hospital Framework handelt es sich um eine serviceorientierte Architektur (SOA), die sämtliche Funktionen innerhalb und außerhalb einer Krankenhausumgebung integriert. Entwurf und Implementierung sind modular, skalierbar, integriert und funktional und ermöglichen den zuverlässigen Informationsaustausch.

Im Rahmen des Digital Hospital Framework stellen wir u. a. folgende spezifischen Services und Lösungen bereit:

 

Videos

Digital Hospital Industry
London Health Sciences Center und HP

London Health Sciences Center und HP

Tri-Service General Hospital

Tri-Service General Hospital

Vorgestellte Partner