Konfigurieren Ihres HP-Faxgeräts über einen Windows-basierten PC

Die meisten HP-Faxgeräteinstellungen können zwar über die Menüs des Bedienfelds des All-in-One-Geräts konfiguriert werden. Eine einfachere und benutzerfreundlichere Möglichkeit besteht jedoch darin, sie über die Softwareschnittstelle des HP All-in-One-Geräts zu konfigurieren.

Erfahren Sie, wie Sie die Hauptfaxeinstellungen konfigurieren können. So nutzen Sie das gesamte Potenzial der Funktionen Ihres HP All-in-One-Druckers, wie das Senden eines Faxes von Ihrem PC, das Prüfen des Faxverlaufs, das Verwalten der Kurzwahlen oder das Einstellen des Faxantwortmodus.

Klicken Sie hier, wenn Sie über HP Solution Center verfügenKlicken Sie hier, wenn Sie über HP Solution Center verfügen

HP Solution Center (solution center icon) ist die Softwareschnittstelle, mit der Sie problemlos alle Einstellungen und Funktionen Ihres HP All-in-One-Druckers über Ihren PC verwalten können. Die HP All-in-One-Softwareversionen, die diese Schnittstelle enthalten, sind Folgende: Version 12, 13 und 14.

Erste SchritteErste Schritte

Zuerst müssen Sie HP Solution Center öffnen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Windows XP
  1. Klicken Sie auf der linken Seite des Desktops auf die Schaltfläche Start.
  2. Wählen Sie Alle Programme aus.
  3. Wählen Sie HP aus.
  4. Wählen Sie HP Solution Center aus und warten Sie, bis die Anwendung geöffnet wird.
Windows Vista und Windows 7
  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Windows-Taskleiste.
  2. Wählen Sie Programme aus.
  3. Wählen Sie HP aus.
  4. Wählen Sie HP Solution Center aus und warten Sie, bis die Anwendung geöffnet wird.

Je nach der installierten HP All-in-One-Softwareversion sieht HP Solution Center wie folgt aus:

HP Solution Center Version 12
sol center v12
HP Solution Center Version 13

sol center v13

HP Solution Center Version 14

sol center v14

Senden eines Fax über Ihren PCSenden eines Fax über Ihren PC

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Fax einfach über Ihren PC zu senden:

Wenn HP Solution Center bereits geöffnet ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Fax senden. Es wird ein Fenster ähnlich dem unten gezeigten geöffnet:

sol center - send fax

In diesem Fenster können Sie alle Daten verwalten, die für das Senden von Faxen erforderlich sind:

  • Fax an: In diesem Abschnitt können Sie die Daten verwalten, die sich auf die Faxempfänger beziehen.

    - Klicken Sie auf das Adressbuch, um einen Kontakt auszuwählen, der im Adressbuch gespeichert ist, und fügen Sie ihn der Liste der Empfänger hinzu.

    - Klicken Sie auf die Schaltfläche Zum Adressbuch hinzufügen, um einen neuen Kontakt aus den zuvor manuell eingegebenen Empfängerdaten dem Adressbuch hinzuzufügen.

    - Klicken Sie auf die Schaltfläche Zuletzt gesendete Faxe, um auf ein Protokoll der zuletzt über den HP All-in-One-Drucker gesendeten Faxe zuzugreifen.

  •  Ausgabe: In diesem Abschnitt können Sie die grafischen Eigenschaften des zu sendenden Fax verwalten (z. B. Faxqualität und Kontrast) und entscheiden, ob das Fax in Farbe oder Schwarzweiß gesendet werden soll.

    Außerdem können Sie über die Option Seite(n) in Einheit angeben, ob es sich beim Original um ein Dokument handelt, das bereits auf der Festplatte gespeichert ist, oder um eins, das vor dem Senden erst gescannt werden muss.

Nachdem Sie alle Felder ausgefüllt haben, stellen Sie sicher, dass alle Daten korrekt sind, und klicken Sie auf die Schaltfläche Fax senden.

Hinzufügen oder Bearbeiten der FaxkopfzeileHinzufügen oder Bearbeiten der Faxkopfzeile

Sie können die persönlichen Daten (z. B. Ihre Faxnummer, Ihren Namen oder den Namen Ihres Unternehmens) verwalten, die in der Kopfzeile jedes Fax angezeigt werden, das über den HP All-in-One-Drucker gesendet wird.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in HP Solution Center auf die Schaltfläche Einstellungen und wählen Sie Faxeinstellungen aus.

    sol center - fax settings

  2. Wählen Sie im eingeblendeten Fenster die Registerkarte Persönliche Daten aus, geben Sie die Daten ein und klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche OK.

    sol center - personal info

Weiterleiten eines Fax an eine andere FaxnummerWeiterleiten eines Fax an eine andere Faxnummer

Sie können eingehende Faxe an eine andere Faxnummer weiterleiten. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in HP Solution Center auf die Schaltfläche Einstellungen und wählen Sie Faxeinstellungen aus.

    sol center - fax settings

  2.  Wählen Sie die Registerkarte Faxweiterleitung aus.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Eingehende Faxe an andere Nummer weiterleiten, geben Sie die Faxnummer ein, an die eingehende Faxe weitergeleitet werden sollen, legen Sie den Zeitraum fest, während dessen die Faxweiterleitung erfolgen soll, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

    sol center - fax forward

Einstellen einer Ruftonunterscheidung für eingehende FaxanrufeEinstellen einer Ruftonunterscheidung für eingehende Faxanrufe

Durch eine Ruftonunterscheidung werden Faxanrufen unterschiedliche Ruftöne zugewiesen, sodass das HP-Faxgerät sie erkennen kann und aktiviert wird, um sie zu empfangen, wobei Sprachanrufe ignoriert werden.

HINWEIS: Dieser Dienst muss von Ihrem Telefondienstanbieter aktiviert werden, bevor er auf dem HP-Faxgerät konfiguriert wird.

Gehen Sie zum Konfigurieren wie folgt vor:

Klicken Sie in HP Solution Center auf die Schaltfläche Einstellungen und wählen Sie Faxeinstellungen aus.

sol center - fax settings

Wählen Sie anschließend die Registerkarte Ruftonunterscheidung aus und wählen Sie die gleiche Art von Rufton aus, der von Ihrem lokalen Telefondienstanbieter angeboten wird (z. B. Doppelter Rufton, Dreifacher Rufton usw.) und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Konfigurieren von HP Digital Fax-DienstenKonfigurieren von HP Digital Fax-Diensten
HP Digital Fax-Dienste ermöglichen das Speichern einer elektronischen Kopie eingehender Schwarzweißfaxe in einem bestimmten Ordner auf der Festplatte (oder einem Ordner im Netzwerk) sowie das Weiterleiten als E-Mail-Anhänge an eine bestimmte E-Mail-Adresse.
Der Einrichtungsassistent bietet eine einfache Möglichkeit zum Konfigurieren dieses Dienstes.

HINWEISDigital Fax-Dienste sind nur für bestimmte HP All-in-One-Gerätemodelle verfügbar. In der Dokumentation, die mit Ihrem HP All-in-One-Drucker geliefert wurde, erfahren Sie, ob er über diese Funktion verfügt.

Gehen Sie zum Konfigurieren dieser Dienste wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in HP Solution Center auf die Schaltfläche Einstellungen und wählen Sie Faxeinstellungen aus.

    sol center - fax settings

  2.  Wählen Sie die Registerkarte Digital Fax-Einstellungen aus.

  3. Aktivieren Sie den Dienst, geben Sie die erforderlichen Daten ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

    sol center - digital fax

Digital Fax-Dienste können auch über den Digital Fax-Einrichtungsassistenten konfiguriert werden. Gehen Sie wie folgt vor, um ihn auszuführen:

  1. Klicken Sie in HP Solution Center auf die Schaltfläche Einstellungen, zeigen Sie auf Weitere Faxeinstellungen und wählen Sie Digital Fax-Einrichtungsassistent aus der eingeblendeten Drop-down-Liste aus.

    sol center - fax settings

  2. Nachdem der Assistent gestartet wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter" und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm bis zum Ende.

    sol center - digital fax wizard

Konfigurieren von FaxkurzwahlenKonfigurieren von Faxkurzwahlen

Kurzwahlen ermöglichen es, einen Faxanruf durch Drücken einer geringeren Anzahl von Tasten zu tätigen.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Liste der Kurzwahleinträge auf Ihrem HP All-in-One-Drucker zu verwalten:

  1. Klicken Sie in HP Solution Center auf die Schaltfläche Einstellungen, zeigen Sie auf Weitere Faxeinstellungen und wählen Sie Faxkurzwahleinstellungen aus der eingeblendeten Drop-down-Liste aus.

    sol center - fax settings

  2. Im eingeblendeten Fenster können Sie Kurzwahleinträge eingeben und entfernen, Gruppen erstellen und verwalten und Einträge aus dem Adressbuch importieren. Klicken Sie zum Abschluss auf Speichern.

    sol center - speed dial

Ausführen des FaxeinrichtungsassistentenAusführen des Faxeinrichtungsassistenten

Der Faxeinrichtungsassistent wird automatisch am Ende der Installation der HP All-in-One-Software ausgeführt, kann aber später erneut ausgeführt werden, um problemlos die grundlegenden Faxeinstellungen neu zu konfigurieren.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Klicken Sie in HP Solution Center auf die Schaltfläche Einstellungen, zeigen Sie auf Weitere Faxeinstellungen und wählen Sie Faxeinrichtungsassistent aus der eingeblendeten Drop-down-Liste aus.

sol center - fax settings

Nachdem der Assistent gestartet wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm bis zum Ende.

sol center - fax wizard

Überprüfen des FaxverlaufsÜberprüfen des Faxverlaufs

Sie können problemlos auf ein Register vergangener Faxinteraktionen zugreifen (gesendete Faxe, empfangene Faxe).

Gehen Sie wie folgt vor, um auf dieses Register Ihres HP All-in-One-Druckers zuzugreifen:

Klicken Sie in HP Solution Center auf die Schaltfläche Einstellungen, zeigen Sie auf Weitere Faxeinstellungen und wählen Sie Faxprotokoll aus der eingeblendeten Drop-down-Liste aus.

sol center - fax settings

Das eingeblendete Fenster Faxprotokoll ist in vier verschiedene Registerkarten unterteilt:

- Sendeprotokoll: Bietet Zugriff auf die Liste gesendeter Faxe.

sol center - sent log

- Empfangsprotokoll: Bietet Zugriff auf die Liste empfangener Faxe.

sol center - received log

- Anrufer-ID-Verlauf: Zeigt ein Register empfangener Anrufe sowie alle relevanten Daten zu den einzelnen Anrufen an.

HINWEIS: Der Anrufer-ID-Dienst muss von Ihrem Telefondienstanbieter aktiviert werden, bevor er auf dem HP-Faxgerät konfiguriert wird.

sol center - caller id history

- Junk-Fax-Blocker: Ermöglicht das Blockieren des Empfangs von Faxen, die von bestimmten Telefonnummern gesendet werden.

sol center - junk blocker

Durchführen eines FaxeinrichtungstestsDurchführen eines Faxeinrichtungstests

Ein Faxeinrichtungstest kann Ihnen helfen, Faxprobleme zu beheben, indem Sie die Faxhardwareeinrichtung testen und eine Diagnoseseite drucken.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Test durchzuführen:

Klicken Sie in HP Solution Center auf die Schaltfläche Einstellungen, zeigen Sie auf Weitere Faxeinstellungen und wählen Sie Faxeinrichtung testen aus der eingeblendeten Drop-down-Liste aus.

sol center - fax settings

Klicken Sie hier, wenn Sie über HP Solution Center Lite verfügenKlicken Sie hier, wenn Sie über HP Solution Center Lite verfügen

HP Solution CenterLite ist die Softwareschnittstelle, mit der Sie problemlos alle Einstellungen und Funktionen Ihres HP All-in-One-Druckers über Ihren PC verwalten können. Die HP All-in-One-Softwareversionen, die diese Schnittstelle enthalten, sind Folgende: Version 22.5 und höher.

Erste SchritteErste Schritte

Öffnen Sie zuerst HP Solution Center Lite. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Windows XP
  1. Klicken Sie auf der linken Seite des Desktops auf die Schaltfläche Start.
  2. Wählen Sie Alle Programme aus.
  3. Wählen Sie den Namen Ihres HP All-in-One-Modells aus (z. B. HP Officejet Pro 8500A A910).
  4. Wählen Sie den Namen Ihres HP All-in-One-Modells erneut aus (z. B. HP Officejet Pro 8500A A910).
Windows Vista und Windows 7
  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Windows-Taskleiste.
  2. Wählen Sie Programme aus.
  3. Wählen Sie den Namen Ihres HP All-in-One-Modells aus (z. B. HP Officejet Pro 8500A A910).
  4. Wählen Sie den Namen Ihres HP All-in-One-Modells erneut aus (z. B. HP Officejet Pro 8500A A910).

Anschließend wird ein Fenster ähnlich dem unten gezeigten geöffnet:

HP Solution Center Lite Version 22.5
sol center 22 - view
Hinzufügen oder Bearbeiten der FaxkopfzeileHinzufügen oder Bearbeiten der Faxkopfzeile

Sie können die persönlichen Daten (z. B. Ihre Faxnummer oder Ihren Namen) verwalten, die in der Kopfzeile jedes Fax angezeigt werden, das über den HP All-in-One-Drucker gesendet wird.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in HP Solution Center Lite auf Faxaktivität und wählen Sie Faxeinstellungen verwalten aus.

  2. Wählen Sie im linken Fensterbereich die Option Grundeinstellungen und dann die Registerkarte Persönliche Daten aus.

    sol center 22 - personal info

  3. Füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Weiterleiten eines Fax an eine andere FaxnummerWeiterleiten eines Fax an eine andere Faxnummer

Sie können den HP All-in-One-Drucker so einrichten, dass eingehende Faxe automatisch an eine andere Faxnummer weitergeleitet werden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Klicken Sie in HP Solution Center Lite auf Faxaktivität und wählen Sie Faxeinstellungen verwalten aus.

  1. Wählen Sie im linken Fensterbereich die Option Faxweiterleitung aus.

    sol center 22 - fax forward

  2. Aktivieren Sie den Dienst und geben Sie die Nummern ein, an die eingehende Faxe weitergeleitet werden sollen.

  3. Wählen Sie zwischen Faxe nur weiterleiten und Drucken und weiterleiten aus.

  4. Legen Sie den Zeitraum fest, während dessen eingehende Faxe weitergeleitet werden sollen, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Konfigurieren von "Antwortmodus" und "Ruftöne bis zur Antwort"Konfigurieren von "Antwortmodus" und "Ruftöne bis zur Antwort"

Bei HP All-in-One-Druckern kann der Antwortmodus auf Manuell oder Automatisch gesetzt werden. Wenn er auf Automatisch gesetzt wird, wird das Faxgerät aktiviert und nimmt nach einer bestimmten Anzahl von Ruftönen alle eingehenden Anrufe entgegen.

Gehen Sie wie folgt vor, um Antwortmodus und Anzahl der Ruftöne über HP Solution Center Lite zu konfigurieren:

  1. Klicken Sie in HP Solution Center Lite auf Faxaktivität und wählen Sie Faxeinstellungen verwalten aus.

  2. Wählen Sie im linken Fensterbereich die Option Grundeinstellungen und dann die Registerkarte Automatisch entgegennehmen aus.

    sol center 22 - basic settings

  3. Legen Sie geeignete Werte fest und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Einstellen einer Ruftonunterscheidung für eingehende FaxanrufeEinstellen einer Ruftonunterscheidung für eingehende Faxanrufe

Durch eine Ruftonunterscheidung werden Faxanrufen unterschiedliche Arten von Ruftönen zugewiesen, sodass das HP-Faxgerät sie erkennen kann und aktiviert wird, um sie zu empfangen, wobei Sprachanrufe ignoriert werden.

HINWEIS: Dieser Dienst muss von Ihrem Telefondienstanbieter aktiviert werden, bevor er auf dem HP-Faxgerät konfiguriert wird.

Gehen Sie zum Konfigurieren wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in HP Solution Center Lite auf Faxaktivität und wählen Sie Faxeinstellungen verwalten aus.

  2. Wählen Sie im linken Fensterbereich die Option Grundeinstellungen und dann die Registerkarte Automatisch entgegennehmen aus.

    sol center 22 - basic settings

  3. Wählen Sie die gleiche Art von Rufton aus, der von Ihrem lokalen Telefondienstanbieter angeboten wird (z. B. Doppelter Rufton, Dreifacher Rufton) und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Konfigurieren von HP Digital Fax-DienstenKonfigurieren von HP Digital Fax-Diensten

HP Digital Fax-Dienste ermöglichen das Speichern einer elektronischen Kopie eingehender Schwarzweißfaxe in einem bestimmten Ordner auf der Festplatte (oder einem Ordner im Netzwerk) sowie das Weiterleiten als E-Mail-Anhänge an eine bestimmte E-Mail-Adresse.

HINWEISDigital Fax-Dienste sind nur für bestimmte HP All-in-One-Gerätemodelle verfügbar. In der Dokumentation, die mit Ihrem HP All-in-One-Drucker geliefert wurde, erfahren Sie, ob er über diese Funktion verfügt.

Führen Sie den Digital Fax-Einrichtungsassistenten aus, um diesen Dienst problemlos zu konfigurieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Klicken Sie in HP Solution Center Lite auf Faxaktivität und wählen Sie HP Digital Fax-Einrichtungsassistent aus. Wenn das Fenster des Assistenten geöffnet wird, klicken Sie neben dem Digital Fax-Dienst, den Sie konfigurieren möchten, auf Einrichten oder Aktivieren (sofern nicht bereits aktiviert) und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm bis zum Ende.

sol center 22 - digital fax wizard

Konfigurieren von FaxkurzwahlenKonfigurieren von Faxkurzwahlen

Kurzwahlen ermöglichen es, einen Faxanruf durch Drücken einer geringeren Anzahl von Tasten zu tätigen. Gehen Sie wie folgt vor, um die Liste der Kurzwahleinträge auf Ihrem HP All-in-One-Drucker zu verwalten.

  1. Klicken Sie in HP Solution Center Lite auf Faxaktivität und wählen Sie Faxeinstellungen verwalten aus.

  2. Wählen Sie im linken Fensterbereich die Option Kurzwahlen aus.

    sol center 22 - speed dial

  3. Sie können Kurzwahleinträge eingeben und entfernen, Gruppen erstellen und verwalten und Einträge aus dem Adressbuch importieren. Klicken Sie zum Abschluss auf die Schaltfläche OK.

Ausführen des FaxeinrichtungsassistentenAusführen des Faxeinrichtungsassistenten

Der Faxeinrichtungsassistent wird automatisch am Ende der Installation der HP All-in-One-Software ausgeführt, kann aber später erneut ausgeführt werden, um problemlos die grundlegenden Faxeinstellungen neu zu konfigurieren.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Klicken Sie in HP Solution Center Lite auf Faxaktivität und wählen Sie Faxeinrichtungsassistent aus. Nachdem der Assistent gestartet wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm bis zum Ende.

sol center 22- fax wizard

Überprüfen des FaxverlaufsÜberprüfen des Faxverlaufs

Sie können problemlos auf ein Register vergangener Faxinteraktionen zugreifen (gesendete Faxe, empfangene Faxe).

Gehen Sie wie folgt vor, um über HP Solution Center Lite auf dieses Register Ihres HP All-in-One-Druckers zuzugreifen:

  1. Klicken Sie in HP Solution Center Lite auf Faxaktivität und wählen Sie Faxeinstellungen verwalten aus.

  2. Wählen Sie im linken Fensterbereich die Option Faxverlauf aus.


    sol center 22 - fax history

  3. Wählen Sie die Registerkarte Gesendete Faxe oder Empfangene Faxe aus, um die entsprechende Liste anzuzeigen.

Durchführen eines FaxeinrichtungstestsDurchführen eines Faxeinrichtungstests

Ein Faxeinrichtungstest kann Ihnen helfen, Faxprobleme zu beheben, indem Sie die Faxhardwareeinrichtung testen und eine Diagnoseseite drucken.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen solchen Test durchzuführen:

  1. Klicken Sie in HP Solution Center Lite auf Faxaktivität und wählen Sie Faxeinstellungen verwalten aus.

  2. Wählen Sie im linken Fensterbereich die Option Faxeinrichtungstest aus.

    sol center 22 - fax test

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Faxtest durchführen.

Blockieren von Faxen, die von bestimmten Nummern gesendet werdenBlockieren von Faxen, die von bestimmten Nummern gesendet werden

Gehen Sie wie folgt vor, um den Empfang von Faxen zu blockieren, die von unerwünschten Faxnummern gesendet werden:

  1. Klicken Sie in HP Solution Center Lite auf Faxaktivität und wählen Sie Faxeinstellungen verwalten aus.

  2. Wählen Sie im linken Fensterbereich die Option Junk-Fax-Blocker und dann die Registerkarte Junk-Fax-Liste aus.

    sol center 22 - junk blocker

  3. Aktivieren Sie den Dienst, fügen Sie die Faxnummern hinzu, von denen keine Faxe empfangen werden sollen, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Außerdem können Sie die Anrufer-ID-Liste auswählen, um auf das Register empfangener Anrufe zuzugreifen und Faxe zu blockieren, die von darin enthaltenen Faxnummern gesendet werden.

HINWEIS: Der Anrufer-ID-Dienst muss von Ihrem Telefondienstanbieter aktiviert werden, bevor er auf Ihrem HP All-in-One-Drucker konfiguriert wird.

Woher weiß ich, über welche HP Solution Center-Version ich verfüge?Woher weiß ich, über welche HP Solution Center-Version ich verfüge?

Sie können problemlos feststellen, ob es sich bei Ihrer HP All-in-One-Softwareschnittstelle um HP Solution Center oder HP Solution Center Lite handelt.

Windows XP
  1. Klicken Sie auf der linken Seite des Desktops auf die Schaltfläche Start.
  2. Wählen Sie Alle Programme aus.
  3. Wählen Sie HP aus.
Windows Vista und Windows 7
  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Windows-Taskleiste.
  2. Wählen Sie Programme aus.
  3. Wählen Sie HP aus.

  • Wenn eine der unter HP verfügbaren Menüoptionen HP Solution Center ist, handelt es sich bei der installierten HP All-in-One-Softwareversion um Version 12, 13 oder 14 und HP Solution Center (solution center icon)ist die für Ihr HP All-in-One-Modell geeignete Softwareschnittstelle.

    sol center - start

  • Wenn eine der verfügbaren Menüoptionen der Name Ihres HP All-in-One-Druckermodells ist (z. B. HP Officejet 7500 E910), handelt es sich bei der installierten HP All-in-One-Softwareversion um Version 22.5 oder höher und HP Solution Center Lite (sol center lite icon) ist die für Ihr HP All-in-One-Modell geeignete Softwareschnittstelle.



    sol center lite - start

 
Support nach Gerätemodell erhalten
Finden Sie Lösungen, Downloads und andere Support-Informationen speziell für Ihr Gerätemodell.
HP Support Forum
Connect with others
Tauschen Sie Erfahrungen aus. Kommunizieren Sie mit anderen Kunden und HP-Experten in den Support-Foren und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.