HP Anti-FälschungsschutzBerichten

Kontakt zum HP Anti-Fälschungsprogramm

Bitte setzen Sie sich mit dem HP Anti-Fälschungsprogramm in Verbindung, falls Sie Bedenken wegen gefälschter Verbrauchsmaterialien für HP Drucker haben bzw. sich dahingehen informieren oder uns über einen Verdacht in Kenntnis setzen möchten. HP behandelt alle Ihre persönlichen Angaben als vertraulich und gibt diese für die Dauer eigener Nachforschungen nicht an Dritte weiter.

So melden Sie einen Verdachtsfall an HP

Bitte bewahren Sie das Produkt, die Verpackung und die entsprechenden Unterlagen auf, wie z. B. Rechnungen, Angebotsschreiben usw

Wir benötigen folgende Details:

  • Bitte geben Sie an, warum das Produkt Ihrer Meinung nach verdächtig ist, und nennen Sie den Anbieter des Produkts.
  • Ihre Kontaktdaten (this is optional).
  • Fügen Sie, falls möglich, gestochen scharfe Digitalfotos (mit jeweils ca. 500 KB, die ohne Blitzlicht aufgenommen wurden) aller sechs Seiten der Druckkassettenverpackung sowie eine Nahaufnahme des Sicherheitsetiketts (falls vorhanden) und ein Bild der Druckkassette selbst in den Bericht an HP ein.

Sie können Ihre Verdachtsfälle wie folgt melden:

Post: Verwenden folgende Adresse, um uns per E-Mail zu kontaktieren:
EMEA Anti-counterfeiting Programme
Hewlett-Packard International S.à.r.l.
150 Route du Nant d'Avril,
1217 Meyrin
Switzerland

Im Internet: Sie können Verdachtsfälle auch online melden, indem Sie das: ACF Online-Meldeformular ausfüllen. Auf diese Weise können Sie Ihren Verdacht anonym melden.
Telefonisch: Wenn Sie Ihren Verdachtsfall telefonisch mitteilen möchten, klicken Sie auf den Link.

Close icon