Technologie, Know-how und Best Practices

Mit der HP Comprehensive Motor Vehicles Enabling Technology-Lösung (COMET) erhalten Kfz-Behörden eine umfassende, integrierte Softwarelösung für die Verwaltung von Fahrerlaubnissen, Fahrzeugen und Einnahmen aus Zulassungsgebühren und Steuern.

COMET wird für die Ausgabe von Führerscheinen und die Verwaltung von Führerscheininhaberdaten verwendet. Es dient der Bearbeitung von Kfz-Briefen und -Scheinen sowie der Verwaltung von Kfz-Kennzeichen, sonstigen Kennzeichen und anderen Gütern. Außerdem kann es für die Verwaltung von Einnahmen und die Weiterleitung von Geldmitteln an die Finanzbehörden verwendet werden. Da es sich um eine integrierte, kundenorientierte Lösung handelt, ermöglicht es Ihnen die zentrale Darstellung aller Transaktionen, die einen bestimmten Kunden betreffen.

HP ist eines der weltweit größten Technologieunternehmen und ist Ihr kompetenter Partner in Bezug auf den Einsatz von Technologie im Rahmen der Kfz-Verwaltung. COMET ist ein Gerüst aus Technologie, Know-how und Best Practices, mit dessen Hilfe unsere Kunden ihre Effizienz erhöhen, Risiken vermeiden und die Qualität ihrer Services verbessern können.

Hinweis: Diese Behördenlösung/dieser Service ist primär für Kunden im öffentlichen Sektor in den USA vorgesehen. HP Enterprise Services kann diesen Service und Komponenten dieser Lösung jedoch auch so anpassen, dass sie den spezifischen Anforderungen und Gesetzen in anderen Ländern gerecht werden.

Computer sollten Veränderungen in Kfz-Behörden unterstützen, nicht behindern.

Besserer Service und kürzere Wartezeiten sind wichtige Anforderungen, die derzeit an Kfz-Behörden herangetragen werden. Computeraffine Bürger und Unternehmen erwarten, dass Informationen und Services rund um die Uhr zugänglich sind. Neue oder geänderte Gesetze sorgen jedoch dafür, dass sich die Rahmenbedingungen immer wieder ändern. Neue Vorschriften führen zu Änderungen bei Gebühren oder Bußgeldern. Sie erfordern den Informationsaustausch mit anderen Verwaltungsbereichen wie Versicherungen und sogar Bibliotheken. Da der Führerschein als offizielles Dokument auch unter Sicherheitsaspekten eine wichtige Rolle spielt, sind neue Kontrollmechanismen und Prozesse erforderlich.

Veränderungen werden oftmals durch vorhandene Computersysteme erschwert. Das Nachrüsten dieser Systeme ist teuer. Etliche Systeme sind viele Jahr alt und basieren auf Technologie, die noch älter ist. Hinzu kommt, dass die Spezialisten, die sie erstellt haben, entweder längst im Ruhestand sind oder sich anderen, spannenderen Themen zugewandt haben.

HP COMET ist so konzipiert, dass es Veränderungen unterstützt. COMET nutzt eine serviceorientierte Architektur, Workflows und Geschäftsregeln, die Veränderungen durch Neukonfiguration anstatt durch die Entwicklung neuer Module ermöglichen.

Eine integrierte Lösung mit kundenorientierter Darstellung

COMET bietet die folgenden integrierten Funktionen:

  • Kundenprofil – Verwaltung von Kundeninformationen, die mit allen Modulen verknüpft sind, was eine vollständige Darstellung der Kundentransaktionen ermöglicht.
  • Fahrzeugservices – Verwaltung von Kfz-Briefen. Verschicken von Verlängerungsbenachrichtigungen. Erfassung von Sicherheiten und Hauptuntersuchungen und Ausgabe von Nummernschildern.
  • Fahrerlaubnisservices – Verwaltung von Führerscheinanträgen und -prüfungen. Erfassung von Lichtbildern. Schnittstellen zu AAMVA-Systemen wie PDPS und CDLIS. Aufzeichnung von Fahrerhistorie und Fahrberechtigungsstatus.
  • Einnahmen und Inventar – Bereitstellung von Kontrollfunktionen für Finanztransaktionen. Verwaltung von Gebühren und Rückzahlungen. Verwaltung von Kfz-Kennzeichen und sonstigen Kennzeichen zwecks Gebühren- und Steuererhebung. Weiterleitung von Geldmitteln an Finanzbehörden.
  • Gewerbebetriebe – Verwaltung der Vergabe von Fahrerlaubnissen für Berufskraftfahrer und Verwaltung von Geschäftspartnern wie Händler, Versicherungen, Prüfstationen und Fahrschulen.

COMET verfügt über ein integriertes Kassiersystem, Dokumentenverwaltung, Korrespondenzerstellung und Business Intelligence – alles speziell auf die Anforderungen der Kfz-Verwaltung zugeschnitten.

Die richtige Technologie und das richtige Know-how

Seit mehr als 17 Jahren beschäftigen wir uns mit der Entwicklung, Implementierung und Integration von Kfz-Lösungen. In 16 US-Bundesstaaten setzen Kfz-Behörden von HP entwickelte Lösungen für die Kfz- und Fahrerlaubnisverwaltung ein, da unsere Lösungen alle Produkte, Services und Leistungsmerkmale in sich vereinen, die Kfz-Behörden benötigen, um den Service verbessern, auf neue Anforderungen angemessen reagieren und Kosten senken zu können.

Wir sind eines der größten Technologieunternehmen der Welt und stellen unseren Kunden Hardware-, Software- und Systemintegrationsservices zur Verfügung. Unsere Kompetenzen gehen jedoch über Produkte und Technologien hinaus. Zu unseren Teams zählen erfahrene Kfz-Fachleute und kompetente Projektmanager. Sie verfügen über das notwendige Know-how, das es uns möglich macht, Ihre Anforderungen zu verstehen und eine Lösung zu implementieren, die speziell auf Ihre Probleme zugeschnitten ist.

 
A-DA-D
E-LE-L
M-RM-R
S-ZS-Z