Was wäre, wenn...?

Jeder einzelne unserer Innovationen ergab sich daraus, dass jemand bei HP die Frage stellte „Was wäre, wenn?“. Ob es nun vor dem Wasserspender oder in der Poststelle war oder bei einer Tasse Kaffee mitten in der Nacht, irgendjemand stellte diese kleine Frage, die plötzlich zu einer Vielzahl von Möglichkeiten führte.
 
Was wäre, wenn Sie den Energieverbrauch senken und die Produktivität steigern könnten? Was wäre, wenn Sie den Energieverbrauch senken und die Produktivität steigern könnten? Was wäre, wenn Sie die Art und Weise wie Menschen arbeiten und spielen grundlegend ändern könnten? Was wäre, wenn Sie die Art und Weise wie Menschen arbeiten und spielen grundlegend ändern könnten? Was wäre, wenn Sie ein mobiles Gerät entwickelten, das die Gedanken seines Benutzers lesen könnte?Was wäre, wenn Sie ein mobiles Gerät entwickelten, das die Gedanken seines Benutzers lesen könnte?
Was wäre, wenn...?

Bei HP arbeiten alle gemeinsam an den oben beschriebenen revolutionären Projekten. Wir untersuchen jede Herausforderung aus allen möglichen Blickwinkeln. Gerne nehmen wir andere Perspektiven ein und verfolgen neue Ansätze. Und dank der Unterstützung unserer weltweiten Ressourcen und Entwicklungen wird aus einem „Was wäre, wenn“ ein „Was kommt als nächstes“.
Sehen Sie, wie die cleveren Köpfe der HP Labs aus einem „Was wäre, wenn“ ein „Was kommt als nächstes“ machen.