Einrichten Ihres HP-Faxgeräts für eine ISDN-Leitung

ISDN (Integrated Services Digital Network) ist ein digitaler Breitbanddienst, der die digitale Übertragung von Sprache und Daten über gewöhnliche Telefonkupferleitungen ermöglicht. ISDN ist Dienst, der bei Bedarf angewählt wird, was bedeutet, dass Sie jedes Mal eine Verbindung wählen müssen, wenn Sie auf das Internet zugreifen möchten.

Erfahren Sie, wie Sie Ihr HP-Faxgerät für eine ISDN-Telefonleitung einrichten können.

Faxeinrichtung ohne angeschlossene GeräteFaxeinrichtung ohne angeschlossene Geräte

ISDN1GERMANY

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Ihr HP Produkt und ein anderes Gerät (bzw. mehrere andere Geräte) anschließen möchten:

HINWEIS: Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Telefongeräte für den Anschluss an die Telefonleitung zugelassen sind. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Telefongesellschaft.

  1. Schließen Sie den NTBA an den mittleren "F"-Ausgang der Anschlussdose an. Schließen Sie den A/D-Wandler (Analog/Digital-Wandler) und gegebenenfalls andere ISDN-Geräte an den NTBA an. Detaillierte Installationshinweise finden Sie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern.1
  2. Im Lieferumfang Ihres HP All-in-One Geräts ist ein RJ11-Telefonkabel enthalten. Schließen Sie dieses Kabel an 1-LINE (oder LINE) auf der Rückseite (oder an der Seite) des Geräts an (wie in der oben stehenden Abbildung gezeigt).
  3. Stecken Sie das andere Ende des HP Faxkabels in einen der analogen Ausgänge des A/D-Wandlers ein (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).

HINWEIS:
1 Der NTBA und der A/D-Wandler befinden sich möglicherweise in derselben Verpackung. Meistens sind diese Bezeichnungen auf den Geräten angegeben.

Der Ausgang am A/D-Wandler lässt sich in der Regel so programmieren, dass der externe Wählton direkt empfangen wird. In der Regel empfiehlt es sich, den Ausgang für den "Multikombi"-Modus oder einen gleichartigen Modus zu programmieren. Detaillierte Informationen zur Programmierung von Ausgängen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres A/D-Wandlers.

Sie können Ihr HP Gerät an einen beliebigen Ausgang des A/D-Wandlers anschließen.

Manche A/D-Wandler können den verfügbaren Ausgängen eine andere Faxnummer zuweisen. Wenn Ihr A/D-Wandler diese Funktion bietet, informiert Sie Ihr Benutzerhandbuch über alle Details, die für die richtige Einstellung relevant sind.

Testen, ob die Konfiguration funktioniertTesten, ob die Konfiguration funktioniert
  1. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte eingeschaltet sind, bevor Sie fortfahren.

  2. Stellen Sie sicher, dass in der Hauptpapierzuführung Papier eingelegt ist und dass die Druckpatronen korrekt installiert sind.

  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Installationsposter, um Ihr HP Gerät startklar zu machen.

  4. Einige HP Fax-Modelle haben auf dem Bedienfeld eine Taste "Antwort Modus" zur Einstellung des "Fax Antwort Modus". Stellen Sie den "Fax Antwort Modus" auf Fax , indem Sie die Taste "Antwort Modus" drücken und wieder loslassen bis Fax auf dem Display erscheint.

  5. Bitten Sie jemanden, Ihnen ein Fax zu senden.

  6. Senden Sie ein Fax an jemanden.

Faxeinrichtung mit vorhandenem TelefonFaxeinrichtung mit vorhandenem Telefon

ISDN2GERMANY

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Ihr HP Produkt und ein anderes Gerät (bzw. mehrere andere Geräte) anschließen möchten:

HINWEIS: Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Telefongeräte für den Anschluss an die Telefonleitung zugelassen sind. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Telefongesellschaft.

  1. Schließen Sie den NTBA an den mittleren "F"-Ausgang der Anschlussdose an. Schließen Sie den A/D-Wandler (Analog/Digital-Wandler) und gegebenenfalls andere ISDN-Geräte an den NTBA an. Detaillierte Installationshinweise finden Sie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern.1
  2. Im Lieferumfang Ihres HP All-in-One Geräts ist ein RJ11-Telefonkabel enthalten. Schließen Sie dieses Kabel an 1-LINE (oder LINE) auf der Rückseite (oder an der Seite) des Geräts an (wie in der oben stehenden Abbildung gezeigt).
  3. Stecken Sie das andere Ende des HP Faxkabels in einen der analogen Ausgänge des A/D-Wandlers ein (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).
  4. Stecken Sie den Telefon Wandstecker am Kabel Ihres Telefons in einen zweiten A/D-Wandlerausgang ein.
  5. Schließen Sie das andere Ende des RJ11-Telefonkabels an Ihr Telefon an (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).

HINWEIS:
1Der NTBA und der A/D-Wandler befinden sich möglicherweise in derselben Verpackung. Meistens sind diese Bezeichnungen auf den Geräten angegeben.

Der Ausgang am A/D-Wandler lässt sich in der Regel so programmieren, dass der externe Wählton direkt empfangen wird. In der Regel empfiehlt es sich, den Ausgang für den "Multikombi"-Modus oder einen gleichartigen Modus zu programmieren. Detaillierte Informationen zur Programmierung von Ausgängen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres A/D-Wandlers.

Sie können Ihr HP Gerät an einen beliebigen Ausgang des A/D-Wandlers anschließen.

Manche A/D-Wandler können den verfügbaren Ausgängen eine andere Faxnummer zuweisen. Wenn Ihr A/D-Wandler diese Funktion bietet, informiert Sie Ihr Benutzerhandbuch über alle Details, die für die richtige Einstellung relevant sind.

Testen, ob die Konfiguration funktioniertTesten, ob die Konfiguration funktioniert
  1. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte eingeschaltet sind, bevor Sie fortfahren.

  2. Stellen Sie sicher, dass in der Hauptpapierzuführung Papier eingelegt ist und dass die Druckpatronen korrekt installiert sind.

  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Installationsposter, um Ihr HP Gerät startklar zu machen.

  4. Einige HP Fax-Modelle haben auf dem Bedienfeld eine Taste "Antwort Modus" zur Einstellung des "Fax Antwort Modus". Stellen Sie den "Fax Antwort Modus" auf Fax oder FaxTel , indem Sie die Taste "Antwort Modus" drücken und wieder loslassen bis Fax oder FaxTel auf dem Display erscheint.

  5. Bitten Sie jemanden, Ihnen ein Fax zu senden.

  6. Senden Sie ein Fax an jemanden.

Faxeinrichtung mit vorhandenem AnrufbeantworterFaxeinrichtung mit vorhandenem Anrufbeantworter

ISDN3GERMANY

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Ihr HP Produkt und ein anderes Gerät (bzw. mehrere andere Geräte) anschließen möchten:

HINWEIS: Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Telefongeräte für den Anschluss an die Telefonleitung zugelassen sind. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Telefongesellschaft.

  1. Schließen Sie den NTBA an den mittleren "F"-Ausgang der Anschlussdose an. Schließen Sie den A/D-Wandler (Analog/Digital-Wandler) und gegebenenfalls andere ISDN-Geräte an den NTBA an. Detaillierte Installationshinweise finden Sie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern.1
  2. Im Lieferumfang Ihres HP All-in-One Geräts ist ein RJ11-Telefonkabel enthalten. Schließen Sie dieses Kabel an 1-LINE (oder LINE) auf der Rückseite (oder an der Seite) des Geräts an (wie in der oben stehenden Abbildung gezeigt).
  3. Stecken Sie das andere Ende des HP Faxkabels in einen der analogen Ausgänge des A/D-Wandlers ein (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).
  4. Stecken Sie den Telefon Wandstecker am Kabel Ihres Telefons in einen zweiten A/D-Wandlerausgang ein.
  5. Schließen Sie das andere Ende des RJ11-Telefonkabels an Ihren Anrufbeantworter an (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).

HINWEIS:
1Der NTBA und der A/D-Wandler befinden sich möglicherweise in derselben Verpackung. Meistens sind diese Bezeichnungen auf den Geräten angegeben.

Der Ausgang am A/D-Wandler lässt sich in der Regel so programmieren, dass der externe Wählton direkt empfangen wird. In der Regel empfiehlt es sich, den Ausgang für den "Multikombi"-Modus oder einen gleichartigen Modus zu programmieren. Detaillierte Informationen zur Programmierung von Ausgängen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres A/D-Wandlers.

Sie können Ihr HP Gerät an einen beliebigen Ausgang des A/D-Wandlers anschließen.

Manche A/D-Wandler können den verfügbaren Ausgängen eine andere Faxnummer zuweisen. Wenn Ihr A/D-Wandler diese Funktion bietet, informiert Sie Ihr Benutzerhandbuch über alle Details, die für die richtige Einstellung relevant sind.

Testen, ob die Konfiguration funktioniertTesten, ob die Konfiguration funktioniert
  1. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte eingeschaltet sind, bevor Sie fortfahren.
  2. Stellen Sie sicher, dass in der Hauptpapierzuführung Papier eingelegt ist und dass die Druckpatronen korrekt installiert sind.
  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Installationsposter, um Ihr HP Gerät startklar zu machen.
  4. Einige HP Fax-Modelle haben auf dem Bedienfeld eine Taste "Antwort Modus" zur Einstellung des "Fax Antwort Modus". Stellen Sie den "Fax Antwort Modus" auf Anrufbeantworter , indem Sie die Taste "Antwort Modus" drücken und wieder loslassen bis Anrufbeantworter auf dem Display erscheint.
  5. Bitten Sie jemanden, Ihnen ein Fax zu senden.
  6. Senden Sie ein Fax an jemanden.
Faxeinrichtung mit vorhandenem PCFaxeinrichtung mit vorhandenem PC

ISDN4GERMANY

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Ihr HP Produkt und ein anderes Gerät (bzw. mehrere andere Geräte) anschließen möchten:

HINWEIS: Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Telefongeräte für den Anschluss an die Telefonleitung zugelassen sind. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Telefongesellschaft.

  1. Schließen Sie den NTBA an den mittleren "F"-Ausgang der Anschlussdose an. Schließen Sie den A/D-Wandler (Analog/Digital-Wandler) und gegebenenfalls andere ISDN-Geräte an den NTBA an. Detaillierte Installationshinweise finden Sie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern.1
  2. Schließen Sie den PC an das ISDN-Modem an (wie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern beschrieben). Das ISDN-Modem kann extern oder in den Computer integriert sein. Überprüfen Sie im Zweifelsfall die Spezifikationen Ihres Computers.
  3. Im Lieferumfang Ihres HP All-in-One Geräts ist ein RJ11-Telefonkabel enthalten. Schließen Sie dieses Kabel an 1-LINE (oder LINE) auf der Rückseite (oder an der Seite) des Geräts an (wie in der oben stehenden Abbildung gezeigt).
  4. Stecken Sie das andere Ende des HP Faxkabels in einen der analogen Ausgänge des A/D-Wandlers ein (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).

HINWEIS:
1Der NTBA und der A/D-Wandler befinden sich möglicherweise in derselben Verpackung. Meistens sind diese Bezeichnungen auf den Geräten angegeben.

Der Ausgang am A/D-Wandler lässt sich in der Regel so programmieren, dass der externe Wählton direkt empfangen wird. In der Regel empfiehlt es sich, den Ausgang für den "Multikombi"-Modus oder einen gleichartigen Modus zu programmieren. Detaillierte Informationen zur Programmierung von Ausgängen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres A/D-Wandlers.

Sie können Ihr HP Gerät an einen beliebigen Ausgang des A/D-Wandlers anschließen.

Manche A/D-Wandler können den verfügbaren Ausgängen eine andere Faxnummer zuweisen. Wenn Ihr A/D-Wandler diese Funktion bietet, informiert Sie Ihr Benutzerhandbuch über alle Details, die für die richtige Einstellung relevant sind.

Testen, ob die Konfiguration funktioniertTesten, ob die Konfiguration funktioniert
  1. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte eingeschaltet sind, bevor Sie fortfahren.
  2. Stellen Sie sicher, dass in der Hauptpapierzuführung Papier eingelegt ist und dass die Druckpatronen korrekt installiert sind.
  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Installationsposter, um Ihr HP Gerät startklar zu machen.
  4. Einige HP Fax-Modelle haben auf dem Bedienfeld eine Taste "Antwort Modus" zur Einstellung des "Fax Antwort Modus". Stellen Sie den "Fax Antwort Modus" auf Fax , indem Sie die Taste "Antwort Modus" drücken und wieder loslassen bis Fax auf dem Display erscheint.
  5. Bitten Sie jemanden, Ihnen ein Fax zu senden.
  6. Senden Sie ein Fax an jemanden.
Faxeinrichtung mit einem vorhandenem kombiniertem Telefon und AnrufbeantworterFaxeinrichtung mit einem vorhandenem kombiniertem Telefon und Anrufbeantworter

ISDN5GERMANY

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Ihr HP Produkt und ein anderes Gerät (bzw. mehrere andere Geräte) anschließen möchten:

HINWEIS: Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Telefongeräte für den Anschluss an die Telefonleitung zugelassen sind. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Telefongesellschaft.

  1. Schließen Sie den NTBA an den mittleren "F"-Ausgang der Anschlussdose an. Schließen Sie den A/D-Wandler (Analog/Digital-Wandler) und gegebenenfalls andere ISDN-Geräte an den NTBA an. Detaillierte Installationshinweise finden Sie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern.1
  2. Im Lieferumfang Ihres HP All-in-One Geräts ist ein RJ11-Telefonkabel enthalten. Schließen Sie dieses Kabel an 1-LINE (oder LINE) auf der Rückseite (oder an der Seite) des Geräts an (wie in der oben stehenden Abbildung gezeigt).
  3. Stecken Sie das andere Ende des HP Faxkabels in einen der analogen Ausgänge des A/D-Wandlers ein (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).
  4. Stecken Sie den Telefon Wandstecker am Kabel Ihres Telefons mit integriertem Anrufbeantworter in einen zweiten A/D-Wandlerausgang ein.
  5. Schließen Sie das andere Ende des RJ11-Telefonkabels an Ihr Telefon mit integriertem Anrufbeantworter an (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).

HINWEIS:
1Der NTBA und der A/D-Wandler befinden sich möglicherweise in derselben Verpackung. Meistens sind diese Bezeichnungen auf den Geräten angegeben.

Der Ausgang am A/D-Wandler lässt sich in der Regel so programmieren, dass der externe Wählton direkt empfangen wird. In der Regel empfiehlt es sich, den Ausgang für den "Multikombi"-Modus oder einen gleichartigen Modus zu programmieren. Detaillierte Informationen zur Programmierung von Ausgängen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres A/D-Wandlers.

Sie können Ihr HP Gerät an einen beliebigen Ausgang des A/D-Wandlers anschließen.

Manche A/D-Wandler können den verfügbaren Ausgängen eine andere Faxnummer zuweisen. Wenn Ihr A/D-Wandler diese Funktion bietet, informiert Sie Ihr Benutzerhandbuch über alle Details, die für die richtige Einstellung relevant sind.

Testen, ob die Konfiguration funktioniertTesten, ob die Konfiguration funktioniert
  1. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte eingeschaltet sind, bevor Sie fortfahren.
  2. Stellen Sie sicher, dass in der Hauptpapierzuführung Papier eingelegt ist und dass die Druckpatronen korrekt installiert sind.
  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Installationsposter, um Ihr HP Gerät startklar zu machen.
  4. Einige HP Fax-Modelle haben auf dem Bedienfeld eine Taste "Antwort Modus" zur Einstellung des "Fax Antwort Modus". Stellen Sie den "Fax Antwort Modus" auf Anrufbeantworter , indem Sie die Taste "Antwort Modus" drücken und wieder loslassen bis Anrufbeantworter auf dem Display erscheint.
  5. Bitten Sie jemanden, Ihnen ein Fax zu senden.
  6. Senden Sie ein Fax an jemanden.
Faxeinrichtung mit einem vorhandenem separatem Telefon und AnrufbeantworterFaxeinrichtung mit einem vorhandenem separatem Telefon und Anrufbeantworter

ISDN6GERMANY

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Ihr HP Produkt und ein anderes Gerät (bzw. mehrere andere Geräte) anschließen möchten:

HINWEIS: Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Telefongeräte für den Anschluss an die Telefonleitung zugelassen sind. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Telefongesellschaft.

  1. Schließen Sie den NTBA an den mittleren "F"-Ausgang der Anschlussdose an. Schließen Sie den A/D-Wandler (Analog/Digital-Wandler) und gegebenenfalls andere ISDN-Geräte an den NTBA an. Detaillierte Installationshinweise finden Sie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern.1
  2. Im Lieferumfang Ihres HP All-in-One Geräts ist ein RJ11-Telefonkabel enthalten. Schließen Sie dieses Kabel an 1-LINE (oder LINE) auf der Rückseite (oder an der Seite) des Geräts an (wie in der oben stehenden Abbildung gezeigt).
  3. Stecken Sie das andere Ende des HP Faxkabels in einen der analogen Ausgänge des A/D-Wandlers ein (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).
  4. Stecken Sie den Telefon Wandstecker am Kabel Ihres Telefons in einen zweiten A/D-Wandlerausgang ein.
  5. Schließen Sie das andere Ende des RJ11-Telefonkabels an Ihr Telefon an (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).
  6. Stecken Sie den Telefon Wandstecker am Kabel Ihres Telefons in einen dritten A/D-Wandlerausgang ein.
  7. Schließen Sie das andere Ende des RJ11-Telefonkabels an Ihren Anrufbeantworter an (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).

HINWEIS:
1Der NTBA und der A/D-Wandler befinden sich möglicherweise in derselben Verpackung. Meistens sind diese Bezeichnungen auf den Geräten angegeben.

Der Ausgang am A/D-Wandler lässt sich in der Regel so programmieren, dass der externe Wählton direkt empfangen wird. In der Regel empfiehlt es sich, den Ausgang für den "Multikombi"-Modus oder einen gleichartigen Modus zu programmieren. Detaillierte Informationen zur Programmierung von Ausgängen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres A/D-Wandlers.

Sie können Ihr HP Gerät an einen beliebigen Ausgang des A/D-Wandlers anschließen.

Manche A/D-Wandler können den verfügbaren Ausgängen eine andere Faxnummer zuweisen. Wenn Ihr A/D-Wandler diese Funktion bietet, informiert Sie Ihr Benutzerhandbuch über alle Details, die für die richtige Einstellung relevant sind.

Testen, ob die Konfiguration funktioniertTesten, ob die Konfiguration funktioniert
  1. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte eingeschaltet sind, bevor Sie fortfahren.
  2. Stellen Sie sicher, dass in der Hauptpapierzuführung Papier eingelegt ist und dass die Druckpatronen korrekt installiert sind.
  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Installationsposter, um Ihr HP Gerät startklar zu machen.
  4. Einige HP Fax-Modelle haben auf dem Bedienfeld eine Taste "Antwort Modus" zur Einstellung des "Fax Antwort Modus". Stellen Sie den "Fax Antwort Modus" auf Anrufbeantworter , indem Sie die Taste "Antwort Modus" drücken und wieder loslassen bis Anrufbeantworter auf dem Display erscheint.
  5. Bitten Sie jemanden, Ihnen ein Fax zu senden.
  6. Senden Sie ein Fax an jemanden.
Faxeinrichtung mit vorhandenem PC und AnrufbeantworterFaxeinrichtung mit vorhandenem PC und Anrufbeantworter

ISDN7GERMANY

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Ihr HP Produkt und ein anderes Gerät (bzw. mehrere andere Geräte) anschließen möchten:

HINWEIS: Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Telefongeräte für den Anschluss an die Telefonleitung zugelassen sind. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Telefongesellschaft.

  1. Schließen Sie den NTBA an den mittleren "F"-Ausgang der Anschlussdose an. Schließen Sie den A/D-Wandler (Analog/Digital-Wandler) und gegebenenfalls andere ISDN-Geräte an den NTBA an. Detaillierte Installationshinweise finden Sie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern.1
  2. Schließen Sie den PC an das ISDN-Modem an (wie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern beschrieben). Das ISDN-Modem kann extern oder in den Computer integriert sein. Überprüfen Sie im Zweifelsfall die Spezifikationen Ihres Computers.
  3. Im Lieferumfang Ihres HP All-in-One Geräts ist ein RJ11-Telefonkabel enthalten. Schließen Sie dieses Kabel an 1-LINE (oder LINE) auf der Rückseite (oder an der Seite) des Geräts an (wie in der oben stehenden Abbildung gezeigt).
  4. Stecken Sie das andere Ende des HP Faxkabels in einen der analogen Ausgänge des A/D-Wandlers ein (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).
  5. Stecken Sie den Telefon Wandstecker am Kabel Ihres Telefons in einen zweiten A/D-Wandlerausgang ein.
  6. Schließen Sie das andere Ende des RJ11-Telefonkabels an Ihren Anrufbeantworter an (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).

HINWEIS:
1Der NTBA und der A/D-Wandler befinden sich möglicherweise in derselben Verpackung. Meistens sind diese Bezeichnungen auf den Geräten angegeben.

Der Ausgang am A/D-Wandler lässt sich in der Regel so programmieren, dass der externe Wählton direkt empfangen wird. In der Regel empfiehlt es sich, den Ausgang für den "Multikombi"-Modus oder einen gleichartigen Modus zu programmieren. Detaillierte Informationen zur Programmierung von Ausgängen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres A/D-Wandlers.

Sie können Ihr HP Gerät an einen beliebigen Ausgang des A/D-Wandlers anschließen.

Manche A/D-Wandler können den verfügbaren Ausgängen eine andere Faxnummer zuweisen. Wenn Ihr A/D-Wandler diese Funktion bietet, informiert Sie Ihr Benutzerhandbuch über alle Details, die für die richtige Einstellung relevant sind.

Testen, ob die Konfiguration funktioniertTesten, ob die Konfiguration funktioniert
  1. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte eingeschaltet sind, bevor Sie fortfahren.
  2. Stellen Sie sicher, dass in der Hauptpapierzuführung Papier eingelegt ist und dass die Druckpatronen korrekt installiert sind.
  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Installationsposter, um Ihr HP Gerät startklar zu machen.
  4. Einige HP Fax-Modelle haben auf dem Bedienfeld eine Taste "Antwort Modus" zur Einstellung des "Fax Antwort Modus". Stellen Sie den "Fax Antwort Modus" auf Anrufbeantworter , indem Sie die Taste "Antwort Modus" drücken und wieder loslassen bis Anrufbeantworter auf dem Display erscheint.
  5. Bitten Sie jemanden, Ihnen ein Fax zu senden.
  6. Senden Sie ein Fax an jemanden
Faxeinrichtung mit vorhandenem PC und TelefonFaxeinrichtung mit vorhandenem PC und Telefon

ISDN8GERMANY

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Ihr HP Produkt und ein anderes Gerät (bzw. mehrere andere Geräte) anschließen möchten:

HINWEIS: Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Telefongeräte für den Anschluss an die Telefonleitung zugelassen sind. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Telefongesellschaft.

  1. Schließen Sie den NTBA an den mittleren "F"-Ausgang der Anschlussdose an. Schließen Sie den A/D-Wandler (Analog/Digital-Wandler) und gegebenenfalls andere ISDN-Geräte an den NTBA an. Detaillierte Installationshinweise finden Sie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern.1
  2. Schließen Sie den PC an das ISDN-Modem an (wie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern beschrieben). Das ISDN-Modem kann extern oder in den Computer integriert sein. Überprüfen Sie im Zweifelsfall die Spezifikationen Ihres Computers.
  3. Im Lieferumfang Ihres HP All-in-One Geräts ist ein RJ11-Telefonkabel enthalten. Schließen Sie dieses Kabel an 1-LINE (oder LINE) auf der Rückseite (oder an der Seite) des Geräts an (wie in der oben stehenden Abbildung gezeigt).
  4. Stecken Sie das andere Ende des HP Faxkabels in einen der analogen Ausgänge des A/D-Wandlers ein (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).
  5. Stecken Sie den Telefon Wandstecker am Kabel Ihres Telefons in einen zweiten A/D-Wandlerausgang ein.
  6. Schließen Sie das andere Ende des RJ11-Telefonkabels an Ihr Telefon an (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).

HINWEIS:
1Der NTBA und der A/D-Wandler befinden sich möglicherweise in derselben Verpackung. Meistens sind diese Bezeichnungen auf den Geräten angegeben.

Der Ausgang am A/D-Wandler lässt sich in der Regel so programmieren, dass der externe Wählton direkt empfangen wird. In der Regel empfiehlt es sich, den Ausgang für den "Multikombi"-Modus oder einen gleichartigen Modus zu programmieren. Detaillierte Informationen zur Programmierung von Ausgängen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres A/D-Wandlers.

Sie können Ihr HP Gerät an einen beliebigen Ausgang des A/D-Wandlers anschließen.

Manche A/D-Wandler können den verfügbaren Ausgängen eine andere Faxnummer zuweisen. Wenn Ihr A/D-Wandler diese Funktion bietet, informiert Sie Ihr Benutzerhandbuch über alle Details, die für die richtige Einstellung relevant sind.

Testen, ob die Konfiguration funktioniertTesten, ob die Konfiguration funktioniert
  1. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte eingeschaltet sind, bevor Sie fortfahren.
  2. Stellen Sie sicher, dass in der Hauptpapierzuführung Papier eingelegt ist und dass die Druckpatronen korrekt installiert sind.
  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Installationsposter, um Ihr HP Gerät startklar zu machen.
  4. Einige HP Fax-Modelle haben auf dem Bedienfeld eine Taste "Antwort Modus" zur Einstellung des "Fax Antwort Modus". Stellen Sie den "Fax Antwort Modus" auf Fax oder FaxTel , indem Sie die Taste "Antwort Modus" drücken und wieder loslassen bis Fax oder FaxTel auf dem Display erscheint.
  5. Bitten Sie jemanden, Ihnen ein Fax zu senden.
  6. Senden Sie ein Fax an jemanden.
Faxeinrichtung mit vorhandenem PC, Telefon und AnrufbeantworterFaxeinrichtung mit vorhandenem PC, Telefon und Anrufbeantworter

ISDN9GERMANY

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Ihr HP Produkt und ein anderes Gerät (bzw. mehrere andere Geräte) anschließen möchten:

HINWEIS: Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Telefongeräte für den Anschluss an die Telefonleitung zugelassen sind. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Telefongesellschaft.

  1. Schließen Sie den NTBA an den mittleren "F"-Ausgang der Anschlussdose an. Schließen Sie den A/D-Wandler (Analog/Digital-Wandler) und gegebenenfalls andere ISDN-Geräte an den NTBA an. Detaillierte Installationshinweise finden Sie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern.1
  2. Schließen Sie den PC an das ISDN-Modem an (wie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern beschrieben). Das ISDN-Modem kann extern oder in den Computer integriert sein. Überprüfen Sie im Zweifelsfall die Spezifikationen Ihres Computers.
  3. Im Lieferumfang Ihres HP All-in-One Geräts ist ein RJ11-Telefonkabel enthalten. Schließen Sie dieses Kabel an 1-LINE (oder LINE) auf der Rückseite (oder an der Seite) des Geräts an (wie in der oben stehenden Abbildung gezeigt).
  4. Stecken Sie das andere Ende des HP Faxkabels in einen der analogen Ausgänge des A/D-Wandlers ein (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).
  5. Stecken Sie den Telefon Wandstecker am Kabel Ihres Telefons mit integriertem Anrufbeantworter in einen zweiten A/D-Wandlerausgang ein.
  6. Schließen Sie das andere Ende des RJ11-Telefonkabels an Ihr Telefon mit integriertem Anrufbeantworter an (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).

HINWEIS:
1Der NTBA und der A/D-Wandler befinden sich möglicherweise in derselben Verpackung. Meistens sind diese Bezeichnungen auf den Geräten angegeben.

Der Ausgang am A/D-Wandler lässt sich in der Regel so programmieren, dass der externe Wählton direkt empfangen wird. In der Regel empfiehlt es sich, den Ausgang für den "Multikombi"-Modus oder einen gleichartigen Modus zu programmieren. Detaillierte Informationen zur Programmierung von Ausgängen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres A/D-Wandlers.

Sie können Ihr HP Gerät an einen beliebigen Ausgang des A/D-Wandlers anschließen.

Manche A/D-Wandler können den verfügbaren Ausgängen eine andere Faxnummer zuweisen. Wenn Ihr A/D-Wandler diese Funktion bietet, informiert Sie Ihr Benutzerhandbuch über alle Details, die für die richtige Einstellung relevant sind.

Testen, ob die Konfiguration funktioniertTesten, ob die Konfiguration funktioniert
  1. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte eingeschaltet sind, bevor Sie fortfahren.

  2. Stellen Sie sicher, dass in der Hauptpapierzuführung Papier eingelegt ist und dass die Druckpatronen korrekt installiert sind.

  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Installationsposter, um Ihr HP Gerät startklar zu machen.

  4. Einige HP Fax-Modelle haben auf dem Bedienfeld eine Taste "Antwort Modus" zur Einstellung des "Fax Antwort Modus". Stellen Sie den "Fax Antwort Modus" auf Anrufbeantworter , indem Sie die Taste "Antwort Modus" drücken und wieder loslassen bis Anrufbeantworter auf dem Display erscheint.

  5. Bitten Sie jemanden, Ihnen ein Fax zu senden.

  6. Senden Sie ein Fax an jemanden

Faxeinrichtung mit vorhandenem PC, separatem Telefon und AnrufbeantworterFaxeinrichtung mit vorhandenem PC, separatem Telefon und Anrufbeantworter

ISDN10GERMANY

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Ihr HP Produkt und ein anderes Gerät (bzw. mehrere andere Geräte) anschließen möchten:

HINWEIS: Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Telefongeräte für den Anschluss an die Telefonleitung zugelassen sind. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Telefongesellschaft.

  1. Schließen Sie den NTBA an den mittleren "F"-Ausgang der Anschlussdose an. Schließen Sie den A/D-Wandler (Analog/Digital-Wandler) und gegebenenfalls andere ISDN-Geräte an den NTBA an. Detaillierte Installationshinweise finden Sie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern.1
  2. Schließen Sie den PC an das ISDN-Modem an (wie in den jeweiligen Benutzerhandbüchern beschrieben). Das ISDN-Modem kann extern oder in den Computer integriert sein. Überprüfen Sie im Zweifelsfall die Spezifikationen Ihres Computers.
  3. Im Lieferumfang Ihres HP All-in-One Geräts ist ein RJ11-Telefonkabel enthalten. Schließen Sie dieses Kabel an 1-LINE (oder LINE) auf der Rückseite (oder an der Seite) des Geräts an (wie in der oben stehenden Abbildung gezeigt).
  4. Stecken Sie das andere Ende des HP Faxkabels in einen der analogen Ausgänge des A/D-Wandlers ein (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).
  5. Stecken Sie den Telefon Wandstecker am Kabel Ihres Telefons in einen zweiten A/D-Wandlerausgang ein.
  6. Schließen Sie das andere Ende des RJ11-Telefonkabels an Ihren Anrufbeantworter an (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).
  7. Stecken Sie den Telefon Wandstecker am Kabel Ihres Telefons in einen dritten A/D-Wandlerausgang ein.
  8. Schließen Sie das andere Ende des RJ11-Telefonkabels an Ihr Telefon an (wie im Handbuch des Herstellers beschrieben).

HINWEIS:
1Der NTBA und der A/D-Wandler befinden sich möglicherweise in derselben Verpackung. Meistens sind diese Bezeichnungen auf den Geräten angegeben.

Der Ausgang am A/D-Wandler lässt sich in der Regel so programmieren, dass der externe Wählton direkt empfangen wird. In der Regel empfiehlt es sich, den Ausgang für den "Multikombi"-Modus oder einen gleichartigen Modus zu programmieren. Detaillierte Informationen zur Programmierung von Ausgängen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres A/D-Wandlers.

Sie können Ihr HP Gerät an einen beliebigen Ausgang des A/D-Wandlers anschließen.

Manche A/D-Wandler können den verfügbaren Ausgängen eine andere Faxnummer zuweisen. Wenn Ihr A/D-Wandler diese Funktion bietet, informiert Sie Ihr Benutzerhandbuch über alle Details, die für die richtige Einstellung relevant sind. 

Testen, ob die Konfiguration funktioniertTesten, ob die Konfiguration funktioniert
  1. Stellen Sie sicher, dass alle Geräte eingeschaltet sind, bevor Sie fortfahren.

  2. Stellen Sie sicher, dass in der Hauptpapierzuführung Papier eingelegt ist und dass die Druckpatronen korrekt installiert sind.

  3. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Installationsposter, um Ihr HP Gerät startklar zu machen.

  4. Einige HP Fax-Modelle haben auf dem Bedienfeld eine Taste "Antwort Modus" zur Einstellung des "Fax Antwort Modus". Stellen Sie den "Fax Antwort Modus" auf Anrufbeantworter , indem Sie die Taste "Antwort Modus" drücken und wieder loslassen bis Anrufbeantworter auf dem Display erscheint.

  5. Bitten Sie jemanden, Ihnen ein Fax zu senden.

  6. Senden Sie ein Fax an jemanden

 
Support nach Gerätemodell erhalten
Finden Sie Lösungen, Downloads und andere Support-Informationen speziell für Ihr Gerätemodell.
HP Support Forum
Connect with others
Tauschen Sie Erfahrungen aus. Kommunizieren Sie mit anderen Kunden und HP-Experten in den Support-Foren und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.