HP 260 G3 Desktop Mini PC Spezifikationen

Betriebssystem
Windows 10 Home 64 – HP empfiehlt Windows 10 Pro für Unternehmen [1] Windows 10 Home 64 [1] Windows 10 Home, eine Sprache, 64 Bit [1] FreeDOS
Prozessorproduktfamilie
Intel® Celeron® Prozessor (3865U läuft nur unter Windows 10); Intel® Core™ i5 Prozessor der 7. Generation (i5-7200U); Intel® Core™ i3 Prozessor der 7. Generation (i3-7130U); Intel® Pentium® Prozessor (4415U läuft nur unter Windows 10) [3]
Formfaktor
Mini
Speichersteckplätze
2 SODIMM
Grafikkarte
Integriert Intel® HD-Grafikkarte 610; Intel® HD-Grafikkarte 620 [21] Integrierte Grafikkarte ist abhängig vom Prozessor.
I/O-Anschluss
Vorderseite
Anschlüsse
1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert; 2 SuperSpeed USB 5 Gbit/s Signalrate
I/O-Anschluss
Hinten
Externe E/A-Anschlüsse, Fußnotenziffer
[12,18]
Erweiterungssteckplätze
1 M.2 2230; 1 M.2 2230/2280; 1 Anschluss für SATA-Speicher
Netzwerkschnittstelle
Realtek RTL8111HSH-CG GbE
Netzwerkschnittstelle
Realtek RTL8821CE-CG 802.11a/b/g/n/ac (1x1) mit Bluetooth® 4.2 M.2 PCIe®
Energieeffizienz
ENERGY STAR®-zertifiziert; EPEAT® Gold
Luftfeuchtigkeitsbereich im Betrieb
10 bis 90 % relative Luftfeuchtigkeit
Abmessungen (B x T x H)
17,7 x 17,5 x 3,4 cm
Gewicht
1,25 kg Konfiguriert mit nur einem Festplattenlaufwerk. Das exakte Gewicht variiert je nach Konfiguration.
Paketgewicht
3,34 kg
Paketabmessungen (B x T x H)
49,7 x 12,8 x 22,3 cm
Sicherheitsmanagement
Schlossöse; Vorrichtung für Standardschloss (10 mm); Trusted Platform Module (TPM) 2.0
Garantie
1 Jahr eingeschränkte Garantie auf Ersatzteile, Arbeitszeit und Vor-Ort-Reparatur (1-1-1). Kostenloser telefonischer Support rund um die Uhr. 1 Jahr Garantie vor Ort und auf Arbeitszeit sind nicht in allen Ländern verfügbar. Durch den Erwerb eines Care Packs können Serviceangebote mit bis zu 5 Jahren Laufzeit in Anspruch genommen werden. Besuchen Sie HP Care Pack Central, um den richtigen Service-Level für Ihr HP Produkt auszuwählen: www.hp.com/go/cpc
Software
Kaufversion Office (separat erhältlich); HP Hotkey Support; HP JumpStarts; HP Support Assistant; McAfee LiveSafe™
QuickSpec
http://h20195.www2.hp.com/v2/GetDocument.aspx?docname=c06046117

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows vollständig genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, das Windows-Update ist stets aktiviert. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an und es müssen im Laufe der Zeit ggf. zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.windows.com/.

[3] HINWEIS: Windows 8 bzw. Windows 7 wird von Ihrem Produkt nicht unterstützt. Gemäß den Support-Richtlinien von Microsoft unterstützt HP keine Windows 8- bzw. Windows 7-Betriebssysteme auf Produkten, die mit Intel®- und AMD Prozessoren der 7. Generation und höher konfiguriert sind, und bietet auf http://www.support.hp.com keine Treiber für Windows 8 oder Windows 7 an

[4] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Software-Produkte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Software-Konfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[5] Bei Systemkonfigurationen mit mehr als 3 GB Arbeitsspeicher unter 32-Bit-Betriebssystemen ist aufgrund von Systemressourcenanforderungen ggf. nicht der gesamte Speicher verfügbar. Für die Adressierung des Hauptspeichers über 4 GB ist ein 64-Bit-Betriebssystem erforderlich. Speichermodule unterstützen Übertragungsraten von bis zu 2133 MT/s; Die tatsächliche Datenübertragungsrate hängt vom konfigurierten Prozessor des Systems ab. Unterstützte Datenübertragungsraten des Arbeitsspeichers finden Sie in den Prozessorspezifikationen.

[6] Der Kunde kann auf alle Speichersteckplätze zugreifen oder diese aufrüsten.

[7] Bei Festplattenlaufwerken und Solid-State-Laufwerken gilt: 1 GB = 1 Milliarde Byte. 1 TB = 1 Billion Byte. Die tatsächliche Kapazität nach Formatierung ist geringer. Bis zu 36 GB der Systemplatte (für Windows 10) sind für die Software zur Systemwiederherstellung reserviert.

[8] Wireless Access Point und Internet-Service erforderlich.

[9] Die Verfügbarkeit kann je nach Land variieren.

[10] Separat oder optional erhältlich.

[12] (1) Anschluss für externe Antenne: Muss zum Zeitpunkt des Kaufs konfiguriert werden.

[13] Basierend auf EPEAT® Registrierung in den USA gemäß IEEE 1680.1-2018 EPEAT®. Status variiert je nach Land. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.epeat.net.

[16] Für HP Support Assistant sind Windows und Internetzugriff erforderlich.

[17] McAfee LiveSafe™: Abonnement für 1 Jahr. Die Verfügbarkeit variiert je nach Land.

[18] (1) USB 2.0-Anschluss: Unterstützt das Aufwecken von S4/S5 mit Tastatur/Maus, wenn verbunden und im BIOS aktiviert.

[19] Bei Desktop Mini mit M.2-Speicherkonfiguration gibt es keine SATA-Laufwerkhalterung. Wenn Sie ein 2,5 Zoll SATA-Festplattenlaufwerk benötigen oder die Speicherkapazität mit einem solchen Laufwerk aufrüsten möchten, wählen Sie bitte eine DM SATA-Laufwerkhalterung mit 35 W aus.

[20] Externe Netzteile, Netzkabel, Kabel und Peripheriegeräte sind nicht halogenarm. Nach dem Kauf erworbene Ersatzteile sind möglicherweise nicht halogenarm.

[21] Integrierte Intel® HD Graphics variiert je nach Prozessor.

[23] Der Chipsatz ist auf dem Prozessor integriert.

[25] Der 2,5 Zoll SATA-Laufwerkeinschub eignet sich für HDD und SSD.

[26] HP Cloud Recovery ist für HP Elite und Pro Desktop-PCs und Laptops mit Intel®- oder AMD-Prozessoren verfügbar und erfordert eine offene, kabelgebundene Netzwerkverbindung. Hinweis: Sichern Sie vor der Verwendung wichtige Dateien, Daten, Fotos, Videos usw., um Datenverluste zu vermeiden. Details finden Sie unter https://support.hp.com/us-en/document/c05115630.