Keine Sicherungshardware erforderlich

Effiziente Zentralisierung von Datensicherungen ohne die Kosten oder komplexen Strukturen dedizierter Sicherungssysteme mit HP StoreOnce VSA – einer hardware- und hypervisor-unabhängigen, softwarebasierten Sicherungs- und Deduplizierungslösung.

HP StoreOnce VSA Software-Defined Storage Solution for Information Protection (PDF, 90 KB)

Neuerungen

Kostenlose 1-TB-Version von StoreOnce VSA– HP bietet jetzt eine kostenlose 1-TB-Version von HP StoreOnce VSA an. Sie eignet sich ideal für den Schutz kleiner Datenmengen und eine erweiterte Evaluierung.

Warum HP StoreOnce VSA?

  • Virtuell – Dedizierte Hardware oder Sicherungssysteme sind nicht mehr notwendig

  • Konsolidiert – Steuerung der gesamten Sicherungsumgebung über eine zentrale Konsole

  • Föderiert – Zentrale Lösung von ROBO für zentral verwaltete Rechenzentren

  • Mandantenfähig – Verwaltete Datenschutz-Services

Weniger Ressourcen erforderlich

Videos

Wer kann von HP StoreOnce VSA profitieren?

Ihr Unternehmen kann sich keine Datenverluste leisten, unabhängig von der Größe oder Ausrichtung des Unternehmens. HP StoreOnce VSA bietet einen zuverlässigen Datenschutz, da es die Grundlagen für die föderierte Deduplizierung schafft. Dies ermöglicht weniger Risiken, eine höhere Agilität und das sichere Verschieben von Daten ohne erneute Aufbereitung.

HP StoreOnce VSA: Ein deduplizierendes Sicherungssystem für virtualisierte ROBOs, Serviceanbieter und SMBs von heute (PDF, 109 KB)

Kleine und mittelständische UnternehmenKleine und mittelgröße Cloud-ServiceanbieterGroßunternehmen
Implementieren Sie geschäftliche Anwendungen und Datenschutzfunktionen im Rahmen derselben physischen Infrastruktur

Einfache und kostengünstige verwaltete Services für Datensicherung und -wiederherstellung

Implementierung von Sicherungslösungen an Remote-Standorten, ohne deduplizierte Hardware hinzufügen zu müssen


Textilunternehmen entscheidet sich für HP StoreOnce, um Datensicherung und -wiederherstellung zu beschleunigen

„Wir haben uns aufgrund der zugehörigen Deduplizierungstechnologie, die besser ist als die anderer Anbieter, für HP entschieden. Weitere wichtige Faktoren waren die schnelle Wiederherstellung, die Replikationsfunktionen und der wettbewerbsfähige Preis.“
– Ravi Prakash, Assistant General Manager IT, Himatsingka Seide

Fallstudie zu Himatsingka Seide (PDF, 1,2 MB)

HP StoreOnce VSA – Kostenlose Testsoftware

Registrieren Sie sich, um kostenlos 1 TB Speicherkapazität für 3 Jahre zu erhalten oder laden Sie die Testsoftware herunter und verwenden Sie diese kostenlos für 60 Tage.

Schritt 1

Stellen Sie sicher, dass auf dem Host genügend Ressourcen zur Verfügung stehen, um StoreOnce VSA ausführen zu können. 

Schritt 2

Registrieren Sie sich online, um die 60-Tage-Testsoftware von StoreOnce VSA herunterladen zu können

Schritt 3

Implementieren Sie StoreOnce VSA entweder in vSphere für VMware-Umgebungen oder in Microsoft Hyper-V Manager für Hyper-V-Umgebungen. 

Schritt 4

Konfigurieren Sie über die grafische Benutzeroberfläche die Sicherungsziele in StoreOnce VSA. Verwenden Sie die von Ihnen bevorzugte Sicherungsanwendung, um Ihre Daten und Anwendungen zu schützen, indem Sie eine Sicherungskopie der Daten auf den zuvor erstellten Sicherungszielsystemen erstellen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Kompatibilitätsübersichten unter www.hp.com/go/ebs.



Kaufinformationen

* Basierend auf HP internen vergleichenden Analysen von öffentlich verfügbaren Daten großer Anbieter (Mai 2015) und auf HP Vergleichen von öffentlich verfügbaren Daten zu HP StoreOnce VSA und EMC Data Domain 2200; Datenblätter verfügbar (Mai 2015).

'' ''