Leitfaden für das Ende der Leasinglaufzeit

Was geschieht zum Ende Ihrer Leasinglaufzeit?

Unser Ziel bei HP Financial Services ist es, Sie bei der Verwaltung Ihrer geleasten EDV-Infrastruktur während oder am Ende der Leasinglaufzeit zu unterstützen. Wenn Ihr Leasingvertrag endet, sollten Sie folgende Optionen in Betracht ziehen:

  • Erneuerung des Leasingvertrags und mittelfristige Verlängerungen - HP Financial Services bietet standardmäßig Verlängerungsoptionen für 6 und 12 Monate an sowie 24 Monate für bestimmte Objekte. Auch eine Anpassung der Verlängerung an Ihre spezifischen Anforderungen ist möglich. Die Vertragsverlängerung kann sich positiv auf Ihr Budget auswirken, da die Kosten geringer sind als Ihre derzeitigen Zahlungen.
  • Automatische monatliche Verlängerung - Wenn Sie mehr Zeit benötigen, um eine Entscheidung über die Leasingobjekte zu treffen, stellt die automatische Verlängerung möglicherweise die richtige Lösung für Sie dar.
  • Rückgabe an HP Financial Services - Wenn das geleaste Gerät nicht mehr Ihren technologischen Anforderungen entspricht, können Sie es an HP Financial Services zurückgeben. In diesem Fall ist Ihnen Ihr HP Verkäufer gerne bei der Auswahl neuer Geräte behilflich, bevor Sie die bisherigen Geräte zurückgeben. So gehen alte und neue Technologie nahtlos ineinander über. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Leitfaden zur Rückgabe von Leasingobjekten zum Vertragsende.

Ihr Finanzierungsberater von HP Financial Services oder ein HP Fachhändler stellt den Kontakt zu unseren Mitarbeitern her, die Ihnen entsprechende Angebote zum Vertragsende unterbreiten können. Ihr HPFS Finanzierungsberater koordiniert alle Anfragen zur Ihrer vollsten Zufriedenheit. Ihr HPFS Finanzierungsberater schaltet unsere Portfoliospezialisten ein, um Ihre Wünsche hinisichtlich Geräteneukauf, Erneuerungen/Verlängerungen bzw. Rückgaben zu realisieren.


Zusätzliche Informationen zum Ablauf der Leasinglaufzeit

Der Standardvertrag von HP Financial Services sieht eine schriftliche Mitteilung mindestens 90 Tage vor Ablauf des Leasingvertrags durch den Leasingnehmer vor. Wenn keine Mitteilung eingeht, verlängert sich der Leasingvertrag automatisch.


Weitere Informationen, Unterstützung zum Ablauf dieses Verfahrens sowie eine Liste der Geräte, deren Verträge in Kürze ablaufen, erhalten Sie von uns auf Anfrage.


Leitfaden für das Ende der Leasinglaufzeit:

Ende der Leasinglaufzeit - Startseite

Ablauf zum Ende der Leasinglaufzeit

Verpackungsvorschriften

Versand und Logistik

Richtlinien zum Versand

Prüfung und Abgleich

Standardgebühren

Rückgabeetikett


Nützliche Links:

Programme und Services

Kontakt

Wissenscenter und Medien

HP Financial Services - Startseite