Pressemitteilung: 04. September 2013

ELK kommt mit skalierbarem Storage-System von HP auf seine Kosten

Fertighausbauer setzt auf HP 3PAR StoreServ Storage mit flexibler Lösung von HP Financial Services

Die ELK Fertighaus AG setzt ab sofort auf HP 3PAR StoreServ Storage, um den kosteneffizienten, flexiblen und zuverlässigen Zugriff auf geschäftskritische Daten zu sichern.

ELK ist eines der führenden europäischen Fertighaus-Unternehmen: Mehrgeschossige Wohn- und Gewerbebauten wie z.B. Hotels und Universitäten als auch Einfamilienhäuser und Villen gehören zum Kerngeschäft. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter und betreibt Produktionsstätten in Österreich, Deutschland und Tschechien.

„Mit dem zunehmenden Geschäftswachstum ist auch die Frage nach zukünftigen IT-Anforderungen in den Mittelpunkt gerückt", stellt Reinhard Loidolt, IT-Leiter des Fertighausspezialisten, fest. „Die skalierbare HP 3PAR StoreServ Speicherlösung stellt uns kosteneffizient rund 86 TB Speicherplatz zur Verfügung und ist flexibel erweiterbar, sodass sie mit unseren Anforderungen in den kommenden Jahren mitwachsen kann. Darüber hinaus haben wir von HP Financial Services ein attraktives Angebot für die Anschaffung des neuen Systems erhalten. Wir besitzen nun den Bewegungsspielraum, der es uns ermöglicht, schneller auf zukünftige Geschäftsanforderungen reagieren zu können."

Über das HP Energyzer Programm hat HP-Partner EDV-Design bei der Implementierung unterstützt und gemeinsam mit HP die bestehenden HP EVA-Systeme von ELK durch zwei automatisch konfigurierende, selbstverwaltende und selbstoptimierende HP 3PAR StoreServ 7200 Storage-Systeme ersetzt. Dabei wurden sämtliche Daten von ELK online migriert.

Die HP 3PAR StoreServ-Systeme garantieren ELK höchste Datenverfügbarkeit, inklusive automatischer Ausfallssicherung, um die Servicequalität sicherzustellen. Sie erfordern keine spezialisierten Fachkenntnisse und reduzieren somit den Zeitaufwand für die Verwaltung um bis zu 90 Prozent. Das Ergebnis: ELK kann neue Anwendungen rasch in Betrieb nehmen und so das Geschäftswachstum vorantreiben. Da die neue Speicherlösung auf offenen Industriestandards basiert, lässt sie sich zudem leicht in die bestehende HP ProLiant Blade Server-Umgebung integrieren.

„Mittelständische Unternehmen wie ELK, benötigen IT-Technologie, die eine möglichst effiziente Kostenstruktur bietet und mit den Anforderungen des Kunden hinsichtlich Performance, Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit mitwachsen kann", sagt Mag. Volker Gröschl, Country Manager Storage, HP Österreich. „Wir haben eine langjährige, gute Geschäftsbeziehung mit ELK und sie vertrauen auf unsere Technologie. Unser kombiniertes Angebot aus Technologieinnovationen und flexiblen Finanzierungslösungen, bietet KMUs einen attraktiven Weg zur weiteren Steigerung ihrer betriebswirtschaftlichen Effizienz."

Bildmaterial
Bildmaterial finden Sie hier.

Ansprechpartner für Medien

About HP Inc.

HP Inc. creates technology that makes life better for everyone, everywhere. Through our portfolio of printers, PCs, mobile devices, solutions, and services, we engineer experiences that amaze. More information about HP Inc. is available at http://www.hp.com.

© 2016 HP Inc. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP Inc. products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.