Jederzeit brillante Druckergebnisse

Dank der führenden Tinten- und Farbtechnologien von HP optimieren HP Scitex Tinten und Druckmedien als Teil einer integrierten Industriedrucklösung die Druckleistung und die Ausgabequalität. HP Scitex Verbrauchsmaterialien bieten stets die erforderliche Vielseitigkeit – unabhängig davon, ob Sie Indoor- oder Outdoor-Schilder oder Werbe-Displays produzieren.

 
 

Weitere Informationen zu HP Scitex Industriedruckmaschinen

 
1 Bei internen HP Tests im Januar 2015 wurden Proben von PWell Wellpapp-Formaten mit E-Welle, Graph+ Liner und „gewelltem Oberflächenbild“ auf einer HP Scitex 11000 Industriedruckmaschine mit HP HDR250 Scitex-Tinten und aktivierter HP Scitex Smart Coat-Technologie 72 Stunden lang bedruckt. Die Wellpapp-Formate wurden einmal um 180 Grad gefaltet, um eine gängige Weiterverarbeitungsstufe bei der Produktion von bedruckten Schachteln zu simulieren. Dabei wurde kein Aufreißen der Farbschicht beobachtet. Die Prüfung der Abriebfestigkeit gemäß ASTM D5264 ergab auf einer Skala von 1 (schlecht) bis 5 (hervorragend) einen Wert von >3. Der Gitterschnitttest zur Ermittlung der Haftfestigkeit wurde in den Druckmodi „Schnelle Produktion“, „Produktion“, „POP-Produktion“, „POP mit hoher Qualität“ und „Muster“ gemäß den Standardtestmethoden nach D3359-02 ASTM zur Bestimmung der Haftung an einem Klebstreifen durchgeführt. Die hervorragende Abriebfestigkeit wurde durch Abriebfestigkeitstests nachgewiesen. Dazu wurden mit einem Taber 5750 Abriebprüfgerät und einem zusätzlichen Gewicht von 1350 Gramm 25 Zyklen pro Minute durchgeführt. Bei aktivierter HP Scitex Smart Coat-Funktion wird eine zusätzliche Farbschicht gedruckt. Dadurch sinkt der Durchsatz beim Drucken und der Tintenverbrauch steigt. Das Ergebnis ist abhängig vom Druckmodus und vom gedruckten Bild.