Führen Sie Ihr Unternehmen in die Cloud

Die Anforderungen an die IT werden immer größer, traditionelle Infrastrukturen stoßen mehr und mehr an ihre Grenzen. Der Ausweg heißt Cloud Computing, das die zentrale, schnelle, geregelte und flexible Bereitstellung von IT-Services über ein Netzwerk, z. B. das Intranet oder ein Webportal, ermöglicht.

IT-Services aus der Cloud

Infrastructure as a Service (IaaS)
Rechen-, Netzwerk- und Speicherkapazität werden als nach Verbrauch abzurechnende On-Demand-Leistung bereitgestellt.
Plattform as a Service (PaaS)
IT-Ressourcenplattform, die als Service aus der Cloud betrieben wird, der den Einsatz von Applikationen ohne das Management der darunterliegenden Infrastrukturkomplexität skalierbar ermöglicht.
Software as a Service (SaaS)
Software – insbesondere Geschäftsanwendungen wie ERP, CRM, Personal, Einkauf oder Buchhaltung sowie branchenspezifische Anwendungen – wird als Service aus der Cloud betrieben und nach Verbrauch verrechnet.
Business Process as a Service (BPaaS)
Standardisierter Geschäftsprozess, der ganzheitlich erbracht und nach Verbrauch verrechnet wird.

Cloud-Liefermodelle

Die Services können von der unternehmenseigenen IT oder von einem Drittanbieter bereitgestellt werden. Nach der Art des Liefermodells lassen sich vier wesentliche Typen von Clouds identifizieren:

Private Cloud
Die eigenen Rechenzentren eines Unternehmens stellen internen und externen Nutzern IT-Services zur Verfügung, die nach verbrauchten Service-Einheiten abgerechnet werden. Das ist sinnvoll, wenn die Leistungen in einem zentralen Shared Service Center standardisiert, automatisiert und für alle Unternehmensbereiche erbracht werden. Mehr Hintergrundwissen: Download pdf "The Business Value of Private Cloud"
Publikation nur auf Englisch verfügbar
Hosted Private Cloud
Ein externer Service-Provider stellt mehreren Kunden IT-Services zur Verfügung. Jeder Kunde kann seine abonnierten Dienste über ein Service-Portal jederzeit selbst an seine Anforderungen anpassen und nahezu jeden Bedarf abdecken. Bezahlt werden dabei nur die tatsächlich genutzten Leistungen.
Public Cloud
Cloud-Portale bieten einer Vielzahl von Kunden öffentlich Standard-Services an, z. B. E-Mail, SharePoint oder CRM. Meist teilen sich mehrere Kunden eine physische Applikationslandschaft. Durch den großen Skaleneffekt können die Dienste äußerst kosteneffizient bezogen werden, individuelle Anpassungen sind aber stark eingeschränkt. Mehr Hintergrundwissen: Download pdf "10 Best Practises for Public IT Cloud Services"
Publikation nur auf Englisch verfügbar
Hybrid Cloud
In einem hybriden Ansatz werden IT-Services aus den verschiedenen Cloud-Modellen bezogen – jeweils aus dem für den einzelnen benötigten Service effizientesten Liefermodell. Dabei spielen Kriterien wie Service-Level, Security- und Compliance-Anforderungen sowie Flexibilität, Skalier- und Anpassbarkeit die entscheidenden Rollen.

Wie sieht jetzt die richtige Cloud-Strategie für Ihr Unternehmen aus? Welcher Service sollte aus welchem Cloud-Modell bezogen werden? Die Antwort hängt ab von den speziellen Bedürfnissen Ihres Unternehmens, Ihren Geschäftsstrategien und den daraus entwachsenden Anforderungen, von bestehenden Investitionen, aber auch von den Anforderungen an Security und Compliance.

Entwickeln Sie die passende Strategie für Ihr Unternehmen – HP unterstützt Sie dabei, die Vorzüge von Cloud Computing optimal zu nutzen. Auf Basis eines der umfangreichsten Cloud-Portfolios am Markt bieten wir Ihnen einen ganzheitlichen Ansatz inklusive Beratungsleistungen über das gesamte Angebot hinweg. Dabei zeigen wir Ihnen kurz- und langfristige Chancen auf und erstellen eine Roadmap für Ihren Weg in die Cloud, die Sie über die folgenden Schritte bis an Ihr Ziel führt: Cloud-Planung, Aufbau eigener Cloud-Services, Nutzung externer Cloud-Services sowie Cloud-Management.

Jetzt exklusive Informationen sichern

Erfahren Sie, wie HP Sie bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer Cloud-Strategie unterstützt. Registrieren Sie sich bitte, um vollen Zugriff auf die wegweisenden Informationsquellen zu erhalten.

Broschüre:
Cloud Computing mit HP

Mehr Hintergrundwissen:

Download PDF 7.49MB

Broschüre:
Private Cloud mit HP

Mehr Hintergrundwissen:

Download PDF 2.45MB

eBook:
Cloud Computing for Dummies

Mehr Hintergrundwissen:

Download PDF 1.08MB
Publikation nur auf Englisch verfügbar

Broschüre:
Infrastructure-to-Applications

Mehr Hintergrundwissen:

Download PDF 1.26MB

Sie haben Fragen oder möchten sich beraten lassen, wie HP Sie bei Ihrer Cloud-Planung unterstützen kann? Rufen Sie uns an!

HP Cloud-Hotline 01805 737355
(Dt. Festnetz 14 ct./Min., Mobilfunk max. 42 ct./Min.)

  • © Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Änderungen vorbehalten. Die Garantien für HP Produkte und Services werden ausschließlich in der entsprechenden, zum Produkt oder Service gehörigen Garantieerklärung beschrieben. Aus dem vorliegenden Dokument sind keine weiterreichenden Garantieansprüche abzuleiten. HP übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben in diesem Dokument.