Pressemitteilung: 06. Juni 2008
Themen:

HP Graphic Arts

Mit den Lösungen von HP Designjet, HP Indigo, HP Inkjet High-speed Production Solutions (IHPS), HP Scitex und HP Specialty Printing Systems (SPS) können Druckdienstleister sowohl personalisierte Direktmailings und Kunstreproduktionen als auch POS-Poster und Reklamewände im XXL-Format realisieren. Diese Angebotspalette gibt Druckprofis neue Verdienstmöglichkeiten und Strategien an die Hand, mit denen sie sich in einem hart umkämpften Markt von der Konkurrenz abheben können. Das auf der HP Graphic Arts-Technologie basierende HP SmartStream Workflow-Portfolio ermöglicht ein durchgängiges Workflow-Management von der Herstellung bis hin zur Gesamtabwicklung - und das maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Druckdienstleister.

Ob es um den allgemeinen kommerziellen Druck, um Direktmarketing, Grafikdesign, Publishing, Fotobände, Kunstreproduktion, Druckvorstufe/Proofing, technische Dokumentation, Foto-Finishing oder den industriellen Druck geht, die Druck- und Grafikprofis finden im umfassenden HP Portfolio die richtige Digitallösung:

  • Drucksysteme von HP Indigo: HPs breites Spektrum von Highend-Digitaldrucksystemen bietet die Qualität des Offsetdrucks und hoch produktive Anwendungen für den kommerziellen Druck in Bereichen wie Werbe- und Marketing-Material, Fotodruck, Direktmailings, Publishing und Transpromotionsdruck sowie für industrielle Einsatzgebiete wie Etiketten, Verpackungen und Faltschachteln. Mit ihren patentierten HP ElectroInk-Flüssigfarben kombinieren HP Indigo Drucksysteme die Qualität des Offsetdrucks, hervorragende Farbtreue, Konsistenz der Ergebnisse und breite Medienkompatibilität mit flexiblen Digitalfunktionen und der Funktionalität für variable Daten, die die Wirkung von Texten und Bildern auf Zielgruppen steigert. HP Indigo ist weltweit die führende Marke bei Produktionssystemen für den hochvolumigen Digitalfarbdruck. Die neuen Drucksysteme der Serien HP Indigo 7000 und ws6000 ergänzen die bewährten Systeme der Serien HP Indigo 5000 and ws4000 und bieten eine beim hochwertigen Digitalfarbdruck unerreichte Produktivität.
  • HP Inkjet High-speed Production Solutions (IHPS): Die Division IHPS von HP kündigte vor Kurzem die neue HP Inkjet Web Press an, die ab 2009 erhältlich sein soll. Dieses System wird die Produktivität steigern und die Druckkosten in kommerziellen Märkten mit hohem Druckvolumen senken. Die auf Scalable Printing Technology basierende HP Inkjet Web Press bietet mit einer Bahnbreite von 762 mm und einer Auflösung von 600 x 600 dpi Produktionsgeschwindigkeiten für den Vierfarbdruck von bis zu 122 Metern oder 2.600 4/0-Seiten im Letter-Format pro Minute. Die HP Inkjet Web Press hat ein monatliches Produktionsvolumen von 70 Millionen Ausdrucken und ermöglicht es, ineffiziente Druckprozesse mit niedrigen Margen bei Direktmailings sowie beim Transaktions-, Transpromotions-, Buch- und Zeitungsdruck in lukrative neue Geschäftsfelder zu verwandeln.
  • HP Large Format Printing (LFP): Die HP Division LFP bietet das umfassendste Lösungs-Portfolio der Branche im Bereich Großformatdruck. Es umfasst Piezo-Inkjet- und Thermo-Druckkopftechnologien, den Druck mit wasserlöslichen und lösungsmittelbasierten Tinten sowie UV-Aushärtungs- und jetzt auch Latex-Farbtechnologien. Die industriellen HP Scitex-Drucksysteme stellen Lösungen für den Breitformatdruck und große Volumina sowie Flachbettlösungen bereit. Sie ermöglichen Druckdienstleistern eine große Produktivität, herausragende Druckqualität und Farbkonsistenz für eine große Vielfalt an Anwendungen inklusive Reklametafeln, Schildern, POS-Material, Fahrzeugbeschriftungen, Textilfarbsublimationsdruck, Verkaufsstandbeschilderung und 3D-POP-Ständen. Die Produktreihe der HP Designjets erlaubt es Druckdienstleistern, haltbare Drucke und Schilder mit leuchtenden Farben für den Außen- und Innenbereich auf starren und flexiblen Medien zu produzieren. Mit den Designjets bietet HP ein breites Spektrum von Großformatdruckern für Arbeitsgruppen und Einzelbenutzer sowie Großformatgrafikdrucker, mit denen Profi-Fotografen, Grafikdesigner, Techniker und Druckdienstleister hoch wirksame Drucke für den Innenbereich akkurat und in durchgängiger Qualität erzeugen können.
  • HP Specialty Printing Systems (SPS): Seit mehr als 25 Jahren lizenziert HP seine patentierte Thermal Inkjet-Technologie (TIJ) über die HP Division Specialty Printing Systems (SPS) an OEMs und eröffnet diesen damit die Möglichkeit, eigene Drucklösungen zu entwickeln, die niedrige Kosten, große Geschwindigkeiten und Qualität kombinieren. Die HP SPS-Lösungen werden bei einer Vielzahl von industriellen Anwendungen für den Druck von Mailings und Produktidentifizierungen, die Duplikation von CDs/DVDs (mit Inkjet- und HP Lightscribe-Laser-Technik), den Etiketten- und Sicherheitsdruck, den Druck persönlicher Identifikationsdokumente und den Transaktionsdruck im Einzelhandel eingesetzt. Zu HP SPS gehört auch die HP Imaging and Printing New Business Organization, die nicht auf Hardcopys basierende TIJ-Anwendungen für neue Technologien in der biotechnischen und elektronischen Fertigung entwickelt.

Neben einem breiten Portfolio an Digitaldrucksystemen bietet HP komplette, durchgängige Lösungen inklusive branchenführender Tintentechnologie für jede Anwendung, einer großen Auswahl an hochwertigen Medien und ein tragfähiges Partnernetzwerk, das die Druckvorstufe sowie Workflow- und Finishing-Lösungen umfasst. Die Kombination aus diesen Komponenten und den HP Digitaldrucklösungen bietet den Kunden einen reibungslosen Workflow.

Aufgrund des erfolgreichen Einsatzes bei den Kunden zählen die Angebote von HP zu den am weitesten verbreiteten Lösungen mit dem schnellsten Wachstum in den jeweiligen Märkten - einschließlich kommerzieller, industrieller und technischer Großformatdruck, hochvolumiger digitaler Produktionsdruck, digitaler Etikettendruck und Mailings.

  • Das Seitenvolumen von HP Indigo-Drucksystemen wächst seit 2003 jedes Quartal um mehr als 40 Prozent. Derzeit produzieren HP Indigo Drucksysteme weltweit insgesamt jährlich 7,5 Milliarden Ausdrucke. 
  • Das jährliche Druckvolumen von HP Großformatdruckern hat sich um 25 Prozent gesteigert - auf HP Geräten wurden 2007 weltweit 549 Millionen Quadratmeter gedruckt. 
  • Durch die jüngsten Erwerbungen von ColorSpan und NUR Macroprinters ist HP der weltweit führende Anbieter von Lösungen des Großformatdrucks mit UV-Aushärtung.

Nähere Informationen über HP Graphic Arts erhalten Sie unter www.hp.com/go/graphicarts.

Pressekontakt:

Jonathan Graham, HP
+49 (162) 263 3046
jonathan.graham@hp.com

Nadia Szajkowski
Porter Novelli for HP
+44 (0)20 7853 2215
nadia.szajkowski@porternovelli.co.uk

Hewlett-Packard Company
Schickardstr. 32
D-71034 Boeblingen Germany
www.hp.com

About HP Inc.

HP Inc. creates technology that makes life better for everyone, everywhere. Through our portfolio of printers, PCs, mobile devices, solutions, and services, we engineer experiences that amaze. More information about HP Inc. is available at http://www.hp.com.

© 2016 HP Inc. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP Inc. products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.