Anrufe werden von Faxtönen unterbrochen

Wenn Ihr HP-Faxgerät dieselbe Telefonleitung wie ein Telefon verwendet, können Sprachanrufe manchmal von Faxtönen unterbrochen werden.
Erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem HP-Faxgerät Sprach- und Faxanrufe störungsfrei über dieselbe Telefonleitung tätigen können.

HINWEIS: Führen Sie die folgenden Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus, um das Problem zu beheben. Wenn sich das Problem mit einer dieser Lösungen beheben lässt, ist es nicht notwendig, mit der Fehlerbehebung fortzufahren.

Lösung 1: Überprüfen der Konfiguration von "Ruftöne bis zur Antwort"Lösung 1: Überprüfen der Konfiguration von "Ruftöne bis zur Antwort"

Falls die Funktion Automatisch entgegennehmen aktiviert ist, nimmt das HP-Faxgerät alle Anrufe entgegen, wenn die Anzahl der Ruftöne den Wert erreicht, den Sie bei der Einstellung Ruftöne bis zur Antwort angegeben haben.

Deshalb sollten Sie, wenn Sprachanrufe auf derselben Telefonleitung wie Faxe empfangen werden, die Einstellung Ruftöne bis zur Antwort auf 6 (den Maximalwert) setzen, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass das HP-Faxgerät aktiviert wird, wenn oder gerade nachdem Sie einen Sprachanruf über dieselbe Telefonleitung entgegennehmen bzw. entgegengenommen haben.

Wenn das HP-Faxgerät eingehende Anrufe nicht automatisch entgegennehmen soll, deaktivieren Sie entweder Automatisch entgegennehmen über das Bedienfeld des HP All-in-One-Geräts, um Faxe manuell zu empfangen (dies kann dazu führen, dass Faxe verlorenen gehen), oder beantragen Sie bei Ihrem Telefondienstanbieter eine Ruftonunterscheidung (wenn verfügbar).

HINWEIS: In der Dokumentation und den Handbüchern, die mit Ihrem HP All-in-One-Drucker oder HP-Faxgerät geliefert wurden, erfahren Sie, wie die Option Automatisch entgegennehmen deaktiviert wird.

Gehen Sie wie unten beschrieben vor, um die Konfiguration von Ruftöne bis zur Antwort zu überprüfen oder zu ändern:

  1. Drücken Sie je nach Modell wiederholt Menü oder Einrichten oder Faxeinrichtung, bis auf dem Display Standardfaxeinrichtung angezeigt wird.

  2. Drücken Sie die Eingabetaste (oder Start oder OK).

  3. Die Anzahl für Ruftöne, bevor das HP-Faxgerät reagiert, wird angezeigt.

    • Wenn Ruftöne bis zur Antwort bereits auf eine geeignete Anzahl von Ruftönen gesetzt ist, drücken Sie Abbrechen oder Stopp oder Faxvorgang stoppen, um das Menü zu verlassen.

    • Wenn die aktuelle Anzahl an Ruftönen nicht geeignet ist, drücken Sie die Pfeiltasten, um den am besten geeigneten Wert auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste oder Start oder OK.

  4. Versuchen Sie, über die Faxleitung anzurufen. Wenn das Faxgerät der Anruf unterbricht, probieren Sie ein anderes Telefongerät aus, um das Problem zu bestätigen.

    HINWEIS: Wenn für die Leitung eine Ruftonunterscheidung aktiviert ist, kontaktieren Sie Ihren lokalen Telefondienstanbieter, um zu überprüfen, ob dieser Dienst richtig konfiguriert ist.

Lösung 2: Deaktivieren von "Lautlose Geräte erkennen"Lösung 2: Deaktivieren von "Lautlose Geräte erkennen"

HINWEIS:  Nicht alle HP All-in-One-Geräte oder HP-Faxmodelle ermöglichen das Konfigurieren von Lautlose Geräte erkennen. Fahren Sie mit der nächsten Lösung fort, wenn Ihr Modell es nicht ermöglicht.

Die Einstellung Lautlose Geräte erkennen ist für Faxgeräte gedacht, die Faxe von älteren, lautlosen Faxgeräten empfangen. Ältere Faxgeräte wurden für Telefonleitungen entworfen, die möglicherweise nicht immer einen Faxton aussenden.

Deshalb sollten Sie "Lautlose Geräte erkennen" auf Ihrem HP-Faxgerät deaktiviert lassen, es sei denn, Sie erwarten, ein Fax von einem sehr alten Faxgerät zu empfangen.

HINWEIS:In der Dokumentation und den Handbüchern, die mit Ihrem HP-Faxgerät geliefert wurden, erfahren Sie, wie die Option Lautlose Geräte erkennen deaktiviert wird.

Lösung 3: Überprüfen des TelefonkabelsLösung 3: Überprüfen des Telefonkabels

Es gibt zwei Arten von Telefonkabeln: Kabel mit zwei Adern und Kabel mit vier Adern. HP-Faxgeräte müssen mit einem zweiadrigen Telefonkabel wie jenem, das mit dem HP-Faxgerät geliefert wurde, angeschlossen werden. Das Verwenden eines standardmäßigen vieradrigen Kabels kann eine Unterbrechung von Sprachanrufen verursachen.

Überprüfen Sie den Fax-/Telefonkabelanschluss und stellen Sie sicher, dass Sie ein zweiadriges Kabel verwenden.

3-Wires
 
Wenn der Kabelanschluss vier Adern besitzt oder Sie nicht erkennen können, wie viele Adern das Kabel enthält, ersetzen Sie das Kabel durch ein zweiadriges.

Lösung 4: Überprüfen, ob ein anderes Gerät in der Leitung auf den Anruf reagiertLösung 4: Überprüfen, ob ein anderes Gerät in der Leitung auf den Anruf reagiert

Wenn andere Geräte an der Telefonleitung angeschlossen sind, antwortet eventuell nicht das HP-Faxgerät auf den Faxanruf. Auch Geräte wie Kreditkartenlesegeräte oder Faxprogramme auf Computern können auf Anrufe mit Tönen reagieren.

Gehen Sie wie unten beschrieben vor, um dies zu überprüfen, wenn andere Geräte an dieselbe Telefonleitung wie das HP-Faxgerät angeschlossen sind:

  1. Ziehen Sie das Netzkabel vom HP-Faxgerät ab, aber lassen Sie alle anderen Geräte an die Stromversorgung angeschlossen. Wenn es von der Stromversorgung getrennt ist, kann das HP-Faxgerät Anrufe nicht annehmen.

  2. Bitten Sie jemanden, die Faxleitung anzurufen. Falls das Problem sporadisch auftritt, wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals.

  3. Wenn der Anruf unterbrochen wird, schalten Sie ein Gerät nach dem anderen aus, bis Sie das Gerät finden, das das Problem verursacht. Wenn die Faxsoftware auf einem Computer die Anrufe unterbricht, deaktivieren Sie sie oder ändern Sie ihre Einstellungen so, dass sie keine Anrufe mehr entgegennimmt.

    HINWEIS: Wenden Sie sich zwecks Hilfestellung ggf. an die Hersteller der übrigen Geräte.

 

Lösung 5: Nutzen einer Ruftonunterscheidung für VoicemailLösung 5: Nutzen einer Ruftonunterscheidung für Voicemail

HP-Faxgerätgeräte sind nicht dafür gedacht, mit Voicemail-Diensten zusammenzuarbeiten. Jedes Mal, wenn Voicemail aktiviert wird, wird der Anruf von der Niederlassung der Telefongesellschaft entgegengenommen, was dazu führt, dass Faxe nicht empfangen werden oder Voicemail Nachrichten nicht entgegennimmt.

Beantragen Sie eine Ruftonunterscheidung, wenn Sie Voicemail auf derselben Telefonleitung wie das HP-Faxgerät verwenden müssen.

HINWEIS: Konsultieren Sie Ihren lokalen Telefondienstanbieter, um mehr über diesen Dienst zu erfahren.

Lösung 6: Bitten Sie Ihren lokalen Telefondienstanbieter, Ihre Telefonleitung zu überprüfen.Lösung 6: Bitten Sie Ihren lokalen Telefondienstanbieter, Ihre Telefonleitung zu überprüfen.
Wenn das Problem durch die obigen Lösungen nicht behoben wurde, bitten Sie den technischen Support Ihres lokalen Telefondienstanbieters, den Zustand der Telefonleitung zu überprüfen.
 
Support nach Gerätemodell erhalten
Finden Sie Lösungen, Downloads und andere Support-Informationen speziell für Ihr Gerätemodell.
HP Support Forum
Connect with others
Tauschen Sie Erfahrungen aus. Kommunizieren Sie mit anderen Kunden und HP-Experten in den Support-Foren und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.