HP Software Performance Tour 2013

In Kooperation mit Vivit - Berlin, 18. – 19. Juni 2013
Agenda
Montag, 17. Juni
ab 16:30 Registrierung
18:00 Welcome Reception
Dienstag, 18. Juni
  Track 1
Software Quality (SQ)
Track 2
Service Portfolio Management (SPM)
Track 3
Business Service Management (BSM)
Track 4
Cloud & Automation (C&A)
Track 5
Security (SEC)
Track 6
Big Data & Analytics (BD&A)
Track 7
Best Practice Forum
ab 07:30 Registrierung
09:00 Begrüßung
09:15 KEYNOTE:
The Future of IT
Gilbert van der Heiden, Research Vice President, Gartner
10:00 HP Software: Strategy & Vision
Jay Allardyce, Vice President Strategy & Operations HP Software Worldwide
10:30 Kaffee & Ausstellung
11:00 KEYNOTE:
HP Software-Lösungen für erfolgreiche Unternehmen - heute und für die Zukunft
Ulrich Pfeiffer, CTO HP Software EMEA
12:00 Mittagessen & Ausstellung
13:00 Qualitätssicherung im agilen Entwicklungs-prozess HP Service Anywhere: Consolidated Service Desk als SaaS-Lösung, Proaktives Monitoring und Management der Applikations-Performance HP cCell Services: Die stufenweise Transformation der IT in die Cloud Das neue IT-Sicherheitsgesetz - reine Bürokratie oder echter Mehrwert? HP Autonomy Information Governance -Strategie: Die Kontrolle über die Informationsflut! Tipps und Tricks Servicekatalog: Von Irrungen und Wirrungen zur Lösung
Thomas Köppner, HP Software Carsten Partzsch, HP Software Andreas Schnur, HP Professional Services Bernd Ludwig, HP Software Dr. Kerstin A. Zscherpe & Peter Rehäußer, CSC Deutschland Petra Berneaud, HP Software Mathias Traugott, IT unlimited
13:40 Raumwechsel
13:45 Anwendervortrag: Solution Confidence - richtig aufgestellt für das Testen der Zukunft! Effektives Projekt-und Portfolio Management am Beispiel des Enterprise Projekt-managements bei Vodafone Anwendervortrag: Vom Service-Baum zum Event Management- Leitstand Live Demo: Das Management hybrider Cloud- Umgebungen Netzwerk & Cloud- Sicherheit: Die nächste Generation von Intrusion-Prevention Anwendervortrag: HP Autonomy – Semantic Publishing im Einsatz bei Vogel Business Media Podiumsdiskussion: Eine CMDB ist nichts für Anfänger
Dr. Frank Spiegel, Haufe-Lexware Thomas Burian, HP Professional Services & Manfred Birkhoff, CGI Deutschland Torsten Gresch, Debeka Versicherung Kurt Greger, HP Software Josef Meier, HP Enterprise Security Julia Elpel, Vogel Business Media  
14:25 Raumwechsel
14:30 Be Mobile! Speed-Up your Service Management Automatisiertes Netzwerk-Management Anwendervortrag: Automatisierung von Rechenzentrums-prozessen mit HP Server Automation HP Fortify: Applikationssicherheit - in allen Phasen des ALM Prozesses HP Vertica Real-Time Analytics-Plattform Anwendervortrag: Exploratives Testen mit HP Sprinter
Andreas Widmann, HP Software Ulrich Pöhler, Materna & Klaus Thiede, FNT Markus Stoffele, HP Software Detlev Heumann, itelligence AG & Peter Klötzer, ITC Lucas von Stockhausen, HP Enterprise Security Dieter Capek, HP Software Dr. Eric Schmieder, Haufe-Lexware
15:15 Kaffeepause & Ausstellung
16:00 Automatisch zu automatisierten Testfällen Change & Config Management in der Praxis Partnerpräsentation: Kopplung von HP BSM OMi mit MS SCOM für ein zentrales Event Management Live Demo: Die technische Orchestrierung von IT-Prozessen Anwendervortrag: Unternehmenssicherheit - und welche Rolle Applikationssicherheit dabei spielt! Partnerpräsentation & Live-Demo: Accenture’s High Performance Analytics Demo-Umgebung Anwendervortrag: Ansteuerungen von virtuellen Testumge-bungen aus HP QC/ALM
Dr. Martin Beisser, sepp.med Daniel Barbi, HP Professional Services Allessandro Soloperto, ITC Alex Jakowleff, HP Software Dr. Amir Alsbih, Haufe Gruppe Dr. Holger Muster, Accenture Andreas Paulsen, Haufe-Lexware
16:45 KEYNOTE:
How the Cloud and Big Data Might Help Win the Hacker Wars
Frank Mong, Vice President and General Manager HP Enterprise Security Products
Tipps und Tricks: API Programmierung und -Nutzung bei HP Quality Center/ ALM

Michael Oestereich, IT Consultant QA
17:30 Ausstellung & Networking
19:00 Ende der Ausstellung
20:00 Abendveranstaltung im “Spindler & Klatt”
Mittwoch, 19. Juni
  Track 1
Software Quality (SQ)
Track 2
Service Portfolio Management (SPM)
Track 3
Business Service Management (BSM)
Track 4
Cloud & Automation (C&A)
Track 5
Security (SEC)
Track 6
Big Data & Analytics (BD&A)
Best Practice Forum
09:00 Virtuelle Services im Software Entwicklungs-Lebenszyklus HP Asset LiVe: Software-Lizenz- management für den Mittelstand Anwendervortrag: Application Monitoring als Dienstleistung Make it simple! - Mit automatisierten Workflows aus der Cloud Application Security – von SAP bis DLP, die Sicherung von Applikationen mittels HP ArcSight HP Autonomy Information Management Strategie: IDOL10 – das Betriebssystem für Big Data Tipps & Tricks: In 12 Schritten zur erfolgreichen ISO/IEC 27001 Zertifizierung
Bernd Schindelasch, EWEtel & Udo Blank, HP Software Carsten Bernhardt, HP Software Application Monitoring als Dienstleistung Michael Lötzsch, profi.com Andreas Mertz, iT-CUBE SYSTEMS & Stephan Schnitzler, Verdasys Petra Berneaud, HP Software Gudula Küsters, IT unlimited
09:45 Raumwechsel
10:00 Funktionstests, Performance-Tests, Qualitätsmanagement, ALM: Neues aus der HP Entwicklung Anwendervortrag: AIXTRON auf dem Weg zum IT Service Management Service Health & OPS Analytics: Die nächste Generation des IT Monitorings DevOps - wo geht die Reise hin ? HP Arcsight: 360° Security Monitoring - Erkennen, Analysieren, Agieren HP Autonomy Daten- Management-Strategie: Reduzierung der Speicherkosten durch Store Once, Deduplication und Cloud Backup Charmant unverschämt?! Mit 10 außergewöhn-lichen Kommuni-kationsstrategien zum Projekterfolg
Jürgen Pilz, HP Software Olaf Rupprecht, Aixtron Matthias Precht, HP Software Markus Knöfel, HP Software Thorsten Mandau, HP Enterprise Security Harald Burose, HP Software Sonja Seirlehner
10:45 Kaffee & Ausstellung
11:45 KEYNOTE:
Big Data - Disruptive Power and Gold Rush
Chris Selland, Vice President Marketing HP Vertica
Fernando Lucini, Chief Technology Officer HP Autonomy
12:30 Verabschiedung & Verlosung eines HP ElitePads
12:45 Mittagessen & Ausklang