End-to-End-Technologie bei Marktveränderungen

Der Kostendruck ist zwar weiterhin ein Problem, die Kapitalmarktteilnehmer konzentrieren sich heute aber eher auf Innovationen, Wachstum und Risikomanagement. Sie müssen Umsätze und Gewinne steigern, die infolge der Regulierung zurückgegangen sind. Zur Ausweitung und Sicherung von Marktanteilen benötigt Ihr Unternehmen ein Geschäftsmodell, das an veränderte Marktbedingungen angepasst werden kann.

HP bietet Kapitalmarktteilnehmern durchgängige Technologie und Geschäftsprozesse. Viele Unternehmen müssen Einschränkungen durch veraltete IT-Systeme hinnehmen, HP bietet jedoch folgende Möglichkeiten:

  • Sie können auf veränderte Geschäftsanforderungen reagieren, z. B. Risiken, gesetzliche Bestimmungen, Sicherheitsanforderungen und Bedrohungen durch Wettbewerber nicht traditioneller Finanzdienstleister und regionaler Anbieter.
  • Sie können Ihre Kostenbasis mithilfe flexibler Sourcing- und nutzungsabhängiger Preismodelle umstellen und so Kapital für Investitionen in Innovation und Wachstum freisetzen.
  • Sie können Vertrauen beim Kunden aufbauen und veränderte Kundenanforderungen und -präferenzen im Hinblick auf neue Verkaufskanäle vorhersehen, z. B. soziale Netzwerke, mobile Endgeräte und das Internet.
 

HP und Bovespa

HP und Bovespa

Dank der Migration auf eine offene Systemplattform konnte Bovespa Handelsprozesse automatisieren, die Anzahl der Handelsvorgänge erhöhen und die Reaktionszeiten verbessern.

Weitere Lösungen

Weitere Informationen zu den Lösungen von HP für die Finanzdienstleistungsbranche:

Bankwesen

Versicherungswesen

Compliant Document Capture Solution

 

Weitere Informationen

brouchure