Komplexe Fragestellungen – koordinierte Maßnahmen

Komplexe Aufgaben erfordern koordinierte Maßnahmen, um die Selbstständigkeit der Bürger auch in schwierigen Situationen zu fördern. HP Eligibility Services ermöglicht es Behörden, Daten effizient zu erfassen und die Anspruchsberechtigung in Bezug auf unterschiedliche Gesundheits- und Wohlfahrtsprogramme zu bestimmen. Hierzu können beispielsweise die Unterstützung durch Geld oder Sachmittel, Arbeitsvermittlung, Kindesunterhalt, Kinderfürsorge, Wohnungsbau- und Gesundheitsprogramme gehören.

Wir können Ihr aktuelles System überarbeiten und erweitern, sodass es die Möglichkeit für Produktivitätssteigerungen und Verbesserungen bietet. Wir können veraltete und unflexible Technologien modernisieren. Wir können Ihr System jedoch auch durch eine HP Lösung oder ein Standardlösungspaket ersetzen, die bzw. das aktuellen Anforderungen gerecht wird.

Mit HP Eligibility Services gehören überflüssige Dateneingaben der Vergangenheit an. Der persönliche Kontakt mit den Beteiligten wird weniger wichtig, da der bequeme Zugang über das Web und das Telefon unterstützt wird. Hierdurch werden Kapazitäten frei, sodass sich die Aufmerksamkeit der Sachbearbeiter auf die Fälle richten kann, die diese Aufmerksamkeit wirklich benötigen. Besonders hervorzuheben ist zudem, dass Eligibility Services Ihnen die Flexibilität bieten, auf Veränderungen zu reagieren, die mit größeren Richtlinienänderungen und Gesetzesreformen einhergehen.

Neue Lösungen für neue Anforderungen

Nachlassende Konjunktur und hohe Arbeitslosigkeit haben den Bedarf für soziale Dienste und Sozialprogramme überall auf der Welt ansteigen lassen. Einige Länder haben ehrgeizige politische Reformprojekte in Angriff genommen und Entwicklungsländer sind dabei, soziale Sicherungsnetze aufzubauen. Um dies zu erreichen, sind wesentliche Veränderungen bei Prozessen und Technologien erforderlich.

Soziale Dienste und Sozialbehörden stehen vor gewaltigen Herausforderungen. Sie sind mit neuen Anforderungen, begrenzten finanziellen Mitteln und veralteten Systemen konfrontiert, die nicht flexibel genug sind, um mit sich ändernden Programmen Schritt zu halten. Angesichts steigender Fallzahlen wird die Produktivität der Sachbearbeiter immer wichtiger.

Was diese Behörden benötigen, sind moderne, fortschrittliche Systeme, die geringere Betriebskosten als ihre bisherigen Systeme verursachen. Diese System sollten den Verwaltungsaufwand für die Sachbearbeiter reduzieren und den Zugang für die Bürger optimieren. Außerdem sollten sie die Anpassung an Gesetzes- und Richtlinienänderungen durch Neukonfiguration unterstützen, anstatt die Entwicklung neuer Module erforderlich zu machen. Genau das steht Ihnen mit HP Eligibility Services zur Verfügung.

Modernisierung der Berechtigungsprüfung
Mithilfe von HP Eligibility Services können Sie Ihr System modernisieren und es mit neuen Funktionen wie Webportal oder CCM-Plattform (Customer Communications Management) erweitern. Wir können Ihr System durch eine flexible, zeitgemäße Lösung auf der Basis einer serviceorientierten Architektur ersetzen. Wir können Ihnen eigenständige Anwendungen zur Verfügung stellen und diese mit anderen Funktionen und Behörden verbinden. Wir können Ihnen jedoch auch dabei helfen, ein Standardlösungspaket zu finden und zu implementieren, das Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Gleichgültig, für welchen Weg sich sich entscheiden, Eligibility Services bieten Ihnen in jedem Fall verschiedene wichtige Funktionen:

  • Eligibility Transformation Solution – Eine Auswahl an Services für die Entwicklung und Implementierung einer Lösung, um Ihre Prozesse zur Berechtigungsprüfung zu transformieren.
  • Integrated Eligibility Solution – Wendet kundenspezifische Programmregeln an, um die genaue Bestimmung der Anspruchsberechtigung und die exakte Leistungsberechnung zu ermöglichen.
  • HP Exstream – Reibungslose Unterstützung von unterschiedlichsten Anwendungen zur Erstellung von Dokumenten in hohen Stückzahlen, On-Demand-Dokumenten oder interaktiven Dokumenten, unabhängig von Komplexität, Variabilität und Ausgabekanal.

Ihr Partner mit langjähriger Erfahrung in vielen Ländern
Seit mehr als 45 Jahren arbeiten wir eng mit Behörden in vielen Ländern der Welt zusammen. Hierdurch verfügen wir über umfassendes Fachwissen, praktische Erfahrung und Anwendungs-Know-how im Bereich der Gesundheitsfürsorge und der sozialen Dienste. Wir helfen unseren Kunden in staatlichen Einrichtungen dabei, bessere Programmergebnisse zu erzielen, die Leistungserbringung zu verbessern, Kosten einzudämmen und die Fehlerrate zu verringern.

Unsere wegweisende Kooperation mit Sozialbehörden hat neue Wege für erfolgreiches Arbeiten eröffnet. Mit unserer Hilfe ist es möglich, die Leistungsfähigkeit dramatisch zu steigern und gleichzeitig einen bequemeren und sicheren Zugang zu staatlichen Wohlfahrts- und Sozialleistungen sicherzustellen.

Eligibility Services stellen Ihnen eine flexible Werkzeugsammlung zur Verfügung. Wir können Ihnen die Lösung bieten, die Ihre Anforderungen am besten erfüllt – angefangen bei der Überarbeitung von Geschäftsprozessen über die schrittweise Modernisierung bis hin zum Austausch veralteter Systeme. Mit uns als Partner können Sie größere Richtlinienänderungen und Gesetzesreformen angemessen implementieren und die Berechtigungsprüfung für sämtliche Programme optimieren.

 

Videos

HP und das Netherlands Information Bureau

A-DA-D
E-LE-L
M-RM-R
S-ZS-Z