Studenten & Absolventen

Change your idea of what's possible at work

HP bietet Ihnen den idealen Start in Ihre Karriere mit einem transparenten Auswahlprozess und einer klar strukturierten Einführung. Vor Ihnen liegt eine spannende Laufbahn mit einer Vielzahl von Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Work-Life Balance

David Packard hat es schon 1967 perfekt formuliert: "Ich bin überzeugt, dass wir durch ein flexibles Arbeitszeitmodell auf ganz essentielle Weise Respekt und Vertrauen gegenüber unseren Mitarbeitern beweisen. Es zeigt, dass wir für jeden Wert auf ein ausgewogenes Privatleben legen und den Menschen zutrauen, ihre Arbeitzeit - natürlich in Abstimmung mit ihrem Manager und dem Team - eigenverantwortlich einzuteilen". Dieses Vermächtnis von David Packard ist bei HP lebendiger denn je.

Spannende Karrierewege

Bei HP leben wir den stetigen Wandel. Und wir lernen jeden Tag, uns auf neue Situationen einzustellen.

In einer offenen Firmenkultur sind wir immer auf der Suche nach neuen Wegen und aufgeschlossen für neue Ideen. Bieten Innovation und Veränderungen auch neue Karrierechancen in anderen Geschäftsbereichen, Kundensegmenten, Geografien oder Funktionen. Es kann eine spannende Reise durch die HP Welt werden. Sind Sie bereit?

So belohnen wir Ihre Arbeit

Die HP Philosophie zur Entlohnung ist ganz einfach: wir sehen und belohnen Leistung. Neben der fachlichen und persönlichen Förderung bei Ihrem Einstieg ins Berufsleben erhalten Sie vom ersten Tag an ein attraktives, marktgerechtes Grundgehalt. Leistungs- und erfolgsabhängige Bonuszahlungen und ein umfangreiches, zusätzliches Leistungsangebot runden das Gesamtpaket ab - es lohnt sich, bei HP zu arbeiten.

Globale Verantwortung

Bei HP werden Sie Teil einer multikulturellen Organisation, die ihre Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt sehr ernst nimmt.

HPs Global Citizenship Programme unterstützen Projekte auf der ganzen Welt in den Bereichen Umweltschutz, Bildung, Nachwuchsförderung und Gesundheitswesen. Diese Themen sind uns allen wichtig.

Möglichkeiten zu Lernen

HP Mitarbeiter lernen voneinander: von unseren Vorgesetzten, von Mentoren und Kollegen, von den Führungspersönlichkeiten an der Spitze des Unternehmens - und von unseren Kunden.

Das 70-20-10 Prinzip zeigt die vielfältigen Möglichkeiten, Wissen und Erfahrungen zu sammeln.

Das 70-20-10 Prinzip

Für unsere Absolventen verfolgen wir bei Aus- und Fortbildung das 70 – 20 – 10 Prinzip:
70% Sammeln praktischer Erfahrungen:
Training-on-the-Job
Arbeitsorganisation
Zeitmanagement

20% Feedback und persönliches Netzwerk:
Mitarbeitergespräche
Mentoring
Coaching

10% Weiterführende Schulungsmaßnahmen:
Workshops
Trainings
Konferenzen