Kapazitätsmanagement in Bezug auf die Geschäftsservices

Die Planung der virtuellen Kapazität mittels HP Service Health Optimizer ermöglicht geschäftsserviceorientiertes Kapazitätsmanagement für dynamische, virtualisierte und physische IT-Infrastrukturen. Sie bietet Kapazitätsmanagement, Ressourcenoptimierung und Workloadverteilung in Bezug auf die Geschäftsservices. Service Health Optimizer ist sofort einsatzfähig, d. h. Unternehmen können heterogene physische und virtuelle Serverumgebungen direkt darstellen. Durch die optimierte Zuordnung und Verteilung virtueller Serverressourcen wird eine maximale Nutzung erreicht. Gleichzeitig ist sichergestellt, dass Leistungsvorgaben in Bezug auf die Geschäftsservices erfüllt werden.

 

Hauptvorteile

  • Darstellung der Serverkapazität innerhalb der Infrastruktur
  • Optimierte Nutzung virtueller Ressourcen bei gleichzeitiger Gewährleistung kurzer Servicereaktionszeiten
  • Prognostizierung der Auswirkungen bedingt durch künftiges Wachstum oder geplante Änderungen
  • Vermeidung potenzieller Leistungsbeeinträchtigungen der Geschäftsservices
 

HP Service Health Optimizer: Kapazitätsmanagement- und Planungstool für virtualisierte Umgebungen in Bezug auf Geschäftsservices

HP Service Health Optimizer: Kapazitätsmanagement- und Planungstool für virtualisierte Umgebungen in Bezug auf Geschäftsservices

Erfahren Sie, wie Unternehmen Hardwareressourcen so optimieren können, dass sie einen effizienten Betrieb sowohl der Geschäftsservices als auch der Infrastruktur in einer virtualisierten, dynamischen, cloudbasierten Umgebung ermöglichen.

Erfahren Sie, wie Unternehmen Hardwareressourcen so optimieren können, dass sie einen effizienten Betrieb sowohl der Geschäftsservices als auch der Infrastruktur in einer virtualisierten, dynamischen, cloudbasierten Umgebung ermöglichen.

Zugehörige Produkte

  • HP Business Process Monitor Software (BPM)Proaktive Überwachung der für Endbenutzer bereitgestellten Anwendungsleistung und -verfügbarkeit
  • HP Network Node Manager i SoftwareKostensenkung durch Skalierung auf beliebige Umgebungsgröße, einheitliches Polling, einen zentralen Konfigurationspunkt und eine zentrale Konsole
  • HP Operations Manager i SoftwareAutomatische Korrelation von Fehler- und Leistungsereignissen über unterschiedliche, voneinander unabhängige, heterogene IT-Domänen hinweg
  • HP Operations Manager SoftwareIT-Infrastrukturweite Konsolidierung und Korrelation von Fehler- und Leistungsereignissen zur schnellen Problembehebung
  • HP Service Health AnalyzerProfitieren Sie von frühzeitiger Benachrichtigung zu Servicebeeinträchtigungen, sodass Sie Probleme beheben können, bevor sie sich negativ auf den Geschäftsbetrieb auswirken.
  • HP Service Health ReporterDomänenübergreifendes Reporting in dynamischen Umgebungen zur Leistungsoptimierung von Geschäftsservices
  • HP SiteScope SoftwareFernüberwachung von IT-Infrastrukturen und Anwendungen ohne Installation jeglicher Software auf Zielsystemen
  • HP Virtualization ManagementUmfassende Überwachung von Anwendungen auf virtuellen Maschinen sowie der zugrunde liegenden IT-Infrastruktur
  • HP Virtualization Performance ViewerWebbasiertes Analyse- und Visualisierungstool zur Analyse von Leistungstrends bei Elementen in virtualisierten Umgebungen

Zugehörige Services

Zugehörige Lösungen

  • Business Service ManagementEine vollständige BSM-Lösung zur Integration von Anwendungen, Systemen, Netzwerken und Business Transaction Monitoring
  • Virtualization ManagementKonsolidierte und korrelierte Fehler- und Performance-Ereignisse über physische und virtuelle IT-Infrastrukturen hinweg