Reputationsbasierte Informationen über Sicherheitsbedrohungen

Konzentrieren Sie sich auf die gefährlichsten Bedrohungen, indem Sie reputationsbasierte Sicherheitsrichtlinien aktiv durchsetzen und verwalten. Dank häufig durchgeführter Updates der Reputationsdaten, die von einer Expertengruppe geprüft werden, ist HP RepSM in der Lage, die Kommunikation mit Sites zu erkennen, die einen schlechten Ruf haben. HP RepSM verhindert dadurch die Verletzung von geistigem Eigentum und senkt das Geschäftsrisiko. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Reputation Ihres Unternehmens proaktiv zu überwachen und zu schützen, indem Sie sicherstellen, dass weder die Website noch die Ressourcen Ihrer Firma bzw. Ihrer Partner in der Liste der Quellen mit schlechtem Ruf aufgeführt werden.

Hauptmerkmale

  • Frühe Erkennung von Bedrohungen
  • Priorisierung von Maßnahmen zur Fehlerbehebung mithilfe zuverlässiger Informationen über Sicherheitsbedrohungen
  • Nutzung der eigenen Erfahrungen in Bezug auf Bedrohungen
  • Vermeidung von Verletzungen geistigen Eigentums
  • Überwachung und Schutz der Reputation Ihres Unternehmens
 

Zugehörige Produkte

  • ArcSight ESM

    Leistungsstarke auf Unternehmen abgestimmte Software für das Sicherheitsmanagement zur Analyse und Korrelation sämtlicher im Unternehmen auftretender Ereignisse

  • Reputation Digital Vaccine (RepDV) Eine umfangreiche Datenbank mit potenziell gefährlichen IP-Adressen und DNS-Einträgen, um böswillige Akteure zu identifizieren und diesen den Zugriff zu verweigern
  • Zero-Day InitiativeEin Programm, an dem sich nahezu 3.000 Forscher beteiligen, um kontinuierlich nach Sicherheitslücken zu suchen und diese offenzulegen

Zugehörige Services

Zugehörige Lösungen

  • Sicherheit mobiler Anwendungen

    Sicherheit mobiler Geräte (iPhone, iPad und Android), um Risiken, die von mobilen Anwendungen ausgehen, zu minimieren