Pressemitteilung: 12. September 2008
Themen:

Mit HP fit für Schule und Studium

Zum Schul- und Semesterbeginn bietet HP spezielle Angebote für SchülerInnen, Studierende und Lehrende

WIEN, 12. September 2008 – Die Schule hat eben begonnen und in zwei Wochen startet auch das Wintersemester an Österreichs Universitäten wieder. Zum erfolgreichen Lernen gehört heutzutage aber auch die passende Technik – die Bedürfnisse sind je nach Schule und Studium unterschiedlich. „Wir bieten mit speziellen Angeboten und dem aktuellen Notebook PC Produkt-Portfolio für jedes Anforderungsprofil das entsprechende Modell, vom ultramobilen Mini-Notebook mit überzeugendem Preis-/Leistungsverhältnis bis hin zu High-End Notebooks mit umfangreichen Ausstattungspaketen für Grafik- und Designstudierende“, erklärt Norbert Schöfberger, Direktor der Personal Systems Group von HP Österreich. „Zusätzlich bieten wir mit der Cool@school Aktion auch eine günstige Notebookversicherung an, sollte einmal etwas zu Bruch gehen.“


Hochwertige u:books von HP
Im Rahmen von u:book – einem Service der Universität Wien – gibt es auch im Wintersemester 2008 wieder hochwertige, an der ETH Zürich im Rahmen vom Projekt Neptun evaluierte Business Notebooks unterschiedlicher Hersteller mit einem umfangreichen Serviceangebot zu einem vergünstigten Preis. Studierende und MitarbeiterInnen unterschiedlicher Universitäten in ganz Österreich können die Notebooks in der Zeit von 22. September 2008 bis 19. Oktober 2008 erwerben. Damit ist u:book nicht mehr nur auf Wien beschränkt, sondern bietet seinen Service nun rund zwei Drittel aller Studierenden in Österreich an.
HP bietet im Rahmen von u:book für die unterschiedlichen Bedürfnisse Modelle der eben erst vorgestellten HP EliteBook Serie in einem aus der Luftfahrt angeregten Design: Für Anwender, die ein hohes Maß an Mobilität verlangen, bietet HP die neuen ultra-mobilen und leistungsstarken Notebooks HP EliteBook 2530p und 2730p. Das 2530p ist mit 12,1-Zoll und 1,36 Kilogramm das derzeit kleinste und leichteste HP Business Notebook und kostet im Rahmen von u:book 1.187 Euro (inkl. Mwst). Der 2730p Tablet-PC mit 12,1-Zoll und 1,7 Kilogramm verwandelt sich in Sekundenschnelle in ein digitales Notizbuch und kostet im Rahmen von u:book 1.295,- Euro (inkl. Mwst). Für Studierende, die ein Höchstmaß an Robustheit plus hoher Akkuleistung verlangen, bietet HP im Rahmen von u:book das HP EliteBook 6930p Notebook zu einem Preis von 986 Euro (inkl. Mwst). Das 6930p EliteBook ist mit einem 14-Zoll Widescreen-Display ausgestattet und wiegt lediglich 2,1 Kilogramm. Für High-end-Anwendungen, wie sie zum Beispiel Grafik- oder Architekturstudierende benötigen, bietet HP zudem das 15-Zoll HP EliteBook 8530w Notebook zu einem Preis von 1.269 Euro (inkl. Mwst).
Alle HP EliteBooks verfügen über die neuesten Intel Core 2 Duo Low-Voltage-Prozessoren und bieten so größtmögliche Bewegungsfreiheit unabhängig von einer Steckdose. Mit HP Mobile Broadband haben die SchülerInnen und Studierenden zudem weltweiten Internet-Zugang via UMTS/HSDPA. Das neue Design der HP EliteBooks ist elegant und äußerst stabil. Die Oberfläche besteht aus eloxiertem Aluminium, das sechsfach besser vor Kratzern schützt als bei den Vorgängermodellen. Außerdem sind die Materialien hochgradig wieder verwertbar. Details zu den einzelnen HP EliteBooks finden Sie unter: HP Business Notebooks.
Mit einem u:book erhalten Studierende aber nicht einfach nur ein Notebook, sondern vielmehr ein auf das universitäre Umfeld abgestimmtes Arbeitsgerät. Mittlerweile können rund zwei Drittel aller Studierenden in Österreich u:books beziehen – auf Grund der exklusiven Preise ist der Bezug auf ein Notebook pro Person und Verkaufsfenster beschränkt. Das nächste Verkaufsfenster findet im Wintersemester 2008 von 22. September 2008 bis 19. Oktober 2008 statt. Details zu u:book finden Sie unter: www.ubook.at


HP Mini-Note 2133: ideal für SchülerInnen und Studierende
Der HP 2133 ist das erste Notebook von HP im ultramobilen Segment und wurde auf die Bedürfnisse von SchülerInnen und Studierenden hin konzipiert. So verfügt das ultraportable Notebook trotz seiner geringen Größe über die Leistung und Funktionalität eines klassischen Notebooks und ist genauso zuverlässig und sicher. Mit seinen gerade einmal 1,27 Kilogramm, dem schlichten und äußerst stabilen Design sowie zahlreichen Multimedia- und Sicherheitsfunktionen eignet sich das Leichtgewicht ideal für die Bedürfnisse von SchülerInnen und Studierenden und passt zudem in jeden Rucksack. Zu den weiteren Vorteilen des HP 2133 gehört die einfache Bedienung: neben einem 8,9-Zoll großen Widescreen-Display bietet der HP 2133 ein Touchpad und eine benutzerfreundliche Tastatur, die nur 8 Prozent kleiner ist als eine Standard-Tastatur. Mit Wireless LAN sind die Anwender außerdem jederzeit und überall schnell im Internet – und zwar aufgrund der Akkuleistung bis zu vier Stunden und 30 Minuten. Den HP 2133 Mini-Note PC gibt es in Österreich in drei Spezifikationen und er kostet ab 399 Euro (inklusive Mwst., unverbindliche Preisempfehlung). Details zum HP 2133 Mini-Note PC finden Sie unter: HP 2133 Mini-Note PC


Cool@school: Mit HP Care Pack auf Nummer Sicher – sogar bei Display-Bruch
In der Hitze des Schulgefechtes kann es schon mal passieren, dass etwas zu Bruch geht. Aus diesem Grund bietet HP über ihre österreichischen Fachhändler die Schüler- und Studenten-Aktion "Cool@school". Hierbei werden nicht nur die passenden Business-Notebooks für den Schulalltag, sondern auch sogenannte Notebook Versicherungen das HP Care Pack (HP Accidential Damage Care Pack, Pick-up & Return) zu besonderen günstigen Preisen angeboten. Um nur 26,- Euro ist das Notebook für 3 Jahre komplett versichert – auch gegen Displaybruch ohne Selbstbehalt. Das HP Care Pack bietet zudem einen qualitativ hochwertigen Haus-zu-Haus-Service inklusive telefonischem Support, Abholung, Reparatur oder Austausch der fehlerhaften Einheit sowie die Rücksendung der betriebsbereiten Einheit.
Die Aktion Cool@School gilt für alle HP Business Notebooks – Details unter: www.hp.com/at/schule

Über HP
HP hat es sich zum Ziel gesetzt, den Umgang mit Technologien für alle seine Kunden zu vereinfachen – für Privatkunden bis hin zu Großunternehmen. Mit einem Angebotsportfolio, das Lösungen für Drucken, Personal Computing, Services, Software und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen. HP hat die Akquisition von EDS (Electronic Data Systems Corporation) am 26. August 2008 abgeschlossen. Weitere Informationen über HP (NYSE, Nasdaq: HPQ) finden Sie im Internet unter http://www.hp.com und auf der österreichischen Website unter http://www.hp.com/at.

About HP Inc.

HP Inc. creates technology that makes life better for everyone, everywhere. Through our portfolio of printers, PCs, mobile devices, solutions, and services, we engineer experiences that amaze. More information about HP Inc. is available at http://www.hp.com.

© 2016 HP Inc. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP Inc. products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.