HP 260 G3 Desktop Mini PC

Kleines Gerät, große Leistung, günstiger Preis

  • Intel® Celeron® Prozessor (3865U läuft nur unter Windows 10); Intel® Core™ i5 Prozessor der 7. Generation (i5-7200U); Intel® Core™ i3 Prozessor der 7. Generation (i3-7130U); Intel® Pentium® Prozessor (4415U läuft nur unter Windows 10) [3]
  • Integriert Intel® HD-Grafikkarte 610; Intel® HD-Grafikkarte 620 [21] Integrierte Grafikkarte ist abhängig vom Prozessor.

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

HP 260 G3 Desktop Mini PC

Kleines Gerät, große Leistung, günstiger Preis

  • Intel® Celeron® Prozessor (3865U läuft nur unter Windows 10); Intel® Core™ i5 Prozessor der 7. Generation (i5-7200U); Intel® Core™ i3 Prozessor der 7. Generation (i3-7130U); Intel® Pentium® Prozessor (4415U läuft nur unter Windows 10) [3]
  • Integriert Intel® HD-Grafikkarte 610; Intel® HD-Grafikkarte 620 [21] Integrierte Grafikkarte ist abhängig vom Prozessor.

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Der ultrakompakte HP 260 Desktop Mini fügt sich mit seinem neuen, ansprechenden Erscheinungsbild harmonisch in den modernen Arbeitsplatz ein und präsentiert sich als zuverlässiger und kostengünstiger PC, der den Anforderungen Ihres expandierenden Unternehmens gerecht wird.

Hohe Verarbeitungsleistung

Optimieren Sie die Leistung mit einem Intel® Core™ Prozessor[2] der 7. Generation, optionalem Intel® Optane™ Speicher[3], bis zu 32 GB DDR4-Speicher[4] und zuverlässigen Speichermedien, z. B. Solid-State- und Festplattenlaufwerke[4].

Vielseitige Funktionen in kompaktem Design

Das kompakte Design, die flexiblen Befestigungsmöglichkeiten[4] und das umfassende Zubehör unterstützen vielfältige Verwendungsmöglichkeiten.

Sorgenfreies Arbeiten ohne Zusatzkosten

Niedrigere Kosten mit dem effizienten, Business-tauglichen Desktop-Mini.

Betriebssystem
Prozessorproduktfamilie
Formfaktor
Speichersteckplätze
Grafikkarte
I/O-Anschluss
Anschlüsse
I/O-Anschluss
Externe E/A-Anschlüsse, Fußnotenziffer

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber und/oder Software, damit die Funktionen von Windows voll genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, die automatische Aktualisierung ist stets aktiviert. Es fallen möglicherweise Gebühren bei Ihrem Internetanbieter an und eventuell müssen im Laufe der Zeit zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com

[2] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Software-Produkte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Software-Anwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Software-Konfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[3] Intel® Optane™ Speichersystembeschleunigung ist kein Ersatz bzw. keine Erweiterung des DRAM in Ihrem System und erfordert die Konfiguration mit einem optionalen Intel® Core™ i(5 oder 7)+ Prozessor.

[4] Separat oder als Option erhältlich.

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows vollständig genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, das Windows-Update ist stets aktiviert. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an und es müssen im Laufe der Zeit ggf. zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.windows.com/.

[3] HINWEIS: Windows 8 bzw. Windows 7 wird von Ihrem Produkt nicht unterstützt. Gemäß den Support-Richtlinien von Microsoft unterstützt HP keine Windows 8- bzw. Windows 7-Betriebssysteme auf Produkten, die mit Intel®- und AMD Prozessoren der 7. Generation und höher konfiguriert sind, und bietet auf http://www.support.hp.com keine Treiber für Windows 8 oder Windows 7 an

[4] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Software-Produkte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Software-Konfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[5] Bei Systemkonfigurationen mit mehr als 3 GB Arbeitsspeicher unter 32-Bit-Betriebssystemen ist aufgrund von Systemressourcenanforderungen ggf. nicht der gesamte Speicher verfügbar. Für die Adressierung des Hauptspeichers über 4 GB ist ein 64-Bit-Betriebssystem erforderlich. Speichermodule unterstützen Übertragungsraten von bis zu 2133 MT/s; Die tatsächliche Datenübertragungsrate hängt vom konfigurierten Prozessor des Systems ab. Unterstützte Datenübertragungsraten des Arbeitsspeichers finden Sie in den Prozessorspezifikationen.

[6] Der Kunde kann auf alle Speichersteckplätze zugreifen oder diese aufrüsten.

[7] Bei Festplattenlaufwerken und Solid-State-Laufwerken gilt: 1 GB = 1 Milliarde Byte. 1 TB = 1 Billion Byte. Die tatsächliche Kapazität nach Formatierung ist geringer. Bis zu 36 GB der Systemplatte (für Windows 10) sind für die Software zur Systemwiederherstellung reserviert.

[8] Wireless Access Point und Internet-Service erforderlich.

[9] Die Verfügbarkeit kann je nach Land variieren.

[10] Separat oder optional erhältlich.

[12] (1) Anschluss für externe Antenne: Muss zum Zeitpunkt des Kaufs konfiguriert werden.

[13] Basierend auf EPEAT® Registrierung in den USA gemäß IEEE 1680.1-2018 EPEAT®. Status variiert je nach Land. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.epeat.net.

[16] Für HP Support Assistant sind Windows und Internetzugriff erforderlich.

[17] McAfee LiveSafe™: Abonnement für 1 Jahr. Die Verfügbarkeit variiert je nach Land.

[18] (1) USB 2.0-Anschluss: Unterstützt das Aufwecken von S4/S5 mit Tastatur/Maus, wenn verbunden und im BIOS aktiviert.

[19] Bei Desktop Mini mit M.2-Speicherkonfiguration gibt es keine SATA-Laufwerkhalterung. Wenn Sie ein 2,5 Zoll SATA-Festplattenlaufwerk benötigen oder die Speicherkapazität mit einem solchen Laufwerk aufrüsten möchten, wählen Sie bitte eine DM SATA-Laufwerkhalterung mit 35 W aus.

[20] Externe Netzteile, Netzkabel, Kabel und Peripheriegeräte sind nicht halogenarm. Nach dem Kauf erworbene Ersatzteile sind möglicherweise nicht halogenarm.

[21] Integrierte Intel® HD Graphics variiert je nach Prozessor.

[23] Der Chipsatz ist auf dem Prozessor integriert.

[25] Der 2,5 Zoll SATA-Laufwerkeinschub eignet sich für HDD und SSD.

[26] HP Cloud Recovery ist für HP Elite und Pro Desktop-PCs und Laptops mit Intel®- oder AMD-Prozessoren verfügbar und erfordert eine offene, kabelgebundene Netzwerkverbindung. Hinweis: Sichern Sie vor der Verwendung wichtige Dateien, Daten, Fotos, Videos usw., um Datenverluste zu vermeiden. Details finden Sie unter https://support.hp.com/us-en/document/c05115630.