Ein zentraler Überblick über die Anforderungen für alle Beteiligten

Das Requirements Management gibt verteilten Teams ein gemeinsam nutzbares Repository an die Hand, das sie bei ihrer Zusammenarbeit und dem gemeinsamen Nutzen von Anforderungen unterstützt, sodass Testverhältnisse nachvollziehbar sind und enthaltene Fehler ausgewertet werden können. Die Lösung umfasst mehrere vorkonfigurierte Anforderungstypen. HP Requirements Management ist ein integrierter Bestandteil der Softwareprodukte HP Quality Center und HP Application Lifecycle Management.
 
 

Hauptvorteile

  • Benutzerfreundlichkeit fördert den weitverbreiteten Einsatz
  • Single Point of Truth (zentraler, verlässlicher Datenbestand) für grafisch sowie textlich orientierte Anforderungen
  • Zusammenarbeit mit Projektbeteiligten zur Erfassung der richtigen Anforderungen
  • Überwachung der Verbindungen zwischen Anforderungen und sonstigen Entwicklungsressourcen
  • Konsistenz und Qualität durch Standardisierung
 
 
 

Weitere Informationen

Zugehörige Produkte, Lösungen und Services

 

Werden Sie Teil unserer Requirements Management Community

  1. Hauptmerkmale 
  2. Screenshots 
  3. Details 
  4. Demos 
  5. Fallstudien 
  6. Jetzt testen 
  7. Ressourcen 
  8. Community 
  9. Zum Seitenanfang 
Login to Chat