Empfangen eines Fax auf Ihrem HP-Faxgerät

Ihr HP All-in-One-Drucker oder Ihr HP-Faxgerät kann so konfiguriert werden, dass Faxe automatisch oder manuell empfangen werden.

Im Automatischen Modus wird das HP-Faxgerät aktiviert, um eingehende Anrufe entgegenzunehmen, während Sie im manuellen Modus das HP-Faxgerät manuell aktivieren, um einen eingehenden Anruf entgegenzunehmen.

Dieser Artikel kann Ihnen helfen zu entscheiden, welcher Antwortmodus Ihren Anforderungen besser entspricht, und Ihr HP-Faxgerät so zu konfigurieren, dass ein Fax automatisch oder manuell empfangen wird.

Erste Schritte: Automatischer Modus und manueller ModusErste Schritte: Automatischer Modus und manueller Modus

Eine korrekte Konfiguration des Antwortmodus des HP-Faxgeräts hängt davon ab, wie Sie Ihr HP-Faxgerät verwenden möchten. Unten finden Sie eine Beschreibung der verschiedenen verfügbaren Optionen, damit Sie entscheiden können, welche Sie verwenden sollten:

  • Wenn Sie Ihr HP-Faxgerät dafür einrichten, Anrufe automatisch entgegenzunehmen, nimmt es alle eingehenden Anrufe entgegen und kann nicht zwischen Fax- und Sprachanrufen unterscheiden. Wenn Sie vermuten, dass der Anruf ein Sprachanruf ist, müssen Sie ihn entgegennehmen, bevor das Gerät es tut.
    Dieser Antwortmodus ist am besten geeignet, wenn es eine spezielle Faxleitung für den Drucker gibt.

  • Wenn Sie Ihr HP-Gerät für den manuellen Empfang von Faxen einrichten, müssen Sie Faxanrufe selbst entgegennehmen. Andernfalls empfängt Ihr HP-Gerät keine Faxe.

Einige HP-Faxgerätemodelle bieten die folgenden, spezifischeren Optionen für den Antwortmodus:

  • Fax: Das HP-Faxgerät nimmt automatisch alle eingehenden Anrufe gemäß der Einstellung Ruftöne bis zur Antwort entgegen.

  • FaxTel (nur für Modelle, die über einen Telefonhörer verfügen): Das HP-Faxgerät nimmt automatisch alle eingehenden Anrufe gemäß der Einstellung Ruftöne bis zur Antwort entgegen.

    • Wenn es sich bei dem Anruf um einen Faxanruf handelt, nimmt das HP-Faxgerät ihn entgegen.

    • Wenn es sich bei dem Anruf um einen Sprachanruf handelt, sendet das HP-Faxgerät einen speziellen Rufton aus, um darauf hinzuweisen.

      HINWEIS: Sprachanrufe müssen über den zugehörigen Telefonhörer entgegengenommen werden.

  • Tel: Das HP-Faxgerät nimmt Anrufe nicht automatisch entgegen. Faxe müssen manuell empfangen werden.

  • AnswerMachine (TAM): Das HP-Faxgerät überwacht die Leitung, wenn ein eingehender Anruf von einer Person oder durch den Anrufbeantworter entgegengenommen wird. Wenn das HP-Faxgerät in der Leitung Faxtöne erkennt, wird es aktiviert, um das Fax zu empfangen.

Automatisches Empfangen eines FaxAutomatisches Empfangen eines Fax

Setzen Sie für den automatischen Faxempfang die Option Automatisch entgegennehmen auf Ein (Standardeinstellung). Der Drucker nimmt alle eingehende Anrufe automatisch entgegen und empfängt Faxe nach der durch die Einstellung Ruftöne bis zur Antwort festgelegten Anzahl von Ruftönen. (Ruftöne bis zur Antwort ist standardmäßig auf fünf Ruftöne gesetzt.)

- Automatisch entgegennehmen: Je nach HP All-in-One-Gerät oder HP-Faxmodell kann Automatisch entgegennehmen aktiviert werden, indem entweder eine Taste auf dem Bedienfeld gedrückt oder der Antwortmodus im Menü Einrichten auf Automatisch gesetzt wird.

- Ruftöne bis zur Antwort: Wählen Sie die Anzahl der Ruftöne aus, nach denen das Faxgerät aktiviert wird, um ein eingehendes Fax zu empfangen. Wählen Sie dazu den entsprechenden Wert im Menü Standardfaxkonfiguration aus (verfügbar über das Menü Einrichten).

HINWEIS: In der Dokumentation und den Handbüchern, die mit Ihrem HP All-in-One-Gerät oder HP-Faxgerät geliefert wurden, erfahren Sie, wie die Optionen Automatisch entgegennehmen und Ruftöne bis zur Antwort konfiguriert werden.

RuftonunterscheidungRuftonunterscheidung

Die meisten Telefondienstanbieter bieten eine Ruftonunterscheidung, die mehrere Telefonnummern für eine einzige Telefonleitung ermöglicht. Jede Nummer verfügt über ein eigenes Ruftonmuster.

Sie können das HP-Gerät so einrichten, dass es nur Anrufe entgegennimmt, die ein bestimmtes Ruftonmuster aufweisen. Bitten Sie Ihren Telefondienstanbieter, Sprachanrufen und Faxanrufen jeweils ein eigenes Ruftonmuster zuzuweisen. 

HINWEIS: Fragen Sie Ihren lokalen Telefondienstanbieter, ob dieser Dienst angeboten wird. Wenn die Ruftonunterscheidung nicht verfügbar ist oder Sie sie nicht aktivieren möchten, setzen Sie das Ruftonmuster des HP-Faxgeräts auf Alle Ruftöne.

Wenn das Telefon in dem Ruftonmuster klingelt, das Sie der Faxleitung zugewiesen haben, wird das HP-Faxgerät aktiviert, um den Anruf entgegenzunehmen und das Fax zu empfangen.

Manuelles Empfangen eines FaxManuelles Empfangen eines Fax

Wenn das HP-Faxgerät und das Telefon dieselbe Telefonleitung nutzen, können Sie einen Anruf entgegennehmen, dann entscheiden, ob es sich um einen Sprach- oder Faxanruf handelt, und im letzteren Fall das HP All-in-One-Gerät oder das HP-Faxgerät veranlassen, das Fax zu empfangen.

Um das HP-Faxgerät so zu konfigurieren, brauchen Sie nur Automatisch entgegennehmen auf Aus oder (je nach HP-Faxgerätemodell) Antwortmodus auf Manuell oder Tel zu setzen.

Um ein Fax manuell zu empfangen, drücken Sie die Taste Faxvorgang starten oder wählen Sie den Modus Fax aus und drücken Sie die Taste Start.

HINWEIS: Wenn Ihr Telefon zwar an dieselbe Telefonleitung wie das HP-Faxgerät, jedoch nicht an den 2-EXT-Anschluss auf der Rückseite des HP-Geräts angeschlossen ist, sind Sie möglicherweise zu weit vom HP-Faxgerät entfernt, um das Bedienfeld zu erreichen.
Wenn Sie das Bedienfeld nicht erreichen können, warten Sie mehrere Sekunden und drücken dann 1 2 3 auf dem Telefon. Wenn das HP-Faxgerät den Faxempfang nicht startet, warten Sie nochmals mehrere Sekunden und drücken Sie dann erneut 1 2 3. Nachdem das HP All-in-One-Gerät den Faxempfang gestartet hat, können Sie den Hörer auflegen.

 
Support nach Gerätemodell erhalten
Finden Sie Lösungen, Downloads und andere Support-Informationen speziell für Ihr Gerätemodell.
HP Support Forum
Connect with others
Tauschen Sie Erfahrungen aus. Kommunizieren Sie mit anderen Kunden und HP-Experten in den Support-Foren und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.